Leicht und leise Leicht und leise Leicht und leise

Yamaha PW-CE

Leicht und leise

  • Uli Frieß

Yamahas neues Antriebssystem PW CE ist ideal für Pendler, die leichte Alltags-Pedelecs mit komfortabler Motorsteuerung bevorzugen.

Yamahas neuer Mittelmotor soll nur 2,9 Kilo wiegen. In Kombination mit dem ebenfalls 2,9 Kilo leichten „External-Crossover“ 500 Wh-Akku wäre der PW-CE damit eines der leichtesten Mittelmotor-Systeme. Die kompakte Bauweise des Antriebs gibt Konstrukteuren größere Freiheiten bei der Auslegung von Pedelec-Rahmen. Mit einem maximalen Drehmoment von 50 Nm ist der Motor für den alltäglichen Einsatz in der Stadt und auf kürzeren Wegstrecken ausreichend kräftig ausgelegt.

Yamaha PW-CE

Zudem ist der PW CE das leiseste Motorsystem von Yamaha. Wer möchte, wählt am Bedieninstrument den Automatic Support Mode. Dann passt sich die Motorleistung automatisch sich ändernden Fahrbedingungen an, ein manuelles Wechseln der Unterstützungsstufen entfällt. Das System gibt es für Pedelecs mit oder ohne Rücktrittbremse.

External Crossover 500 Wh-Akku

Schlagwörter: Pedelec Antrieb Yamaha


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag