Radrunde durch Bayern und Tschechien Radrunde durch Bayern und Tschechien Radrunde durch Bayern und Tschechien

Nationalpark-Radweg Bayerischer Wald

Radrunde durch Bayern und Tschechien

  • Sylvia Lischer

Von der Donau führten einst Handelswege für Bernstein, Salz und Feuersteine durch die Flusstäler in den BayerWald und weiter nach Böhmen. Heute verlaufen dort Fernradrouten

Die Route in Deutschland folgt der Beschilderung „Nationalpark-Radweg“. Die Route in Tschechien ist nicht einheitlich beschildert: Man folgt ab Bucina der Radroute 331 bis Kvilda, von hier aus geht es hauptsächlich über die Radroute 33 gen Westen bis zur Radroute 2116, dieser folgt man bis zur Radroute 2113 nach Debrnik und – über den Grenzübergang Ferdinandsthal – zurück nach Zwieselerwaldhaus.

Radreise auf dem Nationalpark-Radweg Bayerischer Wald

10 Bilder

Variante: Der durchgehend beschilderte Nationalpark-Radweg (109 km) führt vom Grenzübergang Ferdinandsthal bei Zwieselerwaldhaus auf oben beschriebener Strecke nach Finsterau und Bucina, von dort über Strážny und Stožec (Grenzübergang Stožec-Haidmühle) nach Haidmühle. Wer daraus eine Rundtour (rund 210 km) machen möchte, fährt von Haidmühle zurück nach Stožec und von dort über die Radroute 33 nach Kvilda. Von dort wie oben beschrieben zurück zum Ausgangspunkt bei Zwieselerwaldhaus. Nationalpark-Radrundweg und Nationalpark-Radweg weisen einige starke Steigungen aus.

Tipp: Die extremsten Steigungen zwischen Hans-Eisenmann-Haus (Neuschönau) und dem Grenzübergang Finsterau/Bucina können mit dem Nationalparkbus („Igelbus“) überwunden werden. Aber nicht jeder Bus nimmt Räder mit. Fahrplan: http://www.bayerwald-ticket.com

GPS-Daten

Sie finden den GPX-Track zu dieser Tour in der MYBIKE Collection auf komoot


Anreise:
Die Nationalparkregion Bayerischer Wald ist via Plattling gut mit der Bahn zu erreichen www.bahn.de und www.bayern-takt.de

Mit dem Auto über die A3 bis zum Autobahnkreuz Deggendorf. Von dort der Beschilderung „Nationalpark“ über Patersdorf, Regen und Zwiesel zum Besucherzentrum „Haus der Wildnis” bei Ludwigsthal folgen. Von hier sind es nur noch wenige Kilometer bis zum Startpunkt der Tour bei Zwieselerwaldhaus. Das Besucherzentrum „Hans-Eisenmann-Haus“ bei Neuschönau ist über die A3 (Ausfahrt Hengersberg/Grafenau) und die B 533 (Grafenau, Neuschönau) zu erreichen.


Auskunft:

Tourismusverband Ostbayern e.V., www.bayerischer-wald.de

Ferienland Nