Radtouren im Schwarzwald

Eine GPS-Schnitzeljagd durch den Schwarzwald

  • Angelika Urbach

Per GPS auf Schnitzeljagd! Diese Idee macht es Eltern leicht, Kinder für gemeinsame Fahrradtouren zu begeistern. Bei unserem Test im Schwarzwald wurden die Kids zu Super-Spürnasen.

Mit dem Daumen auf dem Touchscreen ihrer Handys sind unsere beiden Kinder wieselflink unterwegs, doch die Aussicht aufs Pedalieren bei einer Familientour im Schwarzwald löst bei Nils (11) und Sarah (10) keinen Energieschub aus. Dabei führt unsere geplante Strecke durch Bilderbuchlandschaften und zu den Quellen bedeutender Flüsse wie Neckar und Donau. Dennoch gibt es am Morgen Protest. „47 Kilometer Rad fahren? Das schaffe ich nie“, ruft Sarah und verschränkt die Arme. Nie!
Eltern von jungen Heranwachsenden kennen solche Szenen. Während kleinere Kinder im Anhänger und auf dem eigenen Rad meist gerne mit Mama und Papa auf Tour gehen und entlang des Weges spannende Entdeckungen machen, sind ältere Kids für gemeinsame Unternehmungen nur schwer zu begeistern. Genau für diese Gruppe haben sich die Macher des Radparadieses Schwarzwald und Alb etwas Besonderes einfallen lassen: Sie haben 18 der insgesamt 30 Rundtouren der Radregion als GPS-Schnitzeljagden für Familien konzipiert.


Charakter
Die Landkreise Rottweil und Schwarzwald-Baar bilden das Radparadies Schwarzwald/Alb. Radtouristen finden dort 30 Rundtouren, alle mit GPS-Navigation, von denen 18 Routen als Schnitzeljagden für Familien ausgearbeitet sind. Die beschaulichen Landschaften sind hügelig: Familien mit jüngeren Kindern sollten bei der Auswahl auf flache Strecken achten. GPS-Geräte gibt es in den Tourismusbüros der Hauptorte zum Ausleihen.


Radtouren
Die Touren unseres Familientests:
Tour 6, Auf den Spuren der Römer . Länge: 33 km, 395 HM; Highlights: Römerkastell Waldmössingen, Tiergehege Waldmössingen, Sportflugplatz Winzeln, röm. Straßenstation am Brandsteig.
Tour 25, Quellenroute. Länge: 47 km, 250 HM; Highlights: Neckarquelle Schwenningen, Schwenninger Moos, Donauquelle Donaueschingen, Narrenschopf Museum Bad Dürrheim.


Hoteltipp
Familien finden eine Vielzahl unterschiedlicher Unterkünfte auf der Website www.rad-paradies.de. Tipp: Kleine Sportler sind im Apartmenthotel SportCHALET in Bad Dürrheim richtig, dort ist jedes Zimmer nach einer Sportart gestaltet; www.sportchalet.de


Hits für Kids
Keine Lust auf Radfahren? Für Pausentage eignen sich:
1. Spielscheune Unterkirnach, www.unterkirnach.de
2. 120 Meter-Wasser-Rutsche im Freizeitbad Aquasol Rottweil,  www.aquasol-rottweil.de
3. Kindermuseum Donaueschingen, www.kijumu-donaueschingen.de


Infos
Informationen über Touren, Unterkünfte, Pauschalangebote etc. im Internet, www.rad-paradies.de , und bei den Landratsämtern:

Landratsamt Rottweil, Tel. 0741/244-578, E-Mail: [email protected]
Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis, Tel. 07721/913-7486, E-Mail: [email protected]

Den Artikel aus Ausgabe 3/2013 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: GPSRadtourenSchwarzwald

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Schwarzwald

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Istrien
    Gespaltenes Herz

    19.02.2007

  • Tourplaner UNESCO Welterbe
    Radweg Berlin-Leipzig

    07.04.2020

  • GPS-Gerät: Falk Ibex 30
    Navigationsgerät für Fahrradfahrer mit Sprachansagen

    25.02.2011

  • GPS-Geräte für Radfahrer
    Kurzcheck und Kaufempfehlungen

    22.12.2011

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co. (TREKKINGBIKE 6/2006)
    Südwärts

    07.05.2007

  • Extra-Heft: Winterziele in Übersee
    Radfahren in fernen Ländern

    15.12.2009

  • Urlaubsplaner Geheimtipps Österreich: Jubiläumsradweg R1
    Burgenland: Von der slowakischen zur slowenischen Grenze

    26.04.2012

  • Via Bavarica Tyrolensis
    Durch Bayerns Postkarten-Landschaften ins Inntal

    12.02.2006

  • Urlaubsplaner Wochenendtouren: Lüneburger Heide
    Heide-Radeln

    03.04.2008