Stadtrad mit wartungsarmer Stufenlos-Schaltung

Jochen Donner

 · 18.04.2011

Stadtrad mit wartungsarmer Stufenlos-SchaltungFoto: Daniel Simon

Einfach nur fahren. Und sich am Rad um nichts kümmern. Ewige Utopie?

Mit dem Wegwärts NuVinci rückt dieser paradiesische Zustand ein gutes Stück in Richtung Realität. Simpel hat mit der neuen Stufenlos-Schaltung ein ideales Rad für Wartungsmuffel gebaut.

Unser Wegwärts-Testrad punktet mit fast unübertrefflicher Wartungsarmut. Hier treibt die intuitiv bedienbare, stufenlose Schaltnabe NuVinci N 360 ein Alltagsrad an, dessen ausgereifte Ergonomie und übrige, gut gewählte Sorglos-Komponenten ideal auf die Fortbewegung in der Stadt und auf tägliche Kurz- bis Mittelstrecken ausgerichtet sind.

Geradezu modellhaft beweist das Simpel-Velo, dass Wartungsarmut, Langlebigkeit und sichere Funktion auf höchstem Level zu einem moderaten Preis machbar sind. Die Kröte, die der Käufer schlucken muss, ist ein hohes Gewicht. Doch das wirkt sich bei moderaten Tempi im Nahverkehr natürlich weniger schwerwiegend aus als bei einem Sportrad.

Den Artikel aus Ausgabe 2/2011 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Downloads: