Auf dem Maare-Mosel- und Kylltalradweg durch die Vulkaneifel Auf dem Maare-Mosel- und Kylltalradweg durch die Vulkaneifel Auf dem Maare-Mosel- und Kylltalradweg durch die Vulkaneifel

Radrunde in Rheinland-Pfalz: der Maare-Mosel-Radweg

Auf dem Maare-Mosel- und Kylltalradweg durch die Vulkaneifel

  • Sylvia Lischer

Wer vom berühmten Mosel-Radweg einen Abstecher Richtung Norden unternimmt, der gelangt über eine stillgelegte Bahntrasse in die von Wald, Vulkanen und Kraterseen geprägte Vulkaneifel. TREKKINGBIKE hat sich auf heiße Erde begeben.

Radreise durch die Eifel

16 Bilder

Von Bernkastel-Kues an der Mosel gelangt man über Lieser und den Maare-Mosel-Radweg bequem nach Daun in der Vulkaneifel (58 km). Der Radweg verläuft ab Lieser auf einer ehemaligen Bahntrasse mit gelegentlichen Steigungen von maximal 2,5 Prozent. In Daun schwenkt man auf den Eifel-Ardennen-Radweg nach Gerolstein (21,5 km, z. T. steil bergauf). Von Gerolstein geht es über den Kylltal-Radweg mit nur wenigen Gegenanstiegen zurück an die Mosel (von Gerolstein nach Trier: 80 km).


Hinweis: Die Eifelquerbahn verkehrt nicht mehr!


Anreise:
Mit der Bahn bis Wittlich, von dort mit dem Bus oder gleich mit dem Rad über den Maare-Mosel-Radweg nach Bernkastel-Kues (Tourstart). Die Rückfahrt erfolgt dann ab Trier (Tourende). Infos unter www.bahn.de

Mit dem Auto über die A 1 bis zur Abfahrt Wittlich, von dort über die B 50 und B 53 nach Bernkastel-Kues.


Auskunft:
Unterkunftsverzeichnis, Radtouren-Tipps, Pauschalangebote für Radler u.v.m. gibt es bei der Tourist-Info Daun/Vulkaneifel, Leopoldstraße 5, 54550 Daun, Tel. 06592/95130, www.tourismus.daun.de  
Weitere Infos unter
http://www.eifel.info/a-maare-mosel-radweg
www.gerolsteiner-land.de  
www.geopark-vulkaneifel.de  
www.radwanderland.de  
www.gastlandschaften.de


Unterkunft: 
Hotel-Restaurant Schneider „Haus am Maar“, Maarstraße 22, 54552 Schalkenmehren, Tel. 06592/95510
Die Übernachtung im DZ mit Frühstück kostet ab 34 Euro pro Person.


Klostermühle Siebenborn , Siebenborn 2, 54484 Maring- Noviand, Tel. 06535/7037. DZ mit Frühstück ab 33,50 Euro pro Person.


Sehenswert:
Die beiden Burgruinen von Manderscheid bilden eines der schönsten Burgenensembles Deutschlands, zu erkunden über einen tollen Wanderpfad.
Auskünfte erteilt die Tourist-Info Manderscheid, Tel. 06572-932665, www.manderscheid.de und www.burgenfest.info   
Die Eifeler Glockengießerei in Brockscheid (Glockenstraße 51) bietet interessante Führungen an, Tel. 06573-990330,
Über den Vulkanismus in der Eifel informiert man sich im Vulkanhaus Strohn , Hauptstraße 38 in Strohn, Tel. 06573-953721
Ebenfalls sehenswert ist das Eifel Vulkanmuseum in Daun , Tel. 06592-985353,


Literatur/Karten:

Bikeline „Radatlas Eifel“, Verlag Esterbauer, mit Routenbeschreibungen und Detailkarten im Maßstab 1:75.000, 240 Seiten, 12,90 Euro. Das informative „Radmagazin Eifel“ kann man kostenlos bei der Tourist-Information Daun (Tel. 06592/95130, www.daun.de ) anfordern.


Den Artikel aus Ausgabe 4/2007 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: EifelKylltal-RadwegMaare-Mosel-RadwegRheinland-Pfalz

  • 1,99 €
    Eifel

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Radfahren in Rheinland-Pfalz
    Rheinland-Pfalz: 8000 Kilometer Rad-Genuss

    01.09.2016Das insgesamt rund 8.000 km lange qualitätsgeprüfte Radwegenetz in Rheinland-Pfalz bietet Radfahrern einzigartige Erlebnisse in einer einmaligen Natur- und Kulturlandschaft. ...

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Radweg Deutsche Weinstraße
    Radweg Deutsche Weinstraße: Schwungvoll durch die Weinberge

    11.08.2016Von Bockenheim bis zur französischen Grenze – der Themenradweg Deutsche Weinstraße ist eine sportliche Genießertour durch Rheinland-Pfalz.

  • Radurlaub im Moselland
    Radeln zum Riesling

    20.08.2021Am Ufer der Mosel verläuft ein attraktiver Fernradweg. Spannend wird es aber erst bei Touren in die Weinberge sowie hinauf in die Höhen des Hunsrücks und der Eifel. Die 7 ...

  • Themen-Radwege: Wasserburgen-Route
    Schlösser-Tour am Rande der Eifel

    16.10.2014Nirgendwo sonst auf der Erde finden sich derart viele Wasserburgen auf so engem Raum wie im Städtedreieck Aachen, Köln und Bonn. Der Themen-Radweg Wasserburgen-Route verbindet sie ...

  • Der Rheinradweg/Eurovelo 15
    Europa erfahren auf dem Rheinradweg

    01.09.2016Der Rheinradweg/ EuroVelo 15 folgt dem Fluss von der Quelle bei Andermatt in den Schweizer Alpen bis zu seiner Mündung in die Nordsee bei Hoek van Holland. Der Abschnitt des ...

  • Radwandern im Lahntal
    Ursprünglich und erlebnisreich: der Lahntalradweg

    01.09.2016Der wiederholt vom ADFC für den Zeitraum 2012 bis 2015 mit vier von fünf Sternen ausgezeichnete Lahntalradweg wird immer beliebter und ist in die vom ADFC aufgestellten Top Ten ...

  • Radfahren im Hunsrück
    Hunsrück: Naturerlebnisse per Rad

    01.09.2016Die Hunsrücker Radwege passen sich optimal dem Landschaftsprofil des Mittelgebirges an. Genauso unterschiedlich wie die Erlebnisse in der stillen Naturlandschaft sind auch die ...

  • Rheinland-Pfalz: Erft-Radweg
    Am kleinen Fluss: der Erft-Radweg

    29.06.2011Der Erft-Radweg begleitet den Flusslauf durch saftig grüne Auen- und Wiesenlandschaften und viele Alleen ab der Quelle in Nettersheim bis Neuss.

  • Tourentipps für Winterradler
    Rundradweg PAMINA-Rheinpark Nord

    04.12.2020Der neue Rundradweg erschließt mit drei unterschiedlich langen Varianten von 36, 61 und 84 Kilometern die Südpfalz