Deutsch-Dänische Pilgerroute Deutsch-Dänische Pilgerroute Deutsch-Dänische Pilgerroute

Pilgern mit dem Fahrrad: Ochsenweg

Deutsch-Dänische Pilgerroute

  • Armin Herb

Von der Elbe bis nach Jütland führt dieser Pilgerweg Radreisende auf dem Weg durch Norddeutschland und Hamburg. Hier stehen für unsere Leser eine genaue Karte sowie die GPS-Daten als GPX-Track gleich in zwei Varianten zur Verfügung.

Der 245 Kilometer lange „Oksevejen“ galt im 19. Jahrhundert als zentraler Landweg zwischen Norddeutschland und Dänemark, war aber vermutlich schon seit der Bronzezeit die Hauptverbindung zwischen Mittel- und Nordeuropa. Pilger, Handwerker, Kaufleute und eben Bauern mit ihren Ochsen nutzten ihn genauso wie Herrscher mit ihren Heeren.
Seit 1998 gibt es die flach bis leicht hügelig verlaufende Radroute, die durchgehend beschildert meist über asphaltierte Radwege und verkehrsarme Nebenstraßen verläuft. Zwischen Uetersen und Rendsburg kann der Fernradler sogar zwischen einer Ost- und einer West-Variante wählen. Man radelt gemütlich durch weite Moorgebiete und Marschland, durch Wälder und typisch norddeutsche Wiesen- und Heidelandschaften, vorbei an Seen und entlang von Flüssen.
Und als Szenenwechsel durchfährt man attraktive Städte wie Neumünster und Rendsburg. Für den deutschen Ochsenweg sollten Radreisende etwa vier bis sechs Tage einplanen. Und wer noch nicht genug hat, kann in Dänemark auf dem Ochsenweg bzw. Heerweg (Haervej) weiter bis Viborg radeln.


Den GPX-Track zum Nachfahren des Ochsenwegs gibt es kostenlos auf dem MYBIKE-Tourenportal:


Variante West


Variante Ost


Anreise
Der Ochsenweg beginnt in Wedel bei Hamburg, gut zu erreichen per Bahn aus ganz Deutschland. Unterwegs haben Elmshorn, Itzehoe, Neumünster, Rendsburg, Schleswig und Flensburg Bahnanschluss. Von Viborg zurück nach Hamburg per IC über Aarhus in rund sechs Stunden.


Organisierte Reisen
Einwöchige Pauschalreisen auf dem dänischen Ochsenweg veranstaltet Visit Viborg, www.visitviborg.de


Einkehrtipp
Das Bov Kro in Padborg ist seit 1566 königliches Gasthaus. Die Geschichte des Bov Kro ist auch die Geschichte der alten Straße durch Jütland von Viborg bis Schleswig. Serviert wird traditionelle dänische, aber auch moderne nordische Küche.


Tour-Kombinationen
Der Ochsenweg lässt sich u. a. mit dem Elbe-Radweg, Nordseeküstenradweg, Eider-Treene-Sorge-Radweg sowie mit der Nord-Ostsee-Kanalroute und der Grenzlandroute kombinieren.


Sehenswert
■ Eisenbahnbrücke und Schwebefähre Rendsburg
■ Schleswig-holsteinische Landesmuseen in Schloss Gottorf
■ Museumswerft Flensburg
■ Vejen Kunstmuseum
■ altes Handelshaus Bindeballe Købmandsgård
■ Altstadt von Viborg


Übernachten
Hotel Strandhalle in Schleswig, www.hotel-strandhalle.de
Hotel 1690 Rendsburg, hotel-1690.de
Kanal-Café in Osterrönfeld,  kanal-cafe.de
Parkhotel Rosarium in Uetersen, www.parkhotel-rosarium.de
Best Western Golf Hotel in Viborg, www.golfhotelviborg.dk
Weitere Übernachtungstipps unter www.bettundbike.de sowie  www.haervej.de


