Fazua Zusatz-Akku mit eigener Tasche

MYBIKE Online

 · 14.09.2020

Fazua Zusatz-Akku mit eigener TascheFoto: Hersteller
Fazua Zusatz-Akku mit eigener Tasche

Für mehr Reichweite bietet Fazua die neue Battery 250X an, die mit einer speziellen Tasche von Hersteller Evoc am Rahmen fixiert werden kann.

Die neue Fazua Battery 250 X bringt 1,4 Kilogramm auf die Waage und besitzt eine Kapazität von 252 Wh. Sie kann über das Remote bX oder Remote fx an- und ausgeschaltet werden. Ein Herausnehmen des Akkus ist hierfür nicht mehr nötig. Die neu von Fazua entwickelte Hardware und das BMS entsprechen jetzt auch den strengen Anforderungen des amerikanischen Sicherheitsstandards für Lithium-Ionen-Batterien zur Verwendung in E-Bikes, teilt Fazua gleichzeitig mit.

  Mehr Reichweite für längere Touren: Fazua Battery 250XFoto: Hersteller
Mehr Reichweite für längere Touren: Fazua Battery 250X
Verlagssonderveröffentlichung

Mit der ebenfalls aus München stammenden Marke Evoc wurde die Battery Bag entwickelt, die speziell zur Mitnahme der Fazua Battery 250 und der neuen Battery 250 X entwickelt wurde. Die Battery Bag kann mit ein paar einfachen Handgriffen am Rahmen eines Fazua Fahrrads befestigt werden und liegt dank dreier Fixierungspunkte fest am Rahmen an.

  Die Battery Bag lässt sich leicht am Rahmen befestigen.Foto: Hersteller
Die Battery Bag lässt sich leicht am Rahmen befestigen.

„Eine zweite Batterie am Fahrrad verstauen zu können bietet unseren Kunden die maximale Freiheit bei ihrer individuellen Tourenplanung. Die Battery Bag ist quasi unser Range Extender“, erklärt Produktdesignerin Constanze Buckenlei.
Die Battery Bag ist ab Mitte September, die Battery 250 X ab November erhältlich.

Quelle: Velobiz