Der Klassiker: Rad-Pilgern auf dem Jakobsweg Der Klassiker: Rad-Pilgern auf dem Jakobsweg Der Klassiker: Rad-Pilgern auf dem Jakobsweg

Pilgern mit dem Fahrrad: Jakobsweg

Der Klassiker: Rad-Pilgern auf dem Jakobsweg

  • Armin Herb

Über 800 Kilometer von Südfrankreich nach Santiago de Compostela führt der wohl berühmteste Pilgerweg Europas. Die Strecke für Fahrrad-Pilger verläuft stets sehr nahe am Original und ist ähnlich schweißtreibend. Hier haben wir eine genaue Karte und die GPS-Daten als GPX-Track für unsere Leser hinterlegt.

Die meistbenutzte Pilgerroute Europas, der Camino Francés von den Pyrenäen durch den Norden Spaniens, misst mehr als 800 Kilometer und mehr als 16.000 Höhenmeter. Die Zahlen deuten es bereits an: Pilgern hat nicht unbedingt etwas mit Genussreise zu tun, selbst wenn man mit dem E-Bike pilgert. Aber die Landschaft, die Kulturstädte, das Erlebnis wiegen alles auf. Man sollte allerdings nicht gerade im heißen Juli und August losradeln. Frühling und Frühherbst sind klimatisch deutlich angenehmer.
Die Radroute verläuft zwar in der Regel nicht auf dem Pilgerweg, aber immer in dessen Nähe. Mit holperigen, nicht asphaltierten Abschnitten muss man rechnen, genauso wie mit schweißtreibenden Steigungen. Blaue Schilder mit der gelben Jakobsmuschel weisen den Weg, jedoch nicht durchgehend.
Insider empfehlen, sich für die 817 Radkilometer von St.-Jean-Pied-de-Port bis nach Santiago de Compostela mindestens zwei Wochen Zeit zu lassen, damit genügend Zeit für Ruhephasen und Besichtigungen bleibt. Und wer noch Zeit und Energie hat, sollte auch noch die restlichen 93 Kilometer bis ans „Ende der Welt“, zum Kap Finisterre am Atlantik radeln. Es lohnt sich.

Den GPX-Track zum Nachfahren des Jakobswegs gibt es kostenlos auf dem MYBIKE-Tourenportal:

Anreise
Die Anreise von Deutschland mit der Bahn ist umständlich, deshalb empfiehlt sich der Flug. Hin nach Pamplona oder Biarritz, dann weiter mit Bus und Bahn nach St.-Jean-­Pied-de-Port und zurück von Santiago de Compostela. Die Fahrradmitnahme im Flugzeug muss man vorher anmelden.

Organisierte Reisen
Sechs- bis zwölftägige Pauschalreisen auf dem Camino Francés/Camino Santiago, ob individuell oder in der Gruppe, auch mit dem E-Bike, bieten u. a. www.vuelta.de , www.biketeam-radreisen.de , www.belvelo.de und www.launer-reisen.de

Sehenswert
■ Altstadt von Pamplona
■ Puente la Reina
■ das mittelalterliche Estella
■ Navarrete
■ Ermita Nuestra Señora de la Peña
■ Burgos
■ León
■ Gaudí-Palast in Astorga
■ Templerburg in Ponferrada
■ Santiago de Compostela
■ Kap und Hafen von Finisterre

Übernachten
Von St.-Jean-Pied-de-Port bis zum Kap Finisterre steht eine große Zahl an Übernachtungsmöglichkeiten unterschiedlichster Kate-gorien zur Verfügung. Ausführliche Liste im Bikeline Radtourenbuch (siehe unten).

Literatur / Karten
Bikeline Radtourenbuch „Jakobs-Radweg – Von den Pyrenäen nach Santiago de Compostela“, 160 S., mit Detailkarten 1:75.000

Weiter Infos
www.jakobsweg.de – die Pilger-Website,
www.spain.info/de – Info-Portal des Spanischen Fremdenverkehrsamtes


Den Tourenplaner "Pilgerwege für Radfahrer" mit dem Jakobsweg und weiteren Pilgerreisen für Radfahrer stand in MYBIKE-Ausgabe 3/2018. Sie können die Ausgabe in der MYBIKE-App ( iTunes  und  Google Play ) laden oder im  DK-Shop  bestellen. 

Delius Klasing Verlag

Themen: JakobswegPilgerwegeRadfahren


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Gesundheit: Radfahren mit Erkältung
    Schongang statt Schwitzkur

    08.09.2015Die Nase kitzelt, der Hals kratzt: Welche Touren sind jetzt noch erlaubt und wann behindert der Sport die Genesung? Mit unseren Tipps radeln Sie sicher durch die Schnupfenzeit.

  • Kurztrip: Thüringen
    Alles im Fluss

    19.03.2020Im Thüringer Schiefergebirge gibt es Wasser im Überfluss. Und etliche ruhige Radkilometer zwischen Saale-Schlaufen und Hunderten von Fischteichen. Ideal für ein tiefenentspanntes ...

  • Radfahren im Hunsrück
    Hunsrück: Naturerlebnisse per Rad

    01.09.2016Die Hunsrücker Radwege passen sich optimal dem Landschaftsprofil des Mittelgebirges an. Genauso unterschiedlich wie die Erlebnisse in der stillen Naturlandschaft sind auch die ...

  • Radfahren in Frankreich
    Tourenplaner Provence

    28.09.2015Mehr als 30 Routen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade wurden im Rahmen des Projektes "La Provence à Velo" in der Region ausgeschildert.

  • Ostern und Corona
    ADFC rät von langen Radtouren ab

    08.04.2020An Ostern wollen viele Menschen aufs Rad steigen. Der ADFC freut sich über alle Neuaufsteiger, mahnt aber zu Rücksicht und zur Einhaltung der Corona-Regelungen.

  • Tourplaner Deutsche Geschichte: Deutscher Limes-Radweg
    Radfahren auf der Grenze zum Barbaricum

    07.02.2020Der Deutsche Limes ist eines der größten archäologischen Denkmäler Europas und seit 2005 UNESCO-Welterbe. Auf den empfohlenen 20–25 Etappen des rund 800 Kilometer langen ...

  • Urlaubsplaner Herbsttouren: Provence
    Radrunde um den Luberon

    18.03.2020Das Herz der Provence von seiner abwechslungsreichen Seite – ein eindrucksvolles Auf und Ab in mehreren Etappen.

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radtouren in Oberösterreich
    Das Radrevier zwischen Dachstein und Böhmerwald

    07.02.2018In einem 36 Seiten Extra-Heft hat die MYBIKE-Reiseredaktion die Top-Touren in den 5 Regionen Mühlviertel, Donau, Innviertel, Steyrtal/Ennstal, Bad Hall und Salzkammergut ...

  • Advertorial: Radfahren in Sachsen
    Erzgebirge: Annaberg–Schwarzenberg

    26.07.2018Vom Hammer zur Perle: Ein Radausflug im Erzgebirge ist nichts für schwache Waden. Doch jeder Höhenmeter bringt den Radler näher an den perfekten Panoramablick. Und den gibt es ...