„Das Fahrrad-Duell“ online bei Arte

Paris vs. Berlin: der Weg zur Fahrradhauptstadt

Die Dokumentation „Das Fahrrad-Duell“ ist nach ihrer Fernseh-Erstausstrahlung am vergangenen Samstag nun bis 27.09.2018 online abrufbar. Wer kann sich im Wettrennen um den Titel „Fahrradhauptstadt“ durchsetzen?

Sebastian Palmer-Fischer am 03.07.2018
Fahrrad-Duell Bild 1a
WDR / © Längengrad Filmproduktion

Mit Großdemonstrationen wie der jährlichen Kreisfahrt kämpft der ADFC in Berlin für eine bessere Radinfrastruktur.

Die Hauptstädte von Deutschland und Frankreich haben sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, nach dem Vorbild von Kopenhagen fahrradfreundlicher zu werden. 50 Prozent der Einwohner der dänischen Hauptstadt nutzen mittlerweile das Fahrrad als Hauptverkehrsmittel. Berlin und Paris liegen noch weit hinter solchen Traumwerten, möchten aber gerne nachziehen.

Ein Ziel, unterschiedliche Beweggründe und Probleme

In Berlin wurde der Ruf nach einer neuen Verkehrspolitik und sicheren Wegen durch die Stadt in den letzten Jahren immer lauter – Paris möchte in erster Linie gegen die Belastung durch Feinstaub und Smog vorgehen.

Fahrrad-Duell Bild 2

Seit Anne Hidalgo Bürgermeisterin ist, gibt es in Paris immer öfter autofreie Sonntage.

Die Franzosen haben bereits begonnen, ihren ehrgeizigen Plan in die Tat umzusetzen: der "Plan Vélo" hat die Verbannung von Abgasen und Autos aus Paris zum Ziel und soll der Stadt bis zum Jahr 2020 den Titel Fahrradhauptstadt einbringen. Erste Autospuren und Schnellstraßen wurden bereits gesperrt und durch Radwege ersetzt. Jetzt steht man allerdings an der Seine vor einem anderen Problem: Viele Menschen wissen bisher gar nicht, wie man Fahrrad fährt.

In Berlin hingegen sieht man sich mit ganz anderen Hindernissen konfrontiert: Radaktivisten und die Politik diskutieren und streiten dort nach wie vor über ein neues Radgesetz, das als Wegbereiter für die Mobilitätswende fungieren soll.

Fahrrad-Duell Bild 4

Die Fahrrad-Staffel der Polizei lässt auch Radfahrern keine Verstöße durchgehen.

Fahrradfreundlich wird eine Stadt nicht von heute auf morgen

"Das Fahrrad-Duell" von Regisseur Michael R. Gärtner aus dem Jahr 2017 dokumentiert, wie die beiden Hauptstädte mit der Thematik einer fahrradfreundlichen Stadt umgehen, welche Anreize sie schaffen und mit welchen Problemen sie sich konfrontiert sehen. Die Dokumentation ist hier noch bis zum 28. September online verfügbar.

Sebastian Palmer-Fischer am 03.07.2018

Das könnte Sie auch interessieren