Anzeige - Radfahren in Dänemark: Südseeland und Møn

Ein einzigartiges Fahrraderlebnis in Südseeland und Møn

  • Visit Denmark

Bereiten Sie sich auf ein einzigartiges Fahrraderlebnis auf der 170 km lange Strecke des Ostseeradwegs auf Südseeland und Møn vor. Hier erwarten Sie wunderschöne Natur, Höhen am Kreidefelsen Møns Klint und Geschichte in der Stadt Næstved.


Anzeige

Entlang des Ostseeradwegs entdecken Sie die Regionen Südseeland und Møn, die mit ihrem Charme und wunderschönen Natur ein einzigartiges Fahrraderlebnis auf kleineren Straßen und Fahrradwegen bieten. Auf der Strecke durch Südseeland und Møn finden Sie gemütliche Bade- und Handelsstädte, historische Schlösser und den faszinierende Kreidefelsen Møns Klint. Besuchen Sie Sehenswürdigkeiten des Ostseeradwegs, die sich innerhalb eines Radius von 4 km befinden.

Radfahren in Dänemark: Südseeland und Møn

14 Bilder

Dark Sky Park und die wunderschöne Insel Møn

Auf der Insel Møn finden Sie den beeindruckende 128 Meter hohen Kreidefelsen Møns Klint, der sich vom Møn Leuchtturm bis zum schönen Liselund Schloßpark streckt. Der Schloßpark bietet exotische Pflanzen und beeindruckende Gebäude. Das Gebiet um dem Kreidefelsen Møns Klint ist ein beeindruckendes Naturgebiet, dass die prähistorische Zeit Dänemarks zeigt. Im Erlebsniszentrum GeoCenter Møns Klint können Sie mehr über diese Zeit und Dinosaurier lernen. Hier locken Abenteuer auf dem Fahrrad und in den Baumwipfeln.

Weitere Infos unter: www.danischeostseeinseln.de/Der-Ostseeradweg

Machen Sie eine Pause vom Fahrradfahren und fahren Sie mit dem Kutter Discovery auf das Meer. Vom Kutter aus haben Sie einen guten Blick auf den Kreidefelsen – ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie. Während der Pause könne Sie die wunderschönen Strände Vordingborgs erleben, die sich über 385 km Küstenlinie strecken. Hier finden Sie tolle Unterwassererlebnisse für Groß und Klein!

Weitere Infos unter: www.danischeostseeinseln.de/Der-Ostseeradweg

Wenn es dunkel wird, erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis. Auf Møn und Nyord können Sie den einzigartigen Sternenhimmel ganz deutlich und klar beobachten. Dies liegt daran, dass der Himmel im ersten zertifizierten Dark Sky Park und Community nicht durch Lichtverschmutzung gestört wird.

In der Spuren der Geschichte und der Charme der alten Handelsstädte

Ungefähr 20 Kilometer von Møns Klint befindet sich eine der ältesten Handelsstädte Dänemarks, die Stadt Stege. Stege hat als ehemalige Mittelalterstadt mit ihrer Stadtbefestigung, ihrer Kirche und ihren alten, krummen Straßen eine fantastische Geschichte. Hier erleben Sie wie Dänemark früher war.

Weitere Infos unter: www.danischeostseeinseln.de/Der-Ostseeradweg

Circa 30 Kilometer von Stege entfernt finden Sie die Stadt Vordingborg, die die Essenz Dänemarks Geschichte ist. Vor 800 Jahren wurde die dänische Flagge Dannebrog vom König Valdemar zum ersten Mal nach Dänemark und nach Vordingborg gebracht. Die Stadt Vordingborg hat die Genehmigung erhalten, die Flagge ausstellen zu dürfen, wie sie 1219 aussah. Sie finden die Flagge im Dänischen Burgzentrum, das heute aus dem ikonischen Gåsetårn und einem unterirdischen Museum besteht.

Weitere Infos unter: www.danischeostseeinseln.de/Der-Ostseeradweg

Fahren Sie circa 30 Kilometer weiter Richtung Nordwesten, kommen Sie zum märchenhaften Schloß Gavnø. Im Rokokoschloß erwarten Sie ein faszinierender Schloßpark mit tausenden Tulpen und Lilien und der längsten Kirschbaumallee Dänemarks. Der Baron und die Baronesse Reedtz-Thott laden Sie auch ins Schloß ein, wo Sie die größte private Malereisammlung Nordens und die schöne Schloßkapelle erwartet.

Weitere Infos unter: www.danischeostseeinseln.de/Der-Ostseeradweg

Nur einen Steinwurf vom Schloß Gavnø entfernt kommen Sie zur kulturellen Stadt Næstved, die zum Stadtbummeln und einem Snack in einem der gemütlichen Cafés einlädt. Die Stadt ist museumsgleich, wo schöne Giebelmalereien und der Hafen eine gemütliche Atmosphäre von Frieden und Ruhe ausstrahlen.

