Piste Cyclable des Trois Rivières Piste Cyclable des Trois Rivières Piste Cyclable des Trois Rivières

Urlaubsplaner: Grenzüberschreitende Radwege

Piste Cyclable des Trois Rivières

  • Armin Herb

Der Drei-Flüsse-Radweg (PC3) folgt dem Lauf der Mosel zwischen Schengen und Wasserbillig, dem der Sauer zwischen Wasserbillig und Reisdorf und schließlich dem der Our zwischen Reisdorf und Vianden.

Bekanntester Ort am Weg ist sicherlich Schengen mit seinem Europamuseum. Ein längerer Kulturstopp lohnt sich auch in der Abteistadt Echternach mit ihrer Basilika, dem malerischen Marktplatz und der barocken Benediktinerabtei. Sehenswert ist zudem das mittelalterliche Vianden, das von einer der größten Burgen aus romanischer und gotischer Zeit in Europa überragt wird.
Die Route PC3 folgt ohne größere Steigungen in der Regel dem Flusslauf auf Radwegen und ruhigen Landstraßen. Entlang der Mosel kann man an beiden Ufern fahren.


Tour-Kombinationen: Mosel-Radweg, VeloRoute Saarlorlux


Anreise:
per Bahn nach Perl bei Schengen. Für die Rückfahrt z.B. per Rad via Wallendorf nach Ettelbrück und von dort mit der Bahn über Luxembourg nach Appel bei Schengen. Oder per Rad zurück nach Wasserbillig und von dort mit der DB wieder nach Perl.


Karten & Literatur:
"Luxembourg by cycle" im Maßstab 1:100.000 der Lëtzebuerger Vëlos-Initiativ (LVI) für 5 Euro.


Auskunft (allgemein):
Landesverkehrsamt Luxemburg, Tel. 00352/42 82 82 10,  www.visitluxembourg.com


Der komplette Artikel stand in Trekkingbike-Ausgabe 1/2016. Sie können das gesamte Heft in der Trekkingbike-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop bestellen.

Themen: Piste CyclableRadwegTrois Rivières


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner: Grenzüberschreitende Radwege
    Karlsroute

    09.12.2015Die Karlsroute wurde erst 2015 offiziell eröffnet. Im Tal der Mulde von Aue nach Blauenthal startet man auf einer ehemaligen Bahntrasse.

  • Die schönsten Radtouren im Südburgenland
    Auf der Paradiesroute durchs Südburgenland

    13.05.2020Die längste Radrunde im Südburgenland ist die Paradiesroute. Sie führt auf herrlichen Radwegen durchs idyllische Kellerviertel und bietet immer wieder neue Gelegenheiten, Speis’ ...

  • Urlaubsplaner: Geheimtipps in Deutschland
    Via Julia von Günzburg nach Salzburg

    21.10.2015Die ausgeschilderte Radwanderstrecke quer durch Bayern orientiert sich weitgehend an dieser historischen Originalstraße.

  • Themen-Radwege: Lipizzaner-Tour
    Sportliche Runde durch das Land der edlen Pferde

    16.10.2014Ursprünglich stammten die berühmten Pferde der Spanischen Hofreitschule aus Lipica in Slowenien. Aber durch die Wirren der beiden Weltkriege teilte sich die Zucht auf verschiedene ...

  • Die schönsten Radtouren im Mittelburgenland
    Radtouren zu magischen Orten

    17.03.2020Nicht nur die Wege sind das Ziel. Geheimnisvolle Burgen, ruhige Weinorte und samtige Rotweine verzaubern die Besucher im Blaufränkischland und darüber hinaus. Hier zwei ...

  • Urlaubsplaner: Grenzüberschreitende Radwege
    Smokkelroute

    09.12.2015Eine echte Zwei-Länder-Tour, denn die deutsch-niederländische Grenze halbiert quasi die große Runde, die sich gemütlich in vier Tagen abradeln lässt.

  • Urlaubsplaner: Grenzüberschreitende Radwege
    Graz-Maribor-Radweg

    09.12.2015Bei dieser 234-Kilometer-Runde handelt es sich fast um eine Drei-Länder-Tour. Bei Ormoz in Slowenien trennt nämlich nur noch die Drau von Kroatien.

  • Urlaubsplaner: Grenzüberschreitende Radwege
    Grenzroute Deutschland-Dänemark

    13.03.2020Im Grunde genommen ist es egal, ob man am Nordseedeich oder an der Flensburger Förde startet. Der ständige Wechsel zwischen Deutschland und Dänemark macht den besonderen Reiz ...

  • Themen-Radwege: Bischofstour
    Radrunde durch den Nordwesten Brandenburgs

    16.10.2014Einst gaben die Bischöfe hier nicht nur in religiösen Angelegenheiten den Ton an, sondern bestimmten auch den weltlichen Lauf der Dinge.