Alltagstaugliches Design-Rad zum günstigen Preis

Jochen Donner

 · 09.07.2012

Alltagstaugliches Design-Rad zum günstigen PreisFoto: Daniel Simon

Erfrischende Neu-Interpretation eines traditionellen Vorbilds. Vanmoofs „No. 5 Over the Top“ bietet erstaunlich überzeugend Anlass zum gemütlichen Flanieren per Rad. Seine Wurzeln hat das Vanmoof im Hollandrad.

Mit innovativen Details, außergewöhnlicher Optik und herkömmlicher Gemütlichkeit soll das vandalensichere Designrad die ultimative Fahr-Maschine für die moderne City sein. Zeitgemäßes Design, clevere Details und ambitioniertes Marketing zum günstigen Preis machen es schwer, den charmanten Alltagsroller zu übersehen.

Nichts weniger als „die ultimative Stadt-Fahrmaschine“ beansprucht das „Vanmoof No. 5 Over the top“ zu sein. Und tatsächlich stecken einige clevere Ideen im Rad – und dahinter. Zuallererst interessiert und polarisiert das Design. Manche finden das Rad hässlich; jedenfalls ist der auffällig gestaltete Rahmen eigenwillig.

Die fetten Rohre sind jedoch nicht nur Augenfutter. Denn in den Rohrenden finden LED-Leuchten Platz, die sich selbsttätig vom Sonnenlicht speisen. Erinnerungen ans Vorbild Hollandrad sind der Ledersattel, die aufrechte Sitz- und die kompakte Lenkerposition, die den unbeirrbaren Geradeauslauf des Fahrwerks durch eine im Resultat negative Vorbaulänge abmildert.

Downloads: