Grundumsatz

  • Trekkingbike

Darunter versteht man die Energie, die ohne jede körperliche Tätigkeit lediglich die Lebensprozesse aufrechterhält: die also etwa für Atmung, Herzschlag, Darmbewegung und Körpertemperatur benötigt wird.

Beim Menschen berechnet sich der Grundumsatz nach einer einfachen Formel (komplexere Berechnungen beziehen noch das Alter mit ein): aus dem Körpergewicht in Kilogramm, multipliziert mit 24 Kilokalorien (kcal). Ein 75 Kilo schwerer Sportler verbrennt also täglich ein Minimum von rund 1.800 kcal . Dafür darf er zum Beispiel elf Lebkuchen essen oder 33 Dominosteine. Verrichtet er leichte körperliche Arbeit, kommen rund 400 kcal hinzu, so viel wie bei einer Stunde Radtraining. Das zählt aber bereits zum so genannten Leistungsumsatz.

Themen: None


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige