Tipps für ein harmonisches Miteinander Tipps für ein harmonisches Miteinander Tipps für ein harmonisches Miteinander

Radfahren mit Hunden

Tipps für ein harmonisches Miteinander

  • Eddie Wagner

Gassi gehen ist langweilig – Gassi fahren ist der Hit! Und zwar für beide. Eine Möglichkeit, Rad und Hund zu kombinieren, ist ein Korb am Lenker. TREKKINGBIKE stellt noch andere vor.

Radfahren mit Hunden macht einfach Riesenspaß! Das Surren der Räder, der Synchrontrab des Hundes nebenan, das Glitzern der Speichen im Sonnenlicht und das wortlose Verstehen zwischen Mensch und Tier: Das ist ursprünglicher Naturgenuss, wie er unverfälschter kaum erlebbar ist. Und gesund für Herrn und Hund sind Radausflüge allemal. „Beim normalen Spaziergang an der Leine lässt sich das ungestüme Bewegungsbedürfnis eines Hundes kaum befriedigen. Zudem sieht das Gesetz vor, dass Hunde über 20 Kilo Gewicht an die Leine müssen. Da ist Radfahren ein idealer Ausgleichssport,“ weiß Tierarzt Dr. med. vet. Peter Dietz aus Recklinghausen aus 40-jähriger Hunderadelpraxis. Die perfekte Harmonie zwischen Mensch, Tier und Maschine zu erreichen, ist eine Sache von kluger Vorbereitung und der Vermeidung gefährlicher Fehler. Ein hundetaugliches Rad muss robust sein und gute Bremsen haben, die problemlos und schnell mit beiden Händen zu erreichen sind. Mit anderen Worten: Das Trekkingbike mit pannensicheren, breiten Reifen und hohem Lenker ist ideal, eine Rennmaschine mit Bügellenker, Triathlonaufsätzen und Highspeed-Reifen denkbar ungeeignet.


Den Artikel aus Ausgabe 2/2004 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: HundRadfahren

  • 1,99 €
    Radfahren mit Hund

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Die schönsten Herbsttouren: Bodensee
    Dem Seeufer entlang von Bregenz nach Friedrichshafen

    05.10.2018Der Bodensee profitiert nicht nur von seiner herrlichen Lage in der Drei-Länder-Region Deutschland, Österreich, Schweiz. Auch ein gewisser klimatischer Vorteil macht sich hier ...

  • Rad & Bahn in Kärnten
    Mit dem Zug zurück

    29.03.2017Bahnlinien entlang der offiziellen Radwegrouten machen das Radreisen in Kärnten unbeschwert und komfortabel.

  • Pilgern mit dem Fahrrad: Jakobsweg
    Der Klassiker: Rad-Pilgern auf dem Jakobsweg

    03.04.2018Über 800 Kilometer von Südfrankreich nach Santiago de Compostela führt der wohl berühmteste Pilgerweg Europas. Die Strecke für Fahrrad-Pilger verläuft stets sehr nahe am Original ...

  • Radfahren auf Mallorca
    280 Kilometer Radtour rund um Mallorca

    29.04.2014Stille Buchten, bizarre Felsen, einsame Bauernhöfe – vom Fahrrad aus lernt man die vielen Seiten von Europas Lieblingsinsel Mallorca kennen.

  • Radfahren in Rheinhessen
    Rheinhessen: Radfahren zwischen Rhein und Reben

    01.09.2016Mehr als 550 km einheitlich beschilderte Themenradwege locken in die aussichtsreiche Weinregion Rheinhessen. Ideal für einen spontanen Kurzurlaub mit dem Rad.

  • Radfahren an den Kärntner Seen: Region Villach
    Grenzenloser Radgenuss und kristallklare Badeseen

    29.03.2017Radeln zwischen Bergen, Seen und entlang des 366 km langen Drauradweges: Die Region Villach – Faaker See – Ossiacher See im Süden Österreichs bietet Rad-Genuss pur in einer ...

  • Radfahren in der Türkei
    Fahrradroute zwischen Antalya und Side

    10.06.2014Im Rahmen seiner Masterarbeit hat der 30-jährige Roman Knorr eine überregionale Fahrradroute von Antalya nach Side durch das authentisch türkische Hinterland erstellt.

  • Radtouren in Deutschen Mittelgebirgen
    Radrunde durch den Mittleren Schwarzwald

    27.05.2020Diese 227 km lange Schwarzwald-Radrunde führt den Radler von den Rheinauen hinein in die Weinberge der Ortenau und durchs Kinzigtal hinauf zu den Schwarzwaldhöhen.

  • Radfahren im Winter
    Die wichtigsten Tipps für Winter-Radfahrer

    15.02.2014Der Winter ist Radlers Feind, Punkt. Richtig vorbereitet lässt sich durchaus eine Art Burgfrieden mit der kalten Saison schließen. Hier die wichtigsten Tipps von Technikredakteur ...