Gegenveranstaltung zur IAA Mobility Gegenveranstaltung zur IAA Mobility Gegenveranstaltung zur IAA Mobility

Zweitägiger Kongress: Klimaziele im Fokus

Gegenveranstaltung zur IAA Mobility

  • MYBIKE Online

Während die Vorbereitungen der IAA Mobility auf Hochtouren laufen, formiert sich auch Widerstand. Geplant ist ein Kongress mit Workshops & Podiumsdiskussionen.

„Neue Wege in Stadt und Land“, „Von der Auto- zur Mobilitätsindustrie“ und „Perspektiven der Mobilitätswendebewegung“: Das sind die drei inhaltlichen Säulen des Kongresses für transformative Mobilität – kurz KonTra IAA – in München. Zu den Trägern dieses zweitägigen Kongresses am 9. & 10. September, der sich als Gegenveranstaltung zur gleichzeitig stattfindenden IAA Mobility (7. - 12. September) sieht, gehören das Netzwerk Attac , die Initiative „Autofrei leben!“ , der Bund Naturschutz , Changing Cities , das Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung , der Kurt-Eisner-Verein für politische Bildung in Bayern (der bayerische Kooperationspartner der Rosa-Luxemburg-Stiftung ) sowie die Naturfreunde Deutschlands . Die Veranstalter erwarten mehrere hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

„Ob mit Verbrennungs- oder Elektromotor: Um die Klimaziele zu erreichen, müssen wir den Autoverkehr insgesamt drastisch verringern. Doch wie schaffen wir es, das gegen die mächtige Autoindustrie durchzusetzen? Und wie können wir eine klimafreundliche und sozial gerechte Mobilität für alle Menschen sichern? Darüber wollen wir uns beim KonTra IAA zwei Tage lang austauschen“, sagt Annemarie Räder vom Trägerkreis des Kongresses. „Im Programm haben wir eine breite Palette von Veranstaltungen aus der kritischen Zivilgesellschaft, sei es von Umweltverbänden, Gewerkschaften, Wissenschaftlern oder Initiativen aus der Mobilitätswende- und Klimagerechtigkeitsbewegung.“

Als Veranstaltungsort des KonTra IAA steht das Kulturzentrum Feierwerk im Münchner Stadtteil Sendling-Westpark fest. Einzelne Workshops werden zudem im EineWeltHaus in der Schwanthalerstraße abgehalten.

Mehr Informationen über die KonTra IAA, zum Programm und zu den Referent*innen gibt es hier .

Quelle: velobiz.de

Themen: #MehrPlatzFürsRadElektromobilitätE-MobilitätMobilitätRadverkehrStadtverkehrUrban MobilityVerkehrspolitikVerkehrswende


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Radsternfahrt & Demo anlässlich der IAA Mobility geplant
    „Grünes Täuschungsmanöver“ statt echter Transformation?

    07.07.2021Ein Aktionsbündnis aus Umweltschützern und Fahrradaktivisten nimmt den Machern der IAA die neue Zielrichtung nicht ab – und ruft deshalb zu Protesten auf.

  • CityQ strebt Markteinführung in Deutschland an
    Auto + E-Bike = ?

    02.07.2020CityQ ist weder Auto noch E-Bike, sondern irgendwas dazwischen. Der Hersteller bewirbt das Fahrzeug als neue Mobilitätslösung für den Stadtverkehr.

  • Neue Studie zur ‚Wetter-Elastizität‘ des Radverkehrs
    „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Infrastruktur!“

    14.10.2020Gegner des Radinfrastruktur-Ausbaus behaupten, bei schlechtem Wetter würden fast alle Radfahrer aufs Auto umsteigen. Das ist falsch, wie eine neue Studie zeigt.

  • Nationaler Radverkehrsplan NRVP 3.0 vorgestellt
    Deutschland wird Fahrradland

    29.04.2021Seit 2002 wird der NRVP regelmäßig neu aufgelegt. Die neue Version sieht eine Förderung der Radinfrastruktur bis 2023 mit 1,46 Milliarden Euro vor.

  • Neues Messe-Konzept
    Eurobike zieht 2022 nach Frankfurt

    30.06.2021Unter dem Dach der neu gegründeten fairnamic GmbH wollen die Partner künftig Leitmessen in den Bereichen Allgemeine Luftfahrt & Urban Mobility weiterentwickeln.

  • Verkehrsministerkonferenz / Einigung Bußgeldkatalog
    ADFC: „Endlich ist das unwürdige Gezerre beendet“

    16.04.2021Nach einem Jahr kann die StVo-Reform endlich vollständig in Kraft treten – inklusive wirkungsvoller Bußgelder auf die Gefährdung von Radfahrenden.

  • Integrierte Plattform für Mobilität der Zukunft
    IAA versus Eurobike

    10.08.2021Auto & Fahrrad, passt das zusammen? Ja, meinen die Auto-Lobbyisten. Das spiegelt sich im neuen Konzept der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) wider.

  • Digitalveranstaltung am 16. März 2021
    Ergebnisse Fahrradklima-Test 2020

    02.02.2021Rund 230.000 Radfahrerinnen und Radfahrer haben über die Fahrradfreundlichkeit ihrer Städte abgestimmt. Termin für die Ergebnispräsentation steht nun fest.

  • Aktuelle Auswertung der Unfallzahlen im Straßenverkehr
    Unfälle mit E-Scootern nehmen zu

    12.01.2021Sie gehören mittlerweile zum Straßenbild in Deutschlands Großstädten: Destatis hat in 2020 nun erstmals Unfälle mit E-Scootern erfasst und ausgewertet.

  • ADFC-Kampagne #MehrPlatzFürsRad
    ADFC startet bundesweite Mitmach-Kampagne

    15.04.2019Der ADFC-Fahrradklima-Test 2018 hat gezeigt, dass Radfahrerinnen und Radfahrer nie so unzufrieden mit der Verkehrssituation waren wie heute. Der ADFC startet deshalb eine ...