Die Welt als Radweg

Erlebnisse auf fünf großen Radreisen

 

Trekkingbike am
Trekkingbike

Siegfried Kotthoff hat sich ganz auf die dem Menschen gemäße Art der Fortbewegung eingelassen. Vor allem, seit der ehemalige Stadt- und Verkehrsplaner genügend Zeit hat, seiner Leidenschaft fürs Radfahren auf Reisen überall auf der Welt nachzugehen. Im ersten Teil seines Buches setzt er sich feinfühlig damit auseinander, was beim Radfahren passiert. Wieso fühlt sich der Mensch wohl, sobald er auf dem Rad sitzt? Woher stammt dieses befriedigende Wohlgefühl, das einen am Ende einer Tour überkommt? Kotthoff schildert im zweiten Teil Erlebnisse seiner fünf großen Fahrrad-Reisen und lässt den Leser teilhaben an seiner Offenheit und Lust am Abenteuer menschlicher Begegnung, quer über sämtliche sozialen, kulturellen und geografischen Grenzen hinweg. Leider stören viele sinnentstellende Orthografiefehler.

Siegfried Kotthoff; 173 S.; Donat Verlag ; ISBN 978-3-938275-46-7; 12,80 Euro

Trekkingbike am

Das könnte Sie auch interessieren


Anzeige