Rennradfahren in der Toskana

Wenn im zeitigen Frühjahr nördlich der Alpen noch Nässe und Kälte den Spaß am Rennradfahren in engen Grenzen halten, zieht es viele Radsportler in den schon deutlich wärmeren Süden. Neben Mallorca ist die Toskana ein ideales Revier zum Einstieg in die Trainingssaison.

Trekkingbike am
Trekkingbike

Neben Mallorca ist die Toskana ein ideales Revier zum Einstieg in die Trainingssaison. Unzählige abwechslungsreiche und anspruchsvolle, dabei verkehrsarme Nebenstrecken, laue Lüfte, ausgezeichnete Unterkunftsmöglichkeiten und nicht zuletzt die toskanische Küche bieten hervorragende Bedingungen für den Aufbau einer soliden Frühform. Auch die allgemeine Beliebtheit des Radsports im Mutterland der Tifosi ist eine zusätzliche Motivation.

Thomas Mayr, praktischer Arzt und Radsporttrainer, präsentiert hier achtzehn der schönsten Routen unterschiedlicher Profile und Anforderungsstufen, aus denen sich ein individuelles Trainingsprogramm zusammenstellen lässt. Eine herausnehmbare Straßenkarte sorgt für eine problemlose Orientierung unterwegs.

von Thomas Mayr, erschienen bei Delius Klasing Verlag GmbH

18 ausgewählte Touren mit Straßenkarten 1:300.000, 96 Seiten, 28 farbige Abbildungen, 18 farbige Kartenausschnitte, 1 Einsteckkarte, Format 13x22 cm, Spiralbindung mit Umschlag, ISBN 3-89595-177-3

14.90 EUR

Zum Bestellen einfach Rennradfahren in der Toskana

hier klicken.

Trekkingbike am

Das könnte Sie auch interessieren


Anzeige