Literatur / Karten
Bikeline Radtourenbuch „Heerweg – Ochsenweg. Von Viborg nach Hamburg“ 160 Seiten, 1:75.000
BVA Spiralo/Radwanderkarte "Ochsenweg", 1:75.000
Interaktive Karte für den dänischen Ochsenweg: www.haervej.dk


Weitere Infos
www.sh-tourismus.de/aktivitaet/mit-dem-rad/ochsenweg ;
www.haervej.de/de/haervej/der-ochsenweg-haervejen



Den Tourenplaner "Pilgerwege für Radfahrer" mit dem Ochsenweg und weiteren Pilger-Routen fürs Fahrrad stand in MYBIKE-Ausgabe 3/2018. 
Sie können die Ausgabe in der MYBIKE-App ( iTunes  und  Google Play ) laden oder im  DK-Shop  bestellen. 

Delius Klasing Verlag

Themen: OchsenwegPilgerwegeRadfahren


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Herbsttouren: Niederösterreich
    Radtour durchs Tullnerfeld

    10.08.2017Auf den Spuren der Römer durch schattige Donauauen und sonnige Weingärten in Niederösterreich.

  • Radfahren an den Kärntner Seen: Region Villach
    Grenzenloser Radgenuss und kristallklare Badeseen

    29.03.2017Radeln zwischen Bergen, Seen und entlang des 366 km langen Drauradweges: Die Region Villach – Faaker See – Ossiacher See im Süden Österreichs bietet Rad-Genuss pur in einer ...

  • Reportage: Radfahren auf Mallorca
    Mit dem Tourenrad unterwegs auf der Mittelmeer-Insel

    22.04.2009Die Rennradfahrer haben Mallorca schon lange als ideales Radrevier für sich entdeckt, mittlerweile trifft man dort aber auch immer mehr Tourenradler. Was die Balearen-Insel so ...

  • Radfahren in der Nahe-Region
    Gut vernetzt über den Nahe-Radweg

    01.09.2016Das Naheland ist mit seinen gut ausgebauten Radwegen und Anbindungen an überregionale Radwege eine ideale Radregion. Die Hauptachse bildet der Nahe-Radweg. Von ihm aus führen ...

  • Urbane Mobilität: neues Mobilitätsgesetz
    Neues Mobilitätsgesetz für ein fahrradfreundlicheres Berlin

    22.02.2018Mehr Radwege, schnellere und sicherere Verbindungen: Das neue Mobilitätsgesetz der Hauptstadt kommt.

  • Nord-Ostsee-Kanal-Route
    Von Meer zu Meer

    20.04.2020„Pötte kieken“ – Schiffe schauen zählt zu den Hauptattraktionen am Nord-Ostsee-Kanal. Mehr als hundert Ozeanriesen wählen täglich die Abkürzung zwischen Nord- und Ostsee. Wer mit ...

  • Radfahren mit Hunden
    Tipps für ein harmonisches Miteinander

    04.04.2007Gassi gehen ist langweilig – Gassi fahren ist der Hit! Und zwar für beide. Eine Möglichkeit, Rad und Hund zu kombinieren, ist ein Korb am Lenker. TREKKINGBIKE stellt noch andere ...

  • Radfahren in Rheinhessen
    Rheinhessen: Radfahren zwischen Rhein und Reben

    01.09.2016Mehr als 550 km einheitlich beschilderte Themenradwege locken in die aussichtsreiche Weinregion Rheinhessen. Ideal für einen spontanen Kurzurlaub mit dem Rad.

  • Spezial: Radfahren im Winter
    Tipps für Winterfahrer – Licht

    07.12.2016Stichwort „Dunkle Jahreszeit“ – Viel, mehr, und möglichst grell lauten die Attribute zum Licht am Fahrrad. Doch auch die Stromversorgung verdient ein wenig Vorsorge. Und: Stellen ...