Fahrradbuch

Die Vierzehnte Etappe

Mit überraschenden Geschichten, präzisen Skizzen und kleinen Sittengemälden gelingt es dem niederländischen Schriftsteller Tim Krabbé immer wieder, packende Innenansichten aus dem Herzen des Radsports zu liefern.

Jochen Donner am 20.04.2017
DS1701_Buch-Krabbe
Daniel Simon

Selbst bis 1980 als Radrennfahrer unterwegs, verwandelt Krabbé seine eigenen, oft schmerzhaften Erfahrungen aus tausenden von Rennkilometern, aber auch seine  ungebrochene Liebe und Faszination für den Sport und seine Protagonisten in Kolumnen und Stories für meist niederländische Zeitungen und Magazine. 71 Kurzgeschichten aus verschiedenen Quellen sind hier zusammengefasst und machen nachlesbar, weshalb sein Roman "Das Rennen" von 1978 als literarisches Meisterwerk gilt. 



Die vierzehnte Etappe; Tim Krabbé; 318 S.; Covadonga; ISBN 978-3-95726-015-4; 14,80 Euro
 

Jochen Donner am 20.04.2017

Das könnte Sie auch interessieren