Grüne Straße Grüne Straße Grüne Straße

Urlaubsplaner: Grenzüberschreitende Radwege

Grüne Straße

  • Armin Herb

Die Grüne Straße ist eigentlich viel mehr als ein interessanter Fernradweg, sie gilt als Meilenstein auf dem Weg zum vereinten Europa.

Jenseits der flachen Rheinebene fordern die 225 Kilometer auch einigen sportlichen Einsatz, vor allem um von den Weinbergen des Elsass hinauf zu kommen in die Höhen der Vogesen zum Col de la Schlucht auf 1139 Meter. Kulturell verheißen Städte wie Freiburg und Colmar mit ihren alten Gassen und Bauwerken interessante Stopps, auch Contrexeville und Vittel beeindrucken mit ihren prächtigen Badehäusern und Grand Hotels. Kulinarisch ist man in Baden und im Elsass sowieso auf der sicheren Seite. Die Gastronomie bietet vom einfachen Berggasthaus, der ferme auberge auf den Vogesenhöhen und dem Wandergasthof im Schwarzwald bis hin zur Sternegastronomie die ganze Bandbreite an heimischer und internationaler Küche. Und zum Abschluss der Tour stößt man gerne mit einem Glas Crémant oder Winzersekt an.

Die Route verläuft auf Radwegen und abseits vielbefahrener Straßen. Sie empfiehlt sich in 3 bis 6 Tagesetappen. Die steileren Abschnitte können mit öffentlichen Verkehrsmitteln absolviert werden.


Tour-Kombinationen:
Anbindung an den Rhein-, Mosel- und Südschwarzwaldradweg


Verkehrsmittel:
An- und Abreise per Bahn nach Titisee und Contrexeville ist möglich, aber etwas aufwändig, d.h. mit mehrmaligem Umsteigen verbunden. Wir empfehlen z.B. ab Epinal Weiterfahrt auf dem Mosel-Radweg nach Nancy, von wo die Bahn-Rückfahrt etwas einfacher ist. Hotline der DB : 0180 6 99 66 33, www.bahn.de .


Radfreundliche Unterkünfte:
Schwarzwaldgasthof zum Löwen in Titisee-Neustadt, www.loewen-titisee.de
Hotel Bierhäusle in Freiburg, www.bierhaeusle.de
Kapuzinergarten in Breisach, kapuzinergarten.de
Hotel Le Colombier in Colmar, www.hotel-le-colombier.fr


Karte & Literatur:
Übersichts- und Etappenkarten auf www.gruene-strasse.de


Auskunft (Allgemein):
Grüne Straße / Route Verte c/o Breisach Touristik, Tel. 07667/940155, breisach-touristik@breisach.de
Schwarzwald Tourismus, Habsburgerstr. 132, 79104 Freiburg, Tel. 0761/896460, www.schwarzwald-tourismus.info


Der komplette Artikel stand in Trekkingbike-Ausgabe 1/2016. Sie können das gesamte Heft in der Trekkingbike-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop bestellen.

Themen: RadwegRoute verte


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Themen-Radwege: Bischofstour
    Radrunde durch den Nordwesten Brandenburgs

    16.10.2014Einst gaben die Bischöfe hier nicht nur in religiösen Angelegenheiten den Ton an, sondern bestimmten auch den weltlichen Lauf der Dinge.

  • Urlaubsplaner: Geheimtipps in Deutschland
    Oberschwaben-Allgäu-Weg

    13.08.2015Insider bezeichnen die große Runde, die der ADFC gerade mit vier Sternen ausgezeichnet hat, auch als Kennenlern-Tour durch Württembergs Süden.

  • Radwege im Valtellina/Italien
    Sentiero Valtellina

    12.10.2016Bormio ist vor allem Wintersportlern ein Begriff. Doch hier startet auch ein neu angelegter Radweg durch das Veltin Richtung Comer See.

  • Urlaubsplaner: Geheimtipps in Deutschland
    Innerste-Radweg

    21.10.2015Rund die Hälfte der Strecke verläuft idyllisch in oder an Naturschutzgebieten mit reicher Flora und Fauna, von Eisvogel bis Graureiher. Zwischen Wildemann und Langelsheim rollt ...

  • Urlaubsplaner: Grenzüberschreitende Radwege
    Piste Cyclable des Trois Rivières

    09.12.2015Der Drei-Flüsse-Radweg (PC3) folgt dem Lauf der Mosel zwischen Schengen und Wasserbillig, dem der Sauer zwischen Wasserbillig und Reisdorf und schließlich dem der Our zwischen ...

  • Urlaubsplaner: Grenzüberschreitende Radwege
    Smokkelroute

    09.12.2015Eine echte Zwei-Länder-Tour, denn die deutsch-niederländische Grenze halbiert quasi die große Runde, die sich gemütlich in vier Tagen abradeln lässt.

  • Urlaubsplaner: Geheimtipps in Deutschland
    Grenzgängerroute Teuto-Ems

    13.08.2015Der Name drückt es schon aus: Mehr als ein Dutzend Mal überquert man historische Grenzen und folgt alten Schmugglerpfaden und Handelswegen.

  • Saale-Unstrut-Elster-Radacht
    Radacht verbindet vier schöne Flusstäler

    21.04.2020Die Saale-Unstrut-Elster-Radacht verbindet in einer überdimensionalen Schleife die Flussradwege an Saale, Unstrut, Elster und Ilm. Start- und Zielort ist Naumburg mit seinem ...

  • Urlaubsplaner: Grenzüberschreitende Radwege
    Karlsroute

    09.12.2015Die Karlsroute wurde erst 2015 offiziell eröffnet. Im Tal der Mulde von Aue nach Blauenthal startet man auf einer ehemaligen Bahntrasse.