Lastenrad Babboe City wird zurückgerufen Lastenrad Babboe City wird zurückgerufen Lastenrad Babboe City wird zurückgerufen

Rückruf Babboe Lastenrad

Lastenrad Babboe City wird zurückgerufen

  • MYBIKE Online

Von der Rückrufaktion betroffen ist das Modell „City“ der Modelljahre 2010 bis 2012. Bei Kontrollen wurde festgestellt, dass durch fehlerhafte Rahmenteile Gefahren für die Nutzer entstehen können

Das Unternehmen erklärte dazu: "Leider musste Babboe bei Qualitätskontrollen feststellen, dass die Rahmenteilen des Modells City, die zwischen 2010 und 2012 hergestellt wurden, einen Herstellungsfehler aufweisen. Außerdem kann bei den Vorrahmenteilen, die zwischen 2017 und Juni 2018 hergestellt wurden, in einigen Fällen ein Schweißfehler vorliegen.
Bei intensiver Nutzung können möglicherweise Haarrisse im Rahmen entstehen. Diese feinen Risse können dazu führen, dass sich der Rahmen verbiegt, was ein Sicherheitsrisiko darstellen könnte. Die Rahmen entsprechen darum nicht mehr den hohen Qualitätsansprüchen, die wir an alle unsere Lastenfahrräder stellen. Wir möchten keinerlei Risiko eingehen und ersetzen die oben genannten Rahmenteilen darum kostenlos."

Das Modell City ist ein einspuriges Lastenfahrrad. Betroffen sind die Rahmennummern beginnend mit: GB10, GB11, GB12, GB16K, GB16L, GB17,GB18, U17, U18, WSP3 und WSP4.

Mehr Infos unter  www.babboe.de

Themen: Babboe CityLastenradRückruf


Die gesamte Digital-Ausgabe 8/2019 können Sie in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Rückruf Babboe Lastenrad
    Lastenrad Babboe City wird zurückgerufen

    26.08.2019Von der Rückrufaktion betroffen ist das Modell „City“ der Modelljahre 2010 bis 2012. Bei Kontrollen wurde festgestellt, dass durch fehlerhafte Rahmenteile Gefahren für die Nutzer ...

  • Prophete ruft E-Bike der Marke Hansa zurück
    Sicherheitstechnische Mängel an E-Bike der Marke Hansa

    13.08.2020Fahrradhersteller Prophete informiert aktuell über den Rückruf eines E-Bike-Modells der Marke Hansa, das zwischen März und Juni 2016 in allen Aldi-Nord-Filialen angeboten wurde.

  • Lastentransport in der Stadt
    Citkar startet Serienproduktion für den „Loadster“

    10.11.2020Bald auf der Straße: Die Serienproduktion des Loadsters läuft, ein Vertriebsnetz ist im Aufbau. Mit Hepster besteht zudem eine Versicherungs-Kooperation.

  • Neues Regenzelt Plus
    Für jedes Wetter gerüstet

    26.06.2020Urban Arrow hat das Regenzelt für sein Family-Modell weiterentwickelt. Es verfügt über mehr Platz für Mitfahrer, mehr Stauraum sowie leicht zugänglichen Türen.

  • Sicherheitshinweis
    Unfallrisiko für Kinder

    18.03.2020Bei Fahrrad-Kindersitzen der Marke B’TWIN-ELOPS kann der Befestigungspunkt des Gurtverschlusses brechen. Das kann insbesondere dann passieren, wenn sich die Sitzschale an dieser ...

  • Lockere Schrauben bei Cannondale
    Rückruf für Treadwell-Modelle

    16.07.2020Fahrradhersteller Cannondale informiert aktuell über ein Sicherheitsproblem bei Treadwell-Modellen. Auslöser ist der verschraubte Front-Gepäckträger.

  • Test: E-Lastenrad
    Riese + Müller Load

    29.06.2016Ist das der Zweitwagen der Zukunft? E-Lastenräder wie das Load von Riese + Müller werden mancherorts sogar bezuschusst, wenn sie Autos ersetzen. Hier macht der Hybridantrieb Sinn ...

  • Einzeltest Lastenrad Ca Go FS 200
    Tief gestapelt

    25.04.2021In kaum einer Fahrradklasse gibt es so unterschiedliche Konzepte wie beim Lastenrad. Die Spanne reicht vom einfachen Bäckerrad bis zum mehrspurigen Edeltransporter. Das ...

  • Fahrbericht: Bluelabel Transporter
    Extralang und extrastark: Hybrid-Lastenrad

    26.04.2013Kinder, Einkaufstaschen, Getränkekisten, Gartenabfälle: Alles mögliche kann man auch ohne Auto transportieren. Es braucht nur das richtige Rad dafür.