Mit dem Fahrrad von Chicago nach Los Angeles Mit dem Fahrrad von Chicago nach Los Angeles Mit dem Fahrrad von Chicago nach Los Angeles

Buchtipp: Route 66

Mit dem Fahrrad von Chicago nach Los Angeles

  • Jochen Donner

Seit 1985 ist sie aus dem amerikanischen Straßenregister getilgt: Sie war dem ständig steigenden Verkehrsaufkommen längst nicht mehr gewachsen.

Dennoch ist die Route 66 bis heute Legende: Die direkte Straßenverbindung von Chicago zur kalifornischen Westcoast nach Los Angeles hat viele Schriftsteller, Filmemacher und Musiker inspiriert.

Der Schweizer Reise-Autor Dres Balmer hat die 2722 Meilen mit dem Fahrrad unter die Räder genommen und ein Buch darüber geschrieben. Seine Traumstraßen-Doku ist ein Mosaik aus klassischer Reiseschilderung Etappe für Etappe, Bildbericht, Geschichtsbuch und Reiseführer. Balmer ist ein offener Mensch und ein neugieriger Reisender. So ergeben sich für ihn immer wieder Anknüpfungspunkte für kleine Exkurse in so abseitige Themen wie Rasenmäherrennen, Comic-Filme und halb im Erdboden verbuddelten Cadillacs.

Der Trip auf der 66 bringt Balmer oft auf Irr- und Umwege: Die Routenführung wurde längst aufgelassen, ist ungepflegt und verfällt. Der immense, heutige Autoverkehr verläuft die meiste Zeit auf ausgebauten Parallelstrecken; die ehemals blühende Infrastruktur wie Tankstellen, Motels, Restaurants und Kneipen ist längst am Boden. Dennoch trifft Balmer immer wieder Menschen, die dort ausgehalten haben – weil sie es so wollten oder weil sie nirgendwo anders hin konnten. Dabei entstehen spannende Geschichten aus einem anderen Amerika, die Balmer mit Respekt und warmem Herzen in seinem lesenswerten Straßen-Porträt erzählt.

Route 66 – Mit dem Fahrrad von Chicago nach Los Angeles; 320 Seiten; Rotpunkt Verlag ; ISBN 978-3-85869-478-2; 29,50 Euro

Themen: BuchRadtourenRoute 66


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Tourentipps Rad & Wellness
    Bäderradweg

    02.10.2020Auf dem Bäderradweg vom Bodensee ins Allgäu liegen nicht weniger als sieben Kurbäder entlang der 250-Kilometer-Route zwischen Überlingen und Bad Wörishofen.

  • Radreise Wendland
    Zwischen Elbe und Heide

    19.02.2021Das Wendland ist bekannt geworden durch den Widerstand gegen das geplante Atommülllager in Gorleben. Für Radler ist das landschaftlich vielfältige Wendland ein Geheimtipp.

  • Amsterdam
    Vorfahrt für die Fietsen

    08.08.2007High-Tech-Architektur am Hafen, pittoreske Giebel und verträumte Grachten in der City. Die vielgestaltigen Gesichter von Amsterdam, der lässigsten Stadt in den Niederlanden, ...

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Hiwwel-Route
    Über tausend Hügel

    21.04.2020Die Hiwwel-Route zeigt dem Radler einen attraktiven Querschnitt Rheinhessens. Sie schlägt einen großen Bogen von Bingen nach Mainz und verbindet die rheinhessische Schweiz mit ...

  • Frankreich: Canal du Midi
    Mit Hausboot und Tourenrad durch Südfrankreich

    28.10.2008Eine etwas andere Art des Radurlaubes verbrachte unser TREKKINGBIKE-Reiseautor im Südwesten Frankreichs – abwechselnd als Kapitän und Radler mit Hausboot und Fahrrad am Canal du ...

  • 20 Tagestouren im Salzburger Land
    Eddy Merckx Classic kurz

    17.04.2014Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Tour, sowie die GPS-Daten als gpx-Tracks für unsere Leser hinterlegt.

  • 20 Tagestouren im Salzburger land
    Bajuwaren-Radweg

    17.04.2014Ergänzend zum Salzburger Land Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Tour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • Fahrrad-Buch
    Zellen fahren gerne Fahrrad

    21.04.2015Wären die Hintergründe nicht so seriös, könnte man fast an Scharlatanerie glauben: Die Zellalterung steht in direkter Abhängigkeit zum persönlichen Lebensstil.

  • Traumtour: Schlösser der Loire
    La Route Royale

    09.01.2007Beeindruckende Burgen und Schlösser, mittelalterliche Städte, wilde Flussauen – eine Tour an der Loire ist eine kleine Zeitreise durch die Natur und Hochkultur Zentral-Frankreichs.