Genießer-Kreuzfahrt zwischen Schlössern und Uferschilf Genießer-Kreuzfahrt zwischen Schlössern und Uferschilf Genießer-Kreuzfahrt zwischen Schlössern und Uferschilf

Mecklenburgische Seenplatte

Genießer-Kreuzfahrt zwischen Schlössern und Uferschilf

  • Norbert Eisele-Hein

Von See zu See, von Schloss zu Schloss – eine Fahrradreise durch die Mecklenburgische Seenplatte kann wirklich königlich sein.

Zumal die Übernachtungen in einem Schloss durchaus erschwinglich sind. TREKKINGBIKE hat sich das royale Vergnügen gegönnt und die Ruhe im Norden Deutschlands genossen.

Charakter:

Die Mecklenburgische Seenplatte bietet unzählige Varianten für Trekkingbiker. Zudem laden mehr als 1000 kleine und große Seen fast überall zum Baden ein. Das Netz an Radwegen mit Motto (Schlösser und Burgen, Eiszeitroute, Tollensetal Rundweg usw.) ist überwältigend. Die Infrastruktur für Radfahrer ist vorbildlich, u. a. können im Nationalpark Räder auch jederzeit in den Nationalparkbus (mit Radanhänger) geladen werden! Das Preisniveau ist nach wie vor relativ günstig. Selbst die Übernachtung in Burgen und Schlössern sprengt kaum einen Geldbeutel.

Daneben gibt es auch zahlreiche bürgerliche Unterkünfte mit guter Küche. Die Streckenbeschaffenheit variiert von perfektem Asphalt bis zu Waldpassagen mit vernünftigem Untergrund oder Schotter. Selbst die Steigungen in der Mecklenburgischen Schweiz sind für jedermann gut machbar! Unsere Gesamt-Route betrug rund 380 km.

Beste Reisezeit:

Mai bis September, im goldenen Oktober werden die Bäume richtig bunt!

Anreise:

Neustrelitz und auch Waren sind direkt mit der Bahn (meist über Berlin) zu erreichen, http://www.bahn.de , Hotline 01805-151415 für Radler.

Übernachtungen:

Hier die Internetadressen der edel-preiswerten Herbergen:

Schlosshotel Klink
Hotel Gutshof Sparow
Schloss Teschow
Schlosshotel Grossplasten
Hotel Schlossgarten

Veranstalter:

Mecklenburger Radtour bietet eine große Auswahl an Touren u. a. auch eine ähnliche Schlösserrunde an. Auch Rückenwind , Velociped , Velotours und Fahrradreisen steuern die Müritz an.

Norbert Schipke ( http://www.bluecherhof.de ) bietet Übernachtungen und Radtouren.

Radshops und Reparaturen:

In sämtlichen größeren Ortschaften finden sich gut sortierte Radfachgeschäfte mit Werkstätten und an sämtlichen touristischen Knotenpunkten Radverleiher, die meist auch Service anbieten, z. B. Zweirad Karberg , Lange Straße 46 in Waren/Müritz.

Literatur/Karten:

Hildegard und Wolfgang Frey, Kompass Radwanderführer „Mecklenburg-Vorpommern“, 215 Seiten, 11,95 Euro;
ADFC Regionalkarte Mecklenburgische Seenplatte 1: 75.000, 6,80 Euro.
J. Skerl, Th. Grundner, Schlösser und Gärten in Mecklenburg-Vorpommern, 120 Seiten, 19,90 Euro: schön bebildert, sehr informativ

Auskunft und Internet-Tipps:

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Platz der Freundschaft 1, 18059 Rostock, Tel. 0381/40 30 500, Fax 40 30 555. Auf der Website http://www.auf-nach-mv.de kann man geführte Reisen buchen, Reiserouten virtuell zusammenstellen und sogar GPS-Daten für Navigationsgeräte runterladen, dazu wartet ein großes Übernachtungsangebot. Weitere Internet-Tipps:

http://www.mecklenburgische-schweiz.com

http://www.mecklenburgische-seenplatte.de

http://www.nationalparkticket.de (für den Müritz-Nationalpark)

Den Artikel aus Ausgabe 4/2007 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: DeutschlandMecklenburgische SeenplatteRadtouren

  • 1,99 €
    Mecklenburgische Seenplatte

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co. (TREKKINGBIKE 6/2006)
    Südwärts

    07.05.2007Wenn in heimischen Gefilden Nebel, Nässe und Kälte Einzug gehalten haben, herrscht rund ums Mittelmeer oft noch mildes Radfahrwetter.

  • Ardèche
    Radeln am Fluss

    03.05.2007Die Canyons am Flüsschen Ardèche begeistern nicht nur die Kanuten.

  • Radfahren in Weinregionen: Kraut-und-Rüben-Radweg
    Auf dem Kraut-und-Rüben-Radweg durch die Pfalz

    20.10.2011Die bekanntesten Radstrecken der Pfalz verlaufen am Rhein. Unser Tipp in der Weinregion ist der 139 Kilometer lange Kraut-und-Rüben-Radweg.

  • Radreise durch die Oberlausitz
    Rundtour im Dreiländereck Oberlausitz

    28.05.2020Deutschlands östlichste Region hat das kleinste Mittel­gebirge, aber mit Bautzen und Görlitz auch grandiose Stadtensemble und ein überraschend gutes Radwegenetz

  • Urlaubsplaner Unbekanntes Bayern: Rottal-Radweg
    86 Kilometer durch das Bayerische Thermenland

    25.08.2011Eingerahmt wird das niederbayerische Radelland von den drei bekannten Flussradwegen entlang von Inn, Donau und Isar.

  • Fränkischer Wasserradweg
    Mit allen Wassern

    04.08.2020Romantische Flüsse, eine Seen-Freizeitlandschaft, ein neuer und ein alter Kanal – auf dem Fränkischen Wasserradweg erleben Radfahrer das Element Wasser in den unterschiedlichsten ...

  • Urlaubsplaner Wein und Wellness: Steiermark
    65 Kilometer durch die Steirische Toskana

    29.10.2012Blaue Wildbacherrebe heißt das edle Gewächs, aus dem ausschließlich der Schilcherwein gekeltert werden darf.

  • Urlaubsplaner ADFC-Sterne-Touren: Spree-Radweg
    410 Kilometer von der Spree-Quelle nach Berlin

    06.09.2012In der Oberlausitz entspringen die drei Spreequellen. Von Eibau folgt der Fernradler dem Fluss zuerst durch Hügelland bis ins sehenswerte Bautzen. Von dort verläuft der ...

  • Kurztrip: Thüringen
    Alles im Fluss

    19.03.2020Im Thüringer Schiefergebirge gibt es Wasser im Überfluss. Und etliche ruhige Radkilometer zwischen Saale-Schlaufen und Hunderten von Fischteichen. Ideal für ein tiefenentspanntes ...