Urlaub & Ausflüge mit dem Rad in Corona-Zeiten Urlaub & Ausflüge mit dem Rad in Corona-Zeiten Urlaub & Ausflüge mit dem Rad in Corona-Zeiten

ADFC-Radreise-Analye

Urlaub & Ausflüge mit dem Rad in Corona-Zeiten

  • MYBIKE Online

Vergangene Woche ist die Umfrage zur 22. ADFC-Radreiseanalyse 2021 gestartet. Wenig überraschend, das Thema Radtourismus während Corona.

Schwerpunktthema der Umfrage in diesem Jahr, wie könnte es anders sein, sind die Auswirkungen der Corana-Pandemie auf den Radtourismus. ADFC -Tourismusexpertin Louise Böhler sagt: „Viele Zeichen deuten darauf hin, dass die Corona-Pandemie dem ohnehin schon kräftig wachsenden Radtourismus einen Extra-Schub verliehen hat. Wir wollen herausfinden, wie stark das zutrifft – und welche Gruppen von Menschen jetzt neu aufgestiegen sind. Die Ergebnisse der Radreiseanalyse sind Gold wert für Tourismusregionen und Routenbetreiber, denn sie geben einen umfassenden Einblick über die Bedürfnisse der wachsenden Zielgruppe der Freizeitradlerinnen und -radler.“

Die Umfrage läuft bis zum 10. Januar 2021 auf www.adfc.de/radreiseanalyse . Teilnehmen können alle Erwachsenen, die im letzten Jahr Ausflüge oder Urlaube mit dem Fahrrad unternommen haben. Die Umfrage dauert etwa 15 Minuten. Partnerunternehmen ist in diesem Jahr fahrrad.de .


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag