Souveränes Verhalten im Straßenverkehr Souveränes Verhalten im Straßenverkehr Souveränes Verhalten im Straßenverkehr

Verkehrs-Sicherheitstraining für Kinder

Souveränes Verhalten im Straßenverkehr

  • Angelika Urbach

Mit acht Jahren dürfen Kinder laut Gesetz auf der Straße fahren. Ihr Bewusstsein für Gefahren im Straßenverkehr ist jedoch erst zum Ende der Grundschulzeit vollständig ausgebildet.

Wie fit sind Grundschüler wirklich für den Straßenverkehr?  Eine Expertin für Verkehrs- und Sicherheitserziehung gibt hilfreiche Ratschläge für Eltern.

Verkehrsforscher und Entwicklungsexperten sind sich einig: Einige der fürs Fahren auf der Straße erforderlichen geistigen Fähigkeiten sind erst mit zehn Jahren vollständig ausgebildet. Dazu gehören z. B. das Einschätzen von Geschwindigkeiten und das Erkennen von Gefahren.

Aufgrund dieser Erkenntnisse wurde die Altersgrenze fürs Radfahren auf Gehwegen vor einigen Jahren angehoben: Früher mussten Kinder ab acht Jahren auf der Straße fahren, heute dürfen sie bis zehn auf dem Gehweg bleiben – oder bereits auf die Straße wechseln. Eltern, die ihr Kind an den realen Straßenverkehr heranführen wollen, warten damit am besten bis zum 10. Geburtstag. Vorher sollten Kinder mit ihren Eltern vorwiegend auf Geh- und Radwegen unterwegs sein.

„Ein guter Zeitpunkt für die ersten gemeinsamen Fahrten mit den Eltern auf der Straße sei die Fahrradprüfung gegen Ende der Grundschulzeit“, rät Prof. Limbourg. Mit zehn machen sie die Fahrradprüfung in der Schule. Doch Vorsicht: Der bestandene „Fahrradführerschein“ bedeutet nicht, dass die jungen Radfahrer alle Situationen im Straßenverkehr souverän bewältigen können.


Den Artikel aus Ausgabe 1/2010 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: FahrradfahrenKinderSicherheit

  • 1,99 €
    Kinder Sicherheitstraining

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Service: Mit Kindern auf Radtour
    Tipps zu Motivation, Streckenplanung und Tourenzielen

    04.09.2012Eine Radreise ist der perfekte Familienurlaub: Eltern und Kinder teilen dabei kostbare Momente und treten für ein gemeinsames Ziel in die Pedale.

  • Test: Kinderhelme
    Cooles Design ist wichtig

    26.04.2010Zwei Dinge braucht ein Helm für Kinder: eine gute Passform und ein cooles Design. Denn selbst das beste Modell schützt nicht, wenn es schlecht sitzt oder gar nicht aufgesetzt wird.

  • Medizinische Begleitung
    PocDoc paart Verbandskasten mit passender App

    23.06.2021Geschieht unterwegs ein unvorhersehbarer Notfall, dann ist schnelle Hilfe gefragt. PocDoc will helfen – mit einem Verbandskasten, der mit einer App interagiert.

  • Trailersysteme für Kinder
    Vier Nachziehsysteme im Familien-Praxistest

    26.08.2008Mittreten oder ziehen lassen – wachsen die Kleinen aus dem Anhänger, sind Trailer angesagt. In unserem Vergleich fahren vier gängige Modelle auf. Den Testbericht geben Familien ...

  • Reise: Sardinien
    Schöner wilder Westen

    02.08.2019Kinder lieben Ferien und den ganzen Tag draußen in der Natur zu sein. Eine Familienreise mit Camper, Bikes und Badesachen entlang der Westküste Sardiniens in den größten ...

  • ADFC-Fahrradklima-Test 2020
    Befriedigend bis Mangelhaft

    17.03.2021Die Gewinner des ADFC-Fahrradklima-Tests 2020 stehen fest. Bundesweit haben 230.000 Radfahrende über die Fahrradfreundlichkeit von 1.024 Städten abgestimmt.

  • Nachrüstaktion
    Lockere Schraube bei Woom Bikes

    15.11.2019Der Gabelschaft könnte sich „bei einigen wenigen Rädern“ lockern, warnt der österreichische Kinderfahrradhersteller Woom Bikes. Betroffen sind die Modelle Woom 4, 5 und 6 mit ...

  • Sicher zur Schule
    Spielerisch sicher im Straßenverkehr

    26.11.2007Mit dem Rad in die Schule zu flitzen ist gesund und macht Spaß. Doch ab wann sind Kinder dem Straßenverkehr wirklich gewachsen? Was Eltern beachten sollten, bevor sie ihr Kind ...

  • Internationaler winter-bike-to-work-day am 12. Februar
    10 Fragen an den Gründer von mein-dienstrad.de

    11.02.2021Mit der richtigen Ausrüstung macht Radfahren auch im Winter Spaß, ist zudem gesund und spart Geld. Die Vorteile erläutert Ronald Bankowsky im Interview.