Weitere Infos unter: www.danischeostseeinseln.de/Der-Ostseeradweg

Wundervolle Sandstrände und lokale Atmosphäre

Bevor Sie Richtung Westen weiterfahren, sollten Sie unbedingt das kleine Fischerdorf Karrebæksminde besuchen, wo Sie ein einzigartiges und authentisches Fischerdorf erleben. Von Karrebæksminde führt Sie die ikonische Brücke Græshoppebro auf die Insel Enø, wo Sie einen der kinderfreundlichsten Strände der Region finden. Enø bietet neben frischgefangenen Fischen und lokalen Räuchereien einen großartigen Charme, lokale Atmosphäre und einladende Geschäfte. Am Hafen können Sie am Strand mit der blauen Flagge, und somit einer ausgezeichneten Wasserqualität, schwimmen gehen.

Weitere Infos unter: www.danischeostseeinseln.de/Der-Ostseeradweg

Die wunderschöne Natur, die Geschichte und die lokalen Verlockungen von Südseeland und Møn sind ein einzigartiges Erlebnis, das Sie nicht so schnell wieder vergessen werden.



Übernachtungstipps auf Südseeland und Møn:
Camp Møns Klint
Hvide Svaner Camping


Weitere Infos unter: www.danischeostseeinseln.de/Der-Ostseeradweg

Schlagwörter: Dänemark Fahrradtour Mons Ostseeradweg Radfahren Südseeland


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Tourplaner Deutsche Geschichte: Berliner Mauerweg
    Mit dem Fahrrad rund um Westberlin

    Der 160 Kilometer lange, gut ausgeschilderte Berliner Mauerweg folgt dem Verlauf der ehe­maligen DDR-Grenzanlagen zu West-Berlin

  • Advertorial: Radfahren in Sachsen
    Erzgebirge: Annaberg–Schwarzenberg

    Vom Hammer zur Perle: Ein Radausflug im Erzgebirge ist nichts für schwache Waden. Doch jeder Höhenmeter bringt den Radler näher an den perfekten Panoramablick. Und den gibt es dutzendfach in der Region.

  • Radreiseziele im Herbst
    Froschradweg

    Rund um die Lausitz. Auf dem Froschradweg durch die Heide und die größte von Menschenhand gemachte Seenlandschaft Europas.

  • Radfahren in der Türkei
    Fahrradroute zwischen Antalya und Side

    Im Rahmen seiner Masterarbeit hat der 30-jährige Roman Knorr eine überregionale Fahrradroute von Antalya nach Side durch das authentisch türkische Hinterland erstellt.

  • Radfahren in Frankreich
    Midi-Pyrénées

    Die Pyrenäen sind ein Traumziel für Rennradfahrer. Aber auch für Tourenfahrer finden sich in der gesamten Region verlockende Strecken. Radfahren auf alten Bahntrassen und Treidelpfaden.

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radtouren in Oberbayern
    Mit dem Rad auf Schatzsuche

    Im Südwesten Münchens warten viele Museen, Schlösser und Kunstschätze darauf entdeckt zu werden. Am besten macht man sich per Rad auf und folgt der 328 Kilometer langen Kunst- und Kultur-Schleife der Wasser-Radlwege Oberbayern. Zwischen Isar und Lech, Ammersee und Starnberger See locken aber auch viele spannende Abstecher. Hier fünf Tourenvorschläge

  • Pilgern mit dem Fahrrad: Jakobsweg
    Der Klassiker: Rad-Pilgern auf dem Jakobsweg

    Über 800 Kilometer von Südfrankreich nach Santiago de Compostela führt der wohl berühmteste Pilgerweg Europas. Die Strecke für Fahrrad-Pilger verläuft stets sehr nahe am Original und ist ähnlich schweißtreibend. Hier haben wir eine genaue Karte und die GPS-Daten als GPX-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • Radreise Polen
    Auf dem Green Velo durch das ehemalige Ostpreußen

    Green Velo heißt ein neuer, knapp 2000 Kilometer langer Fernradweg durch Polen. MYBIKE-Autor Sven Bremer hat einen Teil der Strecke in seine Polen-Runde eingebaut und viel Neues erfahren über ein ihm bis dahin eher unbekanntes Land.

  • Radtouren in Deutschen Mittelgebirgen
    300 km Radrunde durch den Harz

    Auf den Spuren von Heinrich Heines Harzreise führt uns die Fahrradrunde in stille Flusstäler und in luftige Höhen.


  • Anzeige - Hier fängt Freiheit an!
    Entdecken Sie Dänemark per Fahrrad

    Endlich wieder reisen! Wer die Ferien im Fahrradsattel verbringen möchte, findet direkt hinter der Grenze ein einladendes Radwegenetz von mehr als 3.000 km Gesamtlänge vor. Mit der Bike Friends Initiative ist für den besonderen Service während des Fahrradurlaubes gesorgt.

