ADFC 5-Sterne-Qualitätsradroute ADFC 5-Sterne-Qualitätsradroute ADFC 5-Sterne-Qualitätsradroute

Main-Radweg

ADFC 5-Sterne-Qualitätsradroute

  • Trekkingbike

Der Main-Radweg ist nach Bewertung des ADFC der erste Fünf-Sterne-Radweg in Deutschland. Die Radweg-Tester loben vor allem die vorbildliche Beschilderung, die zahlreichen fahrradfreundlichen Gastbetriebe und die exzellente Streckenführung.

Aber nicht nur die Infrastruktur ist am Main die Attraktion. Egal ob man in Mainz oder an einer der beiden Mainquellen startet, Abwechslung ist garantiert. So ändert sich nicht nur häufig die Richtung des Radweges, sondern auch das Landschaftsbild.

Charakter:

Die Gesamtroute von den Quellen bis zur Mündung umfasst rund 530 km und verläuft gut beschildert meist auf eigenen, autofreien Radwegen am Mainufer oder ruhigen Landstraßen, selten auf unbefestigten oder verkehrsreichen Abschnitten. Der Main-Radweg ist auf der ganzen Strecke auch gut für Familien mit Kindern geeignet.

Beste Reisezeit:


Anfang Mai bis Anfang Oktober

Anreise:


Gute Start- und Zielbahnhöfe sind z. B. Mainz und Bayreuth. Entlang des Mains verlaufen parallel Bahnlinien, so dass man immer in den Zug umsteigen kann. Ausnahmen: zwischen Schweinfurt und Marktbreit sowie zwischen Lohr und Wertheim. Von Ende April bis Anfang Oktober verkehrt am Wochenende und an Feiertagen der RadwanderExpress entlang des Main-Radweges mit kostenloser Radmitnahme.

Rad-Shops:


Fahrrad-Werkstätten und Rad-Verleihe gibt’s in allen größeren Orten entlang des Mains.

Bike-Hotels:


Das Angebot an Unterkünften, auch an Campingplätzen ist vielfältig, vor allem in den Weinbauregionen. Für den Hochsommer und den Großraum Frankfurt empfiehlt sich jedoch eine rechtzeitige Reservierung.

Veranstalter:


Rückenwind

Pedalo

Velociped

Wikinger

Dertour

Karten/Literatur:


bikeline „Main-Radweg – Von Bayreuth nach Mainz“, Radtourenbuch und Karte 1:75.000, 160 S., 12,40 Euro. Kompass Radwanderkarte 149 „Main-Radweg“ 1:125.000, 4,95 Euro. Bruckmanns Radführer „Main-Radweg“, 192 S., 14,95 Euro.

Auskunft (allgemein):


Tourismusverband Franken, Wilhelminenstr. 6, 90461 Nürnberg, Tel. 0911/94151-0, Fax 0911/94151-10, http://www.frankentourismus.de (versendet Broschüre „Main-Radweg Serviceheft“)

Internet:


http://www.mainradweg.com

http://www.main-radweg.net

http://www.maintour.de

http://www.radwandern-in-franken.de

http://www.radtourenteufel.de

Themen: DeutschlandMain-RadwegRadtouren


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Radrunde Pfalz
    266 Kilometer Radrunde durch die Pfalz

    27.05.2020Auf unserer Radrunde durch die Pfalz gibt es nicht nur edle Tropfen zu entdecken. Die Gegend lockt mit Burgen, spektakulären Felsen, idyllischen Flusstälern und einer ...

  • Polen: Masuren
    Mit Schiff und Fahrrad durch die Masurische Seenplatte

    24.06.2009Im nordöstlichsten Zipfel Polens furchen viele Reifenspuren den sandigen Boden: Die Masurische Seenplatte ist ein Lieblingsziel deutscher Radler. TREKKINGBIKE hat die ...

  • Urlaubsplaner Wochenendtouren: Berchtesgaden
    Zu Füssen des Watzmanns

    03.04.2008Hohe Berge, viel Wald und klare Seen – ganz im Südosten Bayerns befindet sich eine der schönsten Landschaften der Bundesrepublik.

  • Urlaubsplaner Familientouren: Bodensee-Radweg
    Rund ums schwäbische Meer

    22.06.2007Deutschland, Österreich und die Schweiz teilen sich einen der landschaftlich schönsten Rad-Rundwege Europas.

  • Urlaubsplaner Wein & Wellness: Chiemgau
    Rund ums bayerische Meer

    20.09.2013Wenn Mozart schon ein Fahrrad gehabt hätte, wäre er bestimmt damit durch diese Region gefahren. Auf jeden Fall liebte er das Chiemgau mit seinen Seen, den schmucken Dörfern und ...

  • Saale-Unstrut-Elster-Radacht
    Radacht verbindet vier schöne Flusstäler

    21.04.2020Die Saale-Unstrut-Elster-Radacht verbindet in einer überdimensionalen Schleife die Flussradwege an Saale, Unstrut, Elster und Ilm. Start- und Zielort ist Naumburg mit seinem ...

  • Altmühltal
    Der Radweg durch den idyllischen Naturpark

    26.08.2008Idyllische Landschaft, geschichtsträchtige Kultur – der Altmühltal-Radweg lässt keine Wünsche offen. Durch malerische Landschaft radelt man dort zwischen Fossilien, Burgen und ...

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Villach
    Radtouren im Dreiländereck

    01.04.2020Der Faaker See und der Ossiacher See liegen eingebettet in die Alpen-Adria-Region Villach in direkter Nähe zu Slowenien und Italien. Ein lohnendes Ziel für Tourenradler.

  • Bahntrassen-Radwege
    Acht Ziele in Deutschland, Europa und Kanada

    28.10.2009Von Bahntrassen zu Freizeitwegen. Die Schienen sind weg und wo einst Dampfloks schnauften, vergnügen sich heute die Genussradler. TREKKINGBIKE hat acht Bahntrassen-Radwege in ...