Fahrradläden dürfen wieder öffnen Fahrradläden dürfen wieder öffnen Fahrradläden dürfen wieder öffnen

Lockerung der Corona-Maßnahmen

Fahrradläden dürfen wieder öffnen

  • MYBIKE Online

Gestern hat die Bundesregierung entschieden, die Corona-Maßnahmen ab 20. April zu lockern: Fahrradläden und Bike-Shops dürfen deutschlandweit wieder öffnen – in Bayern erst ab 27. April.

In den vergangenen Wochen durften die meisten deutschen Fahrradläden und Bike-Shops nur einen Reparatur-Service anbieten  oder telefonisch beraten. Lediglich in den drei Bundesländern Berlin, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern war auch der stationäre Fahrradverkauf während der verschärften Corona-Maßnahmen erlaubt.

Das ändert sich nun. Zwar verlängert die Bundesregierung in Abstimmung mit den Bundesländern die bestehenden Kontaktbeschränkungen bis mindestens zum 3. Mai. Doch dafür dürfen ab Montag, den 20. April Geschäfte bis zu einer Größe von maximal 800 Quadratmetern wieder öffnen. Für Fahrradläden und Bike-Shops gilt die Einschränkung mit der Ladengröße allerdings nicht. Dazu heißt es in der  Erklärung der Bundesregierung :

„Geschäfte mit einer Verkaufsfläche von bis zu 800 Quadratmetern, unabhängig von der Verkaufsfläche Auto- und Fahrradgeschäfte sowie Buchhandlungen, können wieder öffnen. Dabei müssen sie jedoch Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen beachten.“

Von dieser Regelung profitieren also nicht nur kleinere Fahrradläden, sondern auch große Geschäfte sowie Filialen von überregionalen Händlern wie Stadler oder Fahrrad XXL.

Robert Niedring Während Werkstätten auch bisher bundesweit geöffnet hatten, war der Verkauf und die persönliche Beratung im Shop verboten. Doch ab 20. April dürfen Fahrradläden wieder öffnen – wenn auch unter Auflagen.

Sonderregelungen in Bayern

Bayerische Geschäfte allerdings öffnen „etwas zeitversetzt“. Als Begründung nannte Ministerpräsident Markus Söder heute Mittag in einer Pressekonferenz:

„Wir bekommen das Virus durch schnelles Reagieren langsam unter Kontrolle. Es gibt aber keinen Anlass zu Entwarnung. Bayern geht bei allen Erleichterungen behutsam und immer mit Schutzmaßnahmen wie Maskengebot vor. Wir beobachten die Infektionszahlen und wägen immer wieder neu ab.“

Deshalb öffnen ab Montag, den 20. April erst einmal Bau- und Gartenmärkte sowie Gärtnereien. Eine Woche später, am 27. April, folgen Kfz-Händler, Fahrradhändler und Buchhandlungen (egal welcher Größe) sowie weitere Geschäfte bis zu einer maximalen Verkaufsfläche von 800 qm. Folgende Auflagen sind dabei einzuhalten: Einlasskontrollen, 1,5 m-Abstand, ein Kunde pro 20 qm, verpflichtende Hygiene- und Parkplatzkonzepte sowie ein Mundschutzgebot, wobei deren Besorgung eigenverantwortlich durch den Ladeninhaber bzw. Kunden erfolgen muss.

Mehr Informationen zur bayerischen Corona-Strategie gibt es hier .

Georg Grieshaber Hoffentlich bald ein Bild der Vergangenheit: Doch die bayerischen Fahrradläden müssen sich noch ein wenig gedulden; wie im Bild die Velothek in München/Haidhausen

Themen: Corona-VirusFahrrad kaufenKaufberatung


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Corona-Folgen für die Fahrrad-Industrie
    Wie deutsche Hersteller mit der Krise umgehen

    24.03.2020Am Standort der deutschen Fahrradhersteller Cube und Ghost gilt seit einer Woche Ausgangssperre. Welche Folgen hat das für die Rad-Produktion?

  • MYBIKE lesen in Zeiten von Corona
    MYBIKE portofrei bestellen oder digital lesen

    24.03.2020Trotz aller Einschränkungen müssen Sie auch während des Lockdowns nicht auf das neue MYBIKE-Magazin verzichten. Es gibt viele smarte Varianten, an das Magazin zu kommen.

  • Neu am Kiosk: E-Bike Katalog 2019
    Große E-Bike Kaufberatung

    14.03.2019Auf mehr als 300 Seiten liefert der neue E-BIKE Katalog 2019 eine umfassende Rundumberatung für alle E-Bike-Fans.

  • Kaufberatung: Das richtige Kinderrad
    Schöne Bescherung

    20.12.2007Ein cooles Rad als Überraschungsgeschenk lässt Kinder strahlen. Eltern wollen gute Qualität, viel Sicherheit und ein Modell, auf dem sich ihr Liebling wohl fühlt. So finden Sie ...

  • Bike&Co initiiert Spendenaktion
    Hilfe für Corona-Virus-Betroffene in China

    18.03.2020Gesichtsmasken, Schutzanzüge und Einweghandschuhe sind derzeit Mangelware in China – obwohl das Land Hauptproduzent dieser Artikel ist. Durch den Corona-Virus ist der Eigenbedarf ...

  • Kaufberatung: Der Weg zum neuen Rad
    Typenkunde und Tipps vom Profi

    26.04.2010Citybike, Fitnessbike, Speedbike, Trekkingbike, Crossrad, Allrounder, vollgefedert, ungefedert, Reiserad oder gar Elektrorad – von Mountainbikes oder Rennrädern ganz zu schweigen.

  • Kaufberatung: Kinderrad oder Schülerrad
    So finden Sie das passende Kinderrad

    24.06.2009Manchmal ist ein Fahrrad für ein Kind genau das falsche Geschenk. Nämlich dann, wenn das Kind am Geburtstag noch zu klein für die nächste Größe ist. Wann passt welches Modell und ...

  • Kaufberatung: Sättel für Vielfahrer
    Beim Sattel lohnt der Gang zum Fachhändler

    30.04.2013Wer den richtigen Sattel gefunden hat, bleibt diesem meist über Jahre treu. Doch zuvor durchlaufen viele einen langen Leidensweg.

  • Große Kaufberatung
    Die wichtigsten Fragen zum Fahrradkauf

    14.04.2015TREKKINGBIKE-Testleiter Jochen Donner wird tagtäglich mit bohrenden Fragen zum Radkauf konfrontiert. Wir haben ihn gebeten, seine Antworten zu Papier zu bringen.

  • ADFC-Radreise-Analye
    Urlaub & Ausflüge mit dem Rad in Corona-Zeiten

    02.12.2020Vergangene Woche ist die Umfrage zur 22. ADFC-Radreiseanalyse 2021 gestartet. Wenig überraschend, das Thema Radtourismus während Corona.

  • Ostern und Corona
    ADFC rät von langen Radtouren ab

    08.04.2020An Ostern wollen viele Menschen aufs Rad steigen. Der ADFC freut sich über alle Neuaufsteiger, mahnt aber zu Rücksicht und zur Einhaltung der Corona-Regelungen.

  • Kaufberatung Schaltung & Getriebe
    Kraft-Überträger

    21.05.2021Es gibt eine verwirrend große Zahl an Schaltsystemen, die die Tretkraft des Radlers in Vortrieb verwandeln. Die vielen Optionen lassen sich aber gut nach ihren Einsatzbereichen ...