Sportlich von der Saar an die Nahe Sportlich von der Saar an die Nahe Sportlich von der Saar an die Nahe

Radtouren in Rheinland-Pfalz: Saar-Nahe-Höhenradweg

Sportlich von der Saar an die Nahe

  • Armin Herb

Historische Städte, Bergbaureviere und ein Biosphären­reservat erwarten den Radler auf dem Saar-Nahe-Höhenradweg in der Saarpfalz. Und einige knackige Anstiege im Hügelland erfordern eine solide Grundkondition.

Los geht’s an der Saar vor den Toren Saarbrückens in Güdingen. Zunächst führt der Weg Richtung Osten, bevor ein Anstieg zum Flugplatz Ensheim hinauf führt. Einem alten Römerweg folgend fährt man anschließend weiter auf den Höhen des Bliesgaus in Richtung Heckendalheim. Die offene Gaulandschaft mit ihren Streuobstwiesen und Fernsichten lohnt die Mühe. Nach einer Abfahrt ins schöne Alschbachtal erreicht man bald das Barockstädtchen Blieskastel. Landschaftlich spannend wird es im Kirkeler Wald mit seinen bizarren Felsformationen bis hin zur Kirkeler Burg. Im saarländischen Bergbaumuseum Bexbach können Besucher unter Tage fahren, um alte und neue Abbaumethoden an authentischen Einsatzorten zu besichtigen. Ein kurzer, städtischer Abschnitt führt durch Neunkirchen, wo auf Themenwegen die Industriegeschichte der Stadt erlebbar wird. Durch das Naturschutzgebiet Oberthaler Bruch mit seiner großen Artenvielfalt gelangt man schließlich zum Bostalsee, einem großen Freizeitsee idyllisch eingebettet in die waldreiche Mittelgebirgslandschaft. Wer sich auf dieser Ein- bis Zwei-Tagetour Lust geholt hat: Der Saar-Nahe-Höhen-Radweg lässt sich mit der Nordpassage des Saarland-Radweges und dem Saar-Radweg gut zu einer mehrtägigen Rundtour kombinieren.


Charakter
Gut beschilderter Radweg, der zu etwa drei Viertel asphaltiert ist. Er verläuft überwiegend auf autofreien Wegen und verkehrsarmen Nebenstraßen. Aufgrund der Steigungen im Hügelland erfordert er eine solide Kondition. Für Kinder ab etwa zwölf Jahren geeignet.


Tour-Kombinationen
Nahe-Radweg , Saarland-Radweg , Saar-Radweg, Glan-Blies-Radweg


Anreise
Mit der Bahn sind vor allem Saarbrücken (Tourstart) und Neunkirchen gut zu erreichen. www.bahn.de


Radfreundliche Unterkünfte
Gasthof Klosterschenke in Blieskastel,  www.klosterschenke-blieskastel.de
Haus Seerose in Nohfelden-Gonnesweiler,  www.seerose-bostalsee.de
Hotel Schauenburg Stoll in Tholey,  www.hotel-schauenburg.de
Weitere Adressen unter www.bettundbike.de


Einkehrtipp: 
Biergarten Sonnenhof in Blieskastel, www.biergarten-sonnenhof.de ;
Flammkuchenhaus in Kirkel, www.kirkeler-flammkuchenhaus.de


Karten & Literatur
In der kostenlosen Saarland Touren-App im Apple iTunes-Store und im Google Play Store findet man digitales Kartenmaterial zu diesem Radweg.
ADFC Regionalkarte "Saarland Radwanderkarte"
im Maßstab 1:75.000, 6,80 Euro.


Auskunft (allgemein):
www.tourismus.saarland.de
www.saarpfalz-touristik.de

Gehört zur Artikelstrecke:

Radreiseziele im Herbst


  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: der Kyll-Radweg
    Auf dem Kyll-Radweg steigungsfrei durchs Mittelgebirge

    21.10.2014Der Fluss gibt die Route vor bis zum Ziel in der ältesten Stadt Deutschlands in Trier. Am Kyll-Radweg fühlen sich auch wenige fitte Radfahrer auf der sicheren Seite, denn entlang ...

  • Radtouren in Rheinland-Pfalz: Saar-Nahe-Höhenradweg
    Sportlich von der Saar an die Nahe

    21.10.2014Historische Städte, Bergbaureviere und ein Biosphären­reservat erwarten den Radler auf dem Saar-Nahe-Höhenradweg in der Saarpfalz. Und einige knackige Anstiege im Hügelland ...

  • Radreiseziele im Herbst
    Schwäbische Kartoffeltour

    21.10.2014Eine große Runde zu den Kartoffelwirten in Mittelschwaben.

  • Radreiseziele im Herbst
    Kernöl-Radweg

    21.10.2014Weinkultur und Kürbiskernöl – durch die Hügel der Südsteiermark.

  • Radreiseziele im Herbst
    Froschradweg

    21.10.2014Rund um die Lausitz. Auf dem Froschradweg durch die Heide und die größte von Menschenhand gemachte Seenlandschaft Europas.

  • Radreiseziele im Herbst
    Mittelburgenland

    21.10.2014Auf den Spuren von Franz Liszt im Mittelburgenland.

  • Radreiseziele im Herbst
    Die Weißwein-Route

    21.10.2014Der Veltliner Radweg führt durchs nördliche Weinviertel.

Themen: Rheinland-PfalzSaar-Nahe-Höhenradweg


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Themen-Radweg in Rheinland-Pfalz: Salier-Radweg
    Auf historischen Spuren: der Salier-Radweg

    19.12.2014Zwischen Speyer und Worms wandelt man auf dem Salier-Radweg auf historischen Spuren. Die salischen Herzöge besaßen zwischen 1024 und 1125 die Herrschaft über die gesamte Region um ...

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Naturpark Saar-Hunsrück
    Radreise durch den Naturpark Saar-Hunsrück

    26.05.2020Auf dieser Radreise durch den Naturpark Saar-Hunsrück nehmen die Tourenfahrer auf den Flussradwegen an Mosel und Saar Anlauf für die Steigungen hinauf in die waldigen Hügel des ...

  • Radfahren in Weinregionen: Kraut-und-Rüben-Radweg
    Auf dem Kraut-und-Rüben-Radweg durch die Pfalz

    20.10.2011Die bekanntesten Radstrecken der Pfalz verlaufen am Rhein. Unser Tipp in der Weinregion ist der 139 Kilometer lange Kraut-und-Rüben-Radweg.

  • Der Rheinradweg/Eurovelo 15
    Europa erfahren auf dem Rheinradweg

    01.09.2016Der Rheinradweg/ EuroVelo 15 folgt dem Fluss von der Quelle bei Andermatt in den Schweizer Alpen bis zu seiner Mündung in die Nordsee bei Hoek van Holland. Der Abschnitt des ...

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Nahe-Radweg
    Der Riesling gibt den Ton an – auf dem Nahe-Radweg

    20.10.2011Rheinisches Schiefergebirge, Nahe-Hügelland, Nordpfälzer Bergland: Die Namen sagen es schon aus, das Weinland Nahe gestaltet sich recht hügelig. Radfahrer auf dem Nahe-Radweg ...

  • Tourentipps für Winterradler
    Rundradweg PAMINA-Rheinpark Nord

    04.12.2020Der neue Rundradweg erschließt mit drei unterschiedlich langen Varianten von 36, 61 und 84 Kilometern die Südpfalz

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Glan-Blies-Radweg
    Zwei-Flüsse-Tour durchs Saarland und die Pfalz

    21.04.2020Los geht’s in Frankreich, im lothringischen Sarreguemines, wo die Blies in die Saar mündet. Durchs östliche Saarland und die Nordpfalz ins Naheland verläuft der Glan-Blies-Radweg.

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Ahr-Radweg
    Radtour von der Eifel an den Rhein

    21.04.2020Klein und fein ist mit rund 560 Hektar das Weinanbaugebiet an der Ahr – Platz 10 in Deutschland. Mittendurch windet sich am Fluss Ahr, des „Rheins wildester Tochter“ entlang, der ...

  • Radfahren im Hunsrück
    Hunsrück: Naturerlebnisse per Rad

    01.09.2016Die Hunsrücker Radwege passen sich optimal dem Landschaftsprofil des Mittelgebirges an. Genauso unterschiedlich wie die Erlebnisse in der stillen Naturlandschaft sind auch die ...