Neue Bikepacking-Kollektion von Specialized und FjällrävenFoto: Hersteller

GepäckNeue Bikepacking-Kollektion von Specialized und Fjällräven

Sandra Schuberth

 3/17/2022, Lesezeit: 3 Minuten

Specialized und Fjällräven haben eine Radreise-Kollektion entwickelt. Die lässigen Produkte laden ein, von der Arbeit direkt in die Natur zu radeln.

Mit Specialized und Fjällräven treffen zwei Unternehmen aufeinander und damit zwei Länder, verschiedene Kulturen und unterschiedliche Zeitzonen. In Zeiten der globalen Pandemie wurde eine gemeinsame Kollektion entwickelt - The Great Nearby. Mit den Produkten aus der Kollektion sollen Menschen dazu motivieret werden, sich raus in die Natur zu begeben. Dazu wurden Gepäckträgertaschen, Bikepacking-Taschen und Kleidung von Kopf bis Fuß kreiert. Die neue Kollektion ist z.B. bei Sport Schuster* oder Bergfreunde* erhältlich.

Aber erst einmal von vorne.

The Great Nearby: Fjällräven X Specialized

Mit der Partnerschaft von Specialized und Fjällräven treffen auf Leistung ausgelegte Produkte auf zeitloses Design und nachhaltige Funktion fürs Draußensein. Die Zusammenarbeit vom kalifornischen Fahrradunternehmen Specialized mit der schwedischen Outdoor-Marke Fjällräven kommt nicht von ungefähr, der Produktdesigner Erik Nohlin von Specialized stammt ursprünglich aus Schweden. Klar, dass eine (emotionale) Verbindung zu Fjällräven besteht. Mit der auf Langfristigkeit ausgelegten Partnerschaft unter dem Namen “The Great Nearby” werden Outdoor- und Trekking-Know-How von Fjällräven mit Fahrrad-Innovationen von Specialized zusammengebracht. So sollen mehr Menschen für das Radfahren begeistert werden und dabei der Umgang mit Mensch, Tier und Natur verantwortungsbewusst sein.

  Mit der gemeinsamen Kollektion wollen Specialized und Fjällräven mehr Menschen für das Radfahren und kleine Abenteuer in der Natur begeisternFoto: Hersteller
Mit der gemeinsamen Kollektion wollen Specialized und Fjällräven mehr Menschen für das Radfahren und kleine Abenteuer in der Natur begeistern

Raus aus der Stadt, rein in die Natur

Immer mehr Menschen leben in Städten, Prognosen zu Folge werden es 2050 zwei Drittel der Weltbevölkerung sein. Umso wichtiger erscheint es beiden Unternehmen, Möglichkeiten zu schaffen, sich wieder mehr mit der Natur zu verbinden.

„Es ist von entscheidender Bedeutung, dass die Menschen der Natur näherkommen, anstatt sich von ihr zu entfernen. Sie müssen die Ökosysteme der Welt, das Klima und das empfindliche Gleichgewicht erkennen und richtig einschätzen und sich aktiv für eine bessere Zukunft einsetzen.” Henrik Andersson, Global Creative Director, Fjällräven

  Die Natur ist nicht weit von großen Städten entfernt. Ideal, um dich das Rad zu schnappen und raus zu radeln, wo frische Luft und Ruhe warten.Foto: Hersteller
Die Natur ist nicht weit von großen Städten entfernt. Ideal, um dich das Rad zu schnappen und raus zu radeln, wo frische Luft und Ruhe warten.

„Nichts ist realer, nichts ist reiner und wichtiger als die Verbindung mit der Natur. Die Natur ist die beste Medizin, die es gibt, und wir sollten sie niemals als selbstverständlich und gegeben ansehen - sie muss mehr geschätzt werden.” Erik Nohlin, Industrial Design Leader Specialized

  Die Natur ist nur eine Radtour entfernt, dieser Gedanke steckt hinter der Partnerschaft von Fjällräven und SpecializedFoto: Hersteller
Die Natur ist nur eine Radtour entfernt, dieser Gedanke steckt hinter der Partnerschaft von Fjällräven und Specialized

The Great Nearby - die Natur ist nebenan

Seit dem 15. März 2022 sind die ersten Produkte im Handel erhältlich. Fahrradtaschen und Kleidung, die vom Büro bis zum Abenteuer um die Ecke funktionieren sollen. Ein Ausflug in die Natur, die nur eine Fahrradtour entfernt ist, soll damit schnell machbar sein. Hier gibt es weitere Details zu den Produkten.

  Seit dem 15. März sind die ersten Produkte der Partnerschaft von Fjällräven und Specialized im Handel erhältlich. Mit dabei: Fahrradtaschen und Kleidung für Ausflüge in die NaturFoto: Hersteller
Seit dem 15. März sind die ersten Produkte der Partnerschaft von Fjällräven und Specialized im Handel erhältlich. Mit dabei: Fahrradtaschen und Kleidung für Ausflüge in die Natur
  S/F Cool Cave heißt die 20 Liter Seitentasche aus Hartkunststoff. Verschiedene Taschen und Rucksäcke passen genau hineinFoto: Hersteller
S/F Cool Cave heißt die 20 Liter Seitentasche aus Hartkunststoff. Verschiedene Taschen und Rucksäcke passen genau hinein
  Der Deckel für die Seitentasche ist vielseitig einsetzbarFoto: Hersteller
Der Deckel für die Seitentasche ist vielseitig einsetzbar
  Das <a href="https://www.awin1.com/cread.php?awinmid=14102&awinaffid=471469&clickref=MYB+Specialized+Fj%C3%A4llr%C3%A4ven+Cap&ued=https%3A%2F%2Fwww.bergfreunde.de%2Fspecialized-fjaellraeven-cap-cap%2F" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">Cap</a> * passt unter den HelmFoto: Hersteller
Das Cap * passt unter den Helm

Außerdem enthält die Kollektion T-Shirts, Socken, einen Hut und einen Schal.

Was ist mit Bikepacking-Taschen?

Gravelbiker und Radreisende, die Details zur Bikepacking-Kollektion von Fjällräven und Specialized wollen, müssen sich noch ein wenig gedulden. Der Teil von The Great Nearby, der für das Abenteuer hinter der nächsten Ecke designt wurde, wird erst am 18. Mai veröffentlicht.

Wer aber genau hinschaut, erkennt bereits erste Produkte der Bikepacking-Linie: Wie etwa verschiedene Taschen für die Sattelstütze, den Lenker oder das Oberrohr, sowie eine Rahmentasche und eine Vorbautasche für Snacks und Co.

  Die Bikepacking-Kollektion lässt noch etwas auf sich wartenFoto: Hersteller
Die Bikepacking-Kollektion lässt noch etwas auf sich warten
  Natur und Großstadtdschungel in direkter NachbarschaftFoto: Hersteller
Natur und Großstadtdschungel in direkter Nachbarschaft