ADFC 5-Sterne-Qualitätsradroute ADFC 5-Sterne-Qualitätsradroute ADFC 5-Sterne-Qualitätsradroute

Main-Radweg

ADFC 5-Sterne-Qualitätsradroute

  • Trekkingbike

Der Main-Radweg ist nach Bewertung des ADFC der erste Fünf-Sterne-Radweg in Deutschland. Die Radweg-Tester loben vor allem die vorbildliche Beschilderung, die zahlreichen fahrradfreundlichen Gastbetriebe und die exzellente Streckenführung.

Aber nicht nur die Infrastruktur ist am Main die Attraktion. Egal ob man in Mainz oder an einer der beiden Mainquellen startet, Abwechslung ist garantiert. So ändert sich nicht nur häufig die Richtung des Radweges, sondern auch das Landschaftsbild.

Charakter:

Die Gesamtroute von den Quellen bis zur Mündung umfasst rund 530 km und verläuft gut beschildert meist auf eigenen, autofreien Radwegen am Mainufer oder ruhigen Landstraßen, selten auf unbefestigten oder verkehrsreichen Abschnitten. Der Main-Radweg ist auf der ganzen Strecke auch gut für Familien mit Kindern geeignet.

Beste Reisezeit:


Anfang Mai bis Anfang Oktober

Anreise:


Gute Start- und Zielbahnhöfe sind z. B. Mainz und Bayreuth. Entlang des Mains verlaufen parallel Bahnlinien, so dass man immer in den Zug umsteigen kann. Ausnahmen: zwischen Schweinfurt und Marktbreit sowie zwischen Lohr und Wertheim. Von Ende April bis Anfang Oktober verkehrt am Wochenende und an Feiertagen der RadwanderExpress entlang des Main-Radweges mit kostenloser Radmitnahme.

Rad-Shops:


Fahrrad-Werkstätten und Rad-Verleihe gibt’s in allen größeren Orten entlang des Mains.

Bike-Hotels:


Das Angebot an Unterkünften, auch an Campingplätzen ist vielfältig, vor allem in den Weinbauregionen. Für den Hochsommer und den Großraum Frankfurt empfiehlt sich jedoch eine rechtzeitige Reservierung.

Veranstalter:


Rückenwind

Pedalo

Velociped

Wikinger

Dertour

Karten/Literatur:


bikeline „Main-Radweg – Von Bayreuth nach Mainz“, Radtourenbuch und Karte 1:75.000, 160 S., 12,40 Euro. Kompass Radwanderkarte 149 „Main-Radweg“ 1:125.000, 4,95 Euro. Bruckmanns Radführer „Main-Radweg“, 192 S., 14,95 Euro.

Auskunft (allgemein):


Tourismusverband Franken, Wilhelminenstr. 6, 90461 Nürnberg, Tel. 0911/94151-0, Fax 0911/94151-10, http://www.frankentourismus.de (versendet Broschüre „Main-Radweg Serviceheft“)

Internet:


http://www.mainradweg.com

http://www.main-radweg.net

http://www.maintour.de

http://www.radwandern-in-franken.de

http://www.radtourenteufel.de

Themen: DeutschlandMain-RadwegRadtouren


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Weinregionen: Saale-Unstrut
    Auf dem Unstrut-Radweg durchs Weinbaugebiet

    20.10.2011Steilterrassen, jahrhundertealte Trockenmauern, romantische Weinberghäuschen und malerische Flusstäler prägen das Weinanbaugebiet Saale-Unstrut, das sich drei Bundesländer teilen.

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radtouren in Oberbayern
    Entspannt durch Bayern auf dem Isarradweg

    05.12.2019Vom Karwendelgebirge bis zur Mündung in die Donau zeigt die Isar viele Gesichter. Auf dem 300 Kilometer langen Fernradweg entlang ihres Ufers radelt es sich abwechslungsreich und ...

  • Schweden
    Inselhopping an Schwedes Westküste

    25.06.2008Nördlich von Göteborg ist Schwedens Küste ausgefranst wie ein verkleckster Pinselstrich. Hunderte kleiner Schäreninseln trotzen dort den nagenden Wellen.

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Wörthersee
    Feines Ambiente

    01.04.2020Der Wörthersee ist Kärntens größter und bekanntester See. Hier finden Radler neben attraktiven Touren Lifestyle, tolle Restaurants und jede Menge Sehenswertes.

  • Wales
    Über steile Hügel und durch stille Täler

    19.06.2007Mal sanft und geschmeidig, dann wieder steil und ruppig, aber immer: grün. Die einsamen Hügel von Wales locken mit sprödem Charme. TREKKINGBIKE hat sich Wind und Wetter gestellt ...

  • Radwege in den Alpen
    Südtirol-Radweg

    10.06.2020Einmal quer durch Südtirol verläuft der Südtirol-Radweg von Setrzing nach Glurns. Meist flankiert von Weinbergen und hohen Bergmassiven

  • Urlaubsplaner Unbekanntes Bayern: Rhön-Radweg
    Auf 180 Kilometern durch das Biosphärenreservat Rhön

    25.08.2011Die Rhön – das bedeutet weitläufige Weiden für Rind und Rhönschaf, dichte Buchenwälder im Norden, die „Lange Rhön“ mit ihren Hochflächen und Mooren in der Mitte und kleinräumige ...

  • Radparadies Schwarzwald
    Fahrrad-Tourenportal mit über 1000 km Rundtouren

    25.06.2012Der Name „Radparadies“ klingt vielleicht etwas überheblich, aber hier treffen mit Schwarzwald und Schwäbischer Alb tatsächlich zwei der schönsten Urlaubsregionen im Südwesten ...

  • Altmühltal
    Der Radweg durch den idyllischen Naturpark

    26.08.2008Idyllische Landschaft, geschichtsträchtige Kultur – der Altmühltal-Radweg lässt keine Wünsche offen. Durch malerische Landschaft radelt man dort zwischen Fossilien, Burgen und ...