Zwischen Elbe und Heide Zwischen Elbe und Heide Zwischen Elbe und Heide

Radreise Wendland

Zwischen Elbe und Heide

  • Sven Bremer

Das Wendland ist bekannt geworden durch den Widerstand gegen das geplante Atommülllager in Gorleben. Für Radler ist das landschaftlich vielfältige Wendland ein Geheimtipp.

Der Elberadweg gehört bekanntlich zu den beliebtesten und meistbefahrenen Fernradwegen Deutschlands, das gilt auch für den Abschnitt in den Niedersächsischen Elbtalauen und damit für das Wendland. Fährt man vom Fluss hinein ins Wendland, ist man schlagartig „in the middle of nowhere“, wo man nur noch höchst selten auf andere Radtouristen und ansonsten auf mehr Traktoren als Autos trifft.

Bildergalerie

13 Bilder

Die MYBIKE-Strecke führt überwiegend über Wirtschaftswege, extrem verkehrsarme, kleine Kreisstraßen und kurzfristig über etwas rumpelige Waldwege. Das vielfach bewaldete Wendland ist Endmoränenland, das heißt, es geht ein wenig welliger zu als im ansonsten so platten Norddeutschland. Höchste Erhebung ist der Hohe Mechtin mit 142 Metern, der zum Drawehn-Höhenzug zählt.

Das Video zur Tour

Die MYBIKE-Tour schlängelt sich so durchs Wendland, dass wirklich so gut wie keine nennenswerten Steigungen dabei sind. Das Wendland ist ganz viel Natur, die Städtchen wie Hitzacker, Dannenberg oder Lüchow kommen vielfach im Fachwerkgewand daher. Die außergewöhnlichen Rundlingsdörfer wie Satemin, Lübeln oder Schreyahn könnten – wenn die zuständige Kommission zustimmt – schon bald auf der Weltkulturerbe-Liste der UNESCO stehen. Die Beschilderung unterwegs ist ganz in Ordnung, wobei es hier eben keinen Fernradweg gibt, dem man die ganze Zeit folgen kann, sondern sich von Ort zu Ort hangeln muss. Ein „Navi“ am Rad oder die gute alte Straßenkarte sollte man deswegen schon dabeihaben.

GPS-Daten

Sie können den GPX-Track zur Radreise Wendland unter dem Artikel kostenlos herunterladen oder finden ihn in der MYBIKE Collection auf komoot

Die komplette Reisereportage Wendland mit allen Infos finden Sie in MYBIKE 2/2021 oder als PDF-Download unter dem Artikel. Das PDF kostet 1,99 Euro.

Themen: Radtouren

  • 1,99 €
    Radreise Wendland
  • 0,00 €
    Radreise durchs Wendland GPX-Daten

Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2021 können Sie in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Geheimtipps Österreich: Bajuwaren-Radweg
    Radweg vom Salzburger Seenland nach Oberbayern

    26.04.2012Der Bajuwaren-Themenradweg informiert in kleinen Museen und auf Schautafeln über die Ur- und Besiedelungsgeschichte des Volksstammes der Bajuwaren in der deutsch-österreichischen ...

  • Urlaubsplaner Familientouren: Altmühltal
    Langsam fließt der Fluss

    22.06.2007Die Altmühl ist der gemütlichste Fluss Bayerns. Ideal zum Radeln am Ufer oder auch zum Bootswandern zwischendurch.

  • Véloroute Saar-Lor-Lux
    Eine Radrunde durch Natur, Geschichte und Industriekultur

    30.04.2013Drei Länder, viel Geschichte. Das Saarland, Lothringen und Luxemburg standen einst für Kohle, Erz, Eisen und Stahl.

  • Urlaubsplaner Kleine Flüsse: Traun-Radweg
    Durch Oberösterreich vom Traunsee bis zur Donau

    29.06.2011Im oberösterreichischen Landesradwegenetz heißt er kurz und knapp R4. Viel zu nüchtern ist diese Bezeichnung für diesen attraktiven Radweg entlang der Traun von Gmunden am ...

  • Urlaubsplaner Deutsche Flüsse: Kocher-Jagst-Radweg
    Schwäbische Rundtour

    03.05.2007Die Rundreise an Kocher und Jagst entlang lässt sich natürlich an jedem beliebigen Ort an den Flüsschen starten. Ein Tipp wäre allerdings, Aalen als Startpunkt zu wählen.

  • Philippinen
    Der Inseltrip als organisiertes Abenteuer

    20.12.2012Der Schweizer Veranstalter Bike Adventure Tours reist mit seinen Gästen bis ans Ende der Welt. Chefredakteur Tom Bierl begleitete eine Radlergruppe auf die Philippinen und erlebte ...

  • Radreise Mecklenburg-Vorpommern
    Best-of-Radrunde durch die Seenplatte

    28.05.2020Ganz oben rechts in Deutschland lockt das weite Land zwischen den Silberspiegeln der Mecklenburger Seenplatte. Riesige Äcker gibt es dort, stille Wege – und sogar eine kleine ...

  • Mühlviertel/Bömerwald
    Auf Schnäppchenkurs

    18.03.2005Im stillen Winkel zwischen Österreich und Tschechien gibt es viel Genuss für’s Geld.

  • Urlaubsplaner Wein & Wellness (TREKKINGBIKE 5/2007)
    Genussradeln

    28.01.2008Was gibt es Schöneres als nach einer Radeltour in einem Wellness-Tempel die müden Beine zu pflegen und danach die kulinarischen Spezialitäten der Region zu probieren. Hier unsere ...