Café-Racer mit CharakterFoto: Daniel Simon

CityräderCafé-Racer mit Charakter

Jochen Donner

 8/18/2015, Lesezeit: 1 Minute

Die reaktivierte Marke Dancelli baut hübsche Velos für Stilistiker.

Man nennt sie "Lifestyle-Räder" – alltagstaugliche Räder mit sympathischem Retro-Design, deren Reize meist eher auf optischer als auf technischer Ebene liegen. Die Entwickler der Fahrrad-XXL-Group, die auch die Marke Carver verantworten, schaffen es beim Spurtreu 8.0, beide Ebenen zu vereinen: Der stilbewusste City-Tourer kann auch technisch überzeugen. Er ist in allen 15 XXL-Fachmärkten oder per Versand erhältlich und mixt die reizvolle Optik von vornehmem British Racing Green, wohlgesetzten Kontrastfarben gekonnt mit funktionaler, wartungsarmer Technik: 8-Gang-Nabenschaltung, Magura-Bremsen, Schwalbe-Ballonreifen, Nabendynamo und LED-Beleuchtung, feste Schutzbleche und sogar ein Hebie Chainglider. Auf Rücktritt-Bremse und ein, zwei Kilo Gewicht würden sportliche Fahrer verzichten, doch sie sind nicht die Zielgruppe. Dennoch fährt sich das Spurtreu überraschend ausgewogen und angenehm, bei Bedarf sogar flink. Die Sitzposition fällt entspannt aus, Lenkergriffe und Sattel lassen sich bei Nicht-Gefallen noch im Laden tauschen.

Der komplette Artikel stand in Trekkingbike-Ausgabe 4/2015. Sie können das gesamte Heft in der Trekkingbike-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop bestellen.

Den einzelnen Artikel erhalten Sie hier als PDF-Download.

Downloads: