Abwechslungsreiches Revier für Genussradler und Sportler Abwechslungsreiches Revier für Genussradler und Sportler Abwechslungsreiches Revier für Genussradler und Sportler

Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Nordschwarzwald

Abwechslungsreiches Revier für Genussradler und Sportler

  • Armin Herb

Fällt der Name Nordschwarzwald, denken viele an dunkelgrüne Mittelgebirgshöhen sowie an Thermen wie in Baden-Baden oder Bad Wildbad. Andere sehen die Region eher sportlich.

Tourenradler zieht es von der Rheinebene in die Täler der Flüsse Murg und Alb oder von Pforzheim ins Enz- und Nagoldtal – alles lohnende Routen durch idyllische Waldlandschaft und sympathische Dörfer, gut ausgeschildert und mit Bahnanbindung. Wer mehr Kondition mitbringt, sollte die Höhenzüge ansteuern. Es muss ja nicht gleich der Schwarzwald-Panorama-Radweg über 280 km von Pforzheim bis zur Schweizer Grenze sein. Durch die Wälder führen überall gut zu befahrende Wege, oft kilometerweit ohne eine Ortschaft zu sehen.

Charakter:

Die Tal-Radwege entlang der Alb, Enz, Nagold und Murg verlaufen in der Regel ohne größere Steigungen auf Feld- und Waldwegen oder sehr verkehrsarmen Nebenstraßen. Interessante, aber sportlich anspruchsvollere Waldweg-Routen (z.B. Schwarzwald-Panorama-Radweg) verlaufen auf den Höhenzügen des Schwarzwaldes. Empfehlenswert sind dort eine bergtaugliche Übersetzung und breite, grobstollige Reifen.

Tourentipp:

Tour de Murg, 68 km, leicht Strecke: Baiersbronn – Schönmünzach – Raumünzach – Forbach – Weisenbach – Gernsbach – Radfahrerkirche Gaggenau-Hörden – Gaggenau – Kuppenheim – Rastatt

Der familientaugliche Murgtalradweg führt gut ausgeschildert meist leicht abwärts durch das enge idyllische Tal der Murg Richtung Rhein. Ab Gaggenau weitet sich das Tal langsam und geht schließlich in die Rheinebene über. Im Sommer verkehrt sonntags ein spezieller Radlerzug. Ansonsten funktioniert die Anreise von Karlsruhe und Rastatt auch mit der Stadtbahn S31 und S41. Geführte Radtouren, Radverleih etc. in der Region über http://www.natourlich.com


Beste Reisezeit: Ende April bis Mitte Oktober.

Anreise:

Karlsruhe und Pforzheim sind gut in das Fernstreckennetz der DB integriert. Von dort fahren Regionalzüge und S-Bahnen u.a. in die Schwarzwaldtäler der Enz, Nagold und Murg. Radfahrer-Hotline der Bahn unter 01805/99 66 33 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.).

Radservice:

Radverleih und Reparaturmöglichkeiten finden sich überall in den größeren Orten, wie Pforzheim, Bad Wildbad, Gernsbach, Baiersbronn.

Radfahrer-Hotels:

Fahrradfreundliche Gastgeber sind u.a. Birkenfelder Hof in Birkenfeld http://www.birkenfelderhof.de

Hotel-Pension Talblick in Dobel http://www.talblick-dobel.de

Hotel Sarbacher in Gernsbach-Kaltenbronn http://www.hotel-sarbacher.de Weitere Adressen unter http://www.bettundbike.de

Karte/Literatur:

Kompass Wander- und Radtourenkarte „Schwarzwald – Nordblatt“ 1:75.000, 6,95 Euro. ADFC Regionalkarte „Schwarzwald – Oberrhein“ 1:75.000, 6,80 Euro. Marco Polo Freizeitkarte 31 „Schwarzwald Nord“ 1:100.000, 7,99 Euro.

Auskunft (allgemein):

Schwarzwald Tourismus, Geschäftsstelle Pforzheim, Am Waisenhausplatz 26, 75172 Pforzheim, Tel. 07231/147380.


Internet: http://www.schwarzwald-tourismus.info (Radeltipps und viele touristische Infos

Gehört zur Artikelstrecke:

Abwechslungsreiche Radregion südwestlich von München


  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Fünf-Seen-Land
    Abwechslungsreiche Radregion südwestlich von München

    22.12.2011Das Fünf-Seen-Land ist eine herrliche Freizeit- und Urlaubsregion mit Alpenblick. Zwischen München, Bad Tölz, Weilheim, Landsberg und Fürstenfeldbruck erstreckt sich ein weites ...

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Masurische Seen
    Eine Tour durch die faszinierende Naturlandschaft Polens

    22.12.2011Mit seinen Wäldern, Flüssen und unzähligen kleinen und großen Seen gilt Masuren als das beliebteste Urlaubsgebiet in Polen. Aber nur in manchen Zentren, wie Mikolajki, herrscht in ...

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Via Bavarica Tyrolensis
    Eine sportliche Radreise von der Isar zum Inn

    22.12.2011Mitten in München geht’s los zur Bayern-Tirol-Tour. Einfach der Isar entlang gen Süden folgen.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Menorca
    Radtouren durch sanftes Hügelland

    22.12.2011Zum Radeln bietet sich die Region um Fornells an, etwa die Strecke von Es Mercadal zum Cap de Cavalleria sowie an der Südküste um die Cala Galdana.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Gotland
    Gotland bietet viele Attraktionen und wenig Autoverkehr

    09.01.2012Fast 3000 Quadratkilometer misst die flache Insel in der Ostsee, etwa 80 km vor der schwedischen Küste in der Mitte zwischen Stockholm und dem baltischen Riga.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Mittellandroute Schweiz
    Auf familientauglichen Radwegen durch die Schweiz

    09.01.2012Die Schweiz sehen und befahren ohne Ausflug in die Alpen. Die hohen Berge dienen im Mittelland nur als schöne Kulisse in der Ferne.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Nordschwarzwald
    Abwechslungsreiches Revier für Genussradler und Sportler

    09.01.2012Fällt der Name Nordschwarzwald, denken viele an dunkelgrüne Mittelgebirgshöhen sowie an Thermen wie in Baden-Baden oder Bad Wildbad. Andere sehen die Region eher sportlich.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Dolomiten-Transalp
    Vom Brennerpass nach Bassano del Grappa

    22.12.2011Die noch junge Radroute führt auf der alten Bahntrasse vom Brennerpass hinunter nach Sterzing. Ein sanfter, beeindruckender Einstieg für eine Alpenüberquerung mit dem Trekkingbike.

Themen: DeutschlandNordschwarzwaldRadtouren

  • 1,99 €
    UP Tipps Nordschwarzwald

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner ADFC-Sterne-Touren: Oder-Spree-Tour
    240 Vier-Sterne-Kilometer

    05.09.2012Die große Runde zwischen Spree und Oder ist den kritischen Radweg-Testern vier Sterne wert. Vor allem die attraktive Routenführung durch diese brandenburgische Natur- und ...

  • Frankreich: Franche-Comté
    Tour de Franche-Comté

    20.10.2014Nicht nur Rennradlern ist die Franche-Comté spätestens seit der diesjährigen Etappe am Nationalfeiertag ein Begriff. Tourenradler finden in dieser Region herrliche Radwege.

  • Teneriffa
    Abenteuer Kanaren

    21.02.2008Wüstensand und Meeresstrand, Hochgebirge und Dschungel, weite Wälder und bizarre Felsen – gerade bei ausgedehnten Radtouren erschließt sich Teneriffas landschaftliche Vielfalt. ...

  • Nordfriesische Inseln
    Genusstouren hinter Deich und Düne

    25.08.2009Die Nordfriesischen Inseln Pellworm, Föhr, Amrum und Sylt sind nicht nur Urlaubsklassiker in der Nordsee, sondern auch ein sehr abwechslungsreiches Radelrevier für die ganze ...

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radtouren in Oberbayern
    Vier Touren durch Oberbayerns Biergarten

    19.03.2020Die Hopfen- & Bier-Schleife der Wasser-Radlwege Oberbayern und die Hallertauer Hopfentour stehen ganz im Zeichen des Grünen Goldes. Aber es lohnen sich auch Abtecher in die ...

  • Urlaubsplaner Übersee: Hawaii
    Es gibt ein Bike auf Hawaii

    28.01.2008Bei Ankunft in Honolulu (Oahu) denkt kaum einer an schöne Raderlebnisse – eine gesichtslose amerikanische Großstadt mit viel Verkehr.

  • Urlaubsplaner Norditalien: Südtirols Süden
    An Etsch und Eisack rund um Bozen

    19.04.2011Im Mittelpunkt der Region liegt Bozen, die Südtiroler Landeshauptstadt mit Charme.

  • Radtouren fürs lange Wochenende
    Herkules-Wartburg-Radweg

    10.04.2015Mitten in Deutschland – Geschichtsträchtige Tour von Kassel nach Eisenach.

  • Radwege in den Alpen
    Loisach-Radweg

    10.06.2020Startpunkt des Loisach-Radwegs ist am Fernpass. Von dort windet sich die Radstrecke durch großartige Alpen-Szenerie von der Zugspitze bis zur Isar