  • Anzeige - Radfahren in Dänemark: Westseeland
    Erlebe die Vielfalt Seelands auf zwei Rädern

    Während die Sonne Ihr Gesicht wärmt und die Vögel zwitschern, können Sie die wunderschöne Natur Westseelands genießen und kommen dabei an gemütlichen Häfen, Handelsstädten und historischen Gebäuden vorbei.

  • Anzeige - Radfahren in Dänemark: Südseeland und Møn
    Ein einzigartiges Fahrraderlebnis in Südseeland und Møn

    Bereiten Sie sich auf ein einzigartiges Fahrraderlebnis auf der 170 km lange Strecke des Ostseeradwegs auf Südseeland und Møn vor. Hier erwarten Sie wunderschöne Natur, Höhen am Kreidefelsen Møns Klint und Geschichte in der Stadt Næstved.

  • Anzeige - Radfahren in Dänemark: Lolland-Falster
    Die schönste Fahrradroute auf den Inseln Lolland-Falster

    Freuen Sie sich auf unsere flachen und fahrradfreundlichen Inseln und darauf, entlang unserer Deiche zu radeln, die Herrenhöfe und die dazugehörigen Hofläden zu besuchen, unsere schöne Natur zu genießen und viel Kultur und Geschichte zu erleben.

  • Anzeige - Radfahren in Dänemark: Lillebælt
    Gemütlich auf zwei Rädern durch Lillebælt

    Erlebe die kleinsten Wale der Welt, erkunde die Natur und die Kulturgeschichte in Dänemarks größtem Naturpark, dem Lillebælt. Und entdecke auch die dänische Gemütlichkeit in den drei Küstenstädten Fredericia, Kolding und Middelfart.

  • Anzeige - Radfahren in Dänemark: Fyn
    Lust auf echtes Radel-Hygge? Dann auf nach Fyn!

    Auf dem Ostseeradweg entlang der Küsten Fyns, kommen Sie auf der 220 km langen Strecke an charmanten Handelsstädtchen, gut gefüllte Hofläden und historischen Schlössern vorbei. Zu Fyn gehören die Inseln Langeland und Ærø, die ein Teil des Ostseeradwegs sind.

  • Anzeige - Radfahren in Dänemark: Ostseeradweg
    820 Kilometer Erlebnisse auf dem Ostseeradweg in Dänemark

    Der 820 Kilometer lange Ostseeradweg ist die längste nationale Fahrradroute Dänemarks und führt Sie durch die schönen Regionen West- und Südseeland, Møn, Lolland-Falster, Fyn zum Kleinen Belt (Lillebælt) und Sønderjylland entlang der dänischen Ostsee.

  • Radguide Dänemark
    Hyggelig Rad fahren

    Der neu ausgeschilderte Ostseeradweg ist nur ein Teil des insgesamt zehntausend Kilometer umfassenden Radwegenetzes in Dänemark. Und neben den bekannten Fernradwegen laden vor allem ausgearbeitete Themenrouten auf den Inseln die Radler zu Entdeckungstouren ein

  • Urlaubsplaner: Grenzüberschreitende Radwege
    Grenzroute Deutschland-Dänemark

    Im Grunde genommen ist es egal, ob man am Nordseedeich oder an der Flensburger Förde startet. Der ständige Wechsel zwischen Deutschland und Dänemark macht den besonderen Reiz dieser Route aus.

  • Radfahren in Dänemark
    Radreise rund um die Insel Fünen

    Eine Fahrradreise durch Puppenstuben-Städtchen mit viel Ostsee-Feeling.

  • Urlaubsplaner Ostseeküste: Dänische Ostseeroute
    Die schönste Fahrradroute Dänemarks umfasst 800 Kilometer

    Die Werbung ist hier gar nicht übertrieben. Die „Østersøruten“ darf sich wirklich als die schönste Fahrradroute Dänemarks bezeichnen.

  • Urlaubsplaner Ostseeküste: Rund um Bornholm
    235 Kilometer in „Klein-Skandinavien“

    Bornholm ist ein bisschen Klein-Skandinavien vereint auf einer Insel in der Ostsee, mit Meer, Strand, Wald, Feldern, Felsen, Hügeln und kleinen Fischerdörfern.

  • Traumtour: Dänische Inseln
    Rund um den Lille Bælt

    Meer, Strand, schmucke Orte und eine hervorragende Fahrradinfrastruktur – die Fremdenverkehrswerbung verspricht für die „Østersørouten“, den Ostsee-Radweg, Dänemarks schönste Radroute.

  • Dänemark
    Strandhafer und Schilfdächer in Jütland

    Eines der Klischees scheint sich zu bewahrheiten: Dänemark ist tatsächlich Radlerland. Jedes dritte Auto auf der Autobahn hinter Flensburg transportiert Fahrräder auf dem Dach.