Auf Bahntrassen durchs bergige Grenzland Auf Bahntrassen durchs bergige Grenzland Auf Bahntrassen durchs bergige Grenzland

Bahn-Radweg Hessen

Auf Bahntrassen durchs bergige Grenzland

  • Sylvia Lischer

Züge gibt es nicht mehr so viele in der Rhön. Die alten Bahntrassen wurden zu Radwegen umfunktioniert, auf denen sich auch Genussradler das hessische und thüringische Mittelgebirge erschließen können.

Der Bahn-Radweg Hessen ist ein Zusammenschluss aus mehreren bereits bestehenden Bahnradwegen. Die Länge der Rundtour (Radachter) ab / bis Hanau beträgt zirka 316 Kilometer. Wer in Frankfurt am Main starten möchte, fährt über den Mainradweg nach Hanau (zirka 20 km) und fädelt dort auf den Bahn-Radweg ein. Die meist verkehrsfreie Route ist durchgehend beschildert, die Wegequalität ist sehr gut. Der ADFC hat dem Bahn-Radweg Hessen das Gütesiegel Qualitats-Radroute mit vier von fünf möglichen Sternen verliehen. Ganz ohne Steigungen geht es im Mittelgebirge natürlich nicht, doch die sind moderat und auf großen Strecken rollt man völlig eben dahin.


Anreise
Hanau am Ausgangs- und Endpunkt des Bahn-Radweges hat eine gute Bahnverbindung. Infos unter www.db.de . Wer möchte, kann die Tour auch in Frankfurt/Main beginnen und über den Main-Radweg nach Hanau radeln. Entlang des Bahnradweges kann man an vielen Stellen die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) nutzen, die Radmitnahme ist kostenfrei, www.rmv.de
Radbusse werden in den Sommermonaten auf Teilstrecken eingesetzt, z.B. der Vulkan-Express auf der Teilstrecke Vulkanradweg, Südbahnradweg und der Rhön-Rad-Bus entlang des Milseburgradweges, Auskünfte unter Tel. 06631-963333,  www.vgo.de . Infos zur Anreise mit dem Fahrrad sowie Tourvarianten unter  http://www.radroutenplaner.hessen.de


Kontakt
Infos bekommt man bei der Region Vogelsberg Touristik GmbH in 63679 Schotten, Tel. 06044-964848, www.vogelsberg-touristik.de , beim Tourist-Service Main-Kinzig-Kreis in 63571 Gelnhausen, Tel. 06051-8513721, www.mkk-tourismus-vogelsberg.de , der Rhön Tourismus und Service GmbH Landkreis Fulda in 36129 Gersfeld, Tel. 06654-918340, www.rhoen.de und der Nordhessen Touristik in 34117 Kassel, Tel. 0561-9706212, www.nordhessen.de .

Weitere Infos unter www.bahnradweg-hessen.de ,
www.milseburgradweg.dewww.ulstertal.de/ulstertal-radweg  und www.fuldaradweg.de


Sehenswert/Aktivitäten
Interessant, aber leider nur über einen sehr steilen Abstecher zu erreichen:
Gedenkstätte Point Alpha, Platz der Deutschen Einheit 1, 36419 Geisa, Tel. 06651-919030, www.pointalpha.com
Grenzmuseum Rhön Point Alpha e.V. (Haus auf der Grenze), Hummelsberg 1, 36169 Rasdorf, Tel. 06651-919030, www.pointalpha.de . Aufgepasst: Die ex-innerdeutsche Grenze ist ein Refugium seltener Tier- und Pflanzen­arten, Infos unter www.bund.net/themen_und_projekte/gruenes_band
Eine schöne kleine Ausstellung zur Geschichte der ehemaligen Vogelsbergeisenbahn und der Entstehung des Vulkanradweges kann man sich im Kulturhistorischen Museum Gedern (im Torbogenhaus des Schlosses) ansehen, Tel. 06045-600825,  www.vulkanstadt.de
Der Modellbahnhof Stockheim mit Bistro Gleis 4 befindet sich 400 Meter von der Teilstrecke „Vulkanradweg“ entfernt. Im Ex-Bahnhof von Stockheim finden sich über zwei Ebenen und im Außenbereich Nachbildungen der Ex- Bahnstrecke von Stockheim nach Ober-Seemen. Bahnhofstraße 51, 63695 Glauburg-Stockheim, Tel. 06041-4031 oder –9601221, www.modellbahnhof-stockheim.de


Literatur/Karten
Radtourenbuch „BahnRadweg Hessen“, Verlag Esterbauer, mit vielen Tipps, genauen Routenbeschreibungen und Detailkarten im Maßstab 1:50.000, 11,90 Euro.
Den 19 Seiten starken Pocketguide BahnRadweg Hessen mit ausführlichen Tourenbeschreibungen, Übersichtskarten und vielen Infos kann man kos­tenfrei bei der Region Vogelsberg Touristik GmbH  www.vogelsberg-touristik.de , Tel. 06044-964848 bestellen oder unter www.bahnradweg-hessen.de herunterladen.


Unterkunft-Tipps
Gasthof & Pension Zum Rosenbachschen Löwen, Hauptstraße 27, 36115 Hilders-Eckweisbach, Tel. 06681-258, Fax: 06681-8278,  www.zum-rosenbachschen-loewen.de
Landgasthof Porta, Im Ort 5 –7, 36110 Schlitz-Pfordt, Tel. 06642-40080, www.landgasthof-porta.de
Grimmelshausen Hotel, Schmidtgasse 12, 63571 Gelnhausen, Tel. 06051-92420, Fax: 06051-924242,  www.grimmelshausen-hotel.de

Themen: Bahn-RadwegBahntrassenHessen

  • 1,99 €
    Bahnradweg Hessen

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Bahntrassen: Oderbruchbahn
    160 Kilometer Vier-Sterne-Radweg durch Brandenburg

    30.04.2013Die Oderbruchbahn, die Anfang bis Mitte des 20. Jh. die wirtschaftliche Entwicklung der Dörfer und Kleinstädte am Oderbruch mitbestimmte, ist Grundlage für die Streckenführung ...

  • Bahntrassen-Radwege
    Acht Ziele in Deutschland, Europa und Kanada

    28.10.2009Von Bahntrassen zu Freizeitwegen. Die Schienen sind weg und wo einst Dampfloks schnauften, vergnügen sich heute die Genussradler. TREKKINGBIKE hat acht Bahntrassen-Radwege in ...

  • Spanien: Katalonien
    Alte Bahntrassen sind jetzt ein perfektes Radtourengebiet

    26.08.2008Von den grünen Vorpyrenäen bis zum blauen Meer der Costa Brava rumpelten einst Schmalspurbahnen durch Spaniens Norden. Die Schienen sind weg, die Trassen sind geblieben – als ...

  • Urlaubsplaner Bahntrassen: Hintergebirge
    Radroute durch den Nationalpark Kalkalpen

    30.04.2013Im Jahre 1971 fuhr die Waldbahn das letzte Mal von Reichraming im Ennstal ins Hintergebirge. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Schmalspurtrasse gebaut, um die gefährliche ...

  • Bahntrassen in Rheinland-Pfalz: Vennbahn-Radweg
    Auf der Trasse der Vennbahn von Aachen nach Luxemburg

    30.04.2013Der Vennbahn-Radweg, einer der längsten Bahntrassenradwege Europas, führt von 140 Kilometern von Rheinland-Pfalz über Belgien bis nach Luxemburg.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Katalonien
    Buenas Vias

    11.07.2007Auf ehemaligen Bahntrassen und ruhigen Landsträßchen von den Ausläufern der Pyrenäen bis hinuter zur Mittelmeerküste.

  • Urlaubsplaner Bahntrassen: Ischlerbahn
    Von Salzburg in den kaiserlichen Kurort Bad Ischl

    30.04.2013In der zweiten Hälfte des 19. Jh. entwickelte sich das Salzkammergut zur beliebten Tourismusregion. Die stetig wachsende Gästezahl verlangte nach einer guten Transportmöglichkeit.

  • Fahrrad-Genusstouren: Apfelweinroute Hessen
    1000 Kilometer Apfelwein- und Obstwiesen-Radrouten in Hessen

    12.10.2016Touren im Zeichen des Bembels. Schwungvolle Schleifen in der Wetterau vor den Toren Frankfurts.

  • Fahrrad-Buch
    Radeln auf Bahntrassen

    19.08.2015Drei neue Radguides befassen sich mit dem genussvollen Radfahren auf ehemaligen Bahnstrecken in Deutschland.

  • Spanien: Katalonien
    Alte Bahntrassen sind jetzt ein perfektes Radtourengebiet

    26.08.2008Von den grünen Vorpyrenäen bis zum blauen Meer der Costa Brava rumpelten einst Schmalspurbahnen durch Spaniens Norden. Die Schienen sind weg, die Trassen sind geblieben – als ...

  • Radreise Rhön
    Tierisch schön

    10.08.2017Die Rhön bietet Genussradlern tolle Tallandschaften, aber auch den einen oder anderen knackigen Anstieg. Trekkingbike-Autorin Sylvia Lischer hat schlau geplant und das ...

  • Bahntrassen-Radwege
    Acht Ziele in Deutschland, Europa und Kanada

    28.10.2009Von Bahntrassen zu Freizeitwegen. Die Schienen sind weg und wo einst Dampfloks schnauften, vergnügen sich heute die Genussradler. TREKKINGBIKE hat acht Bahntrassen-Radwege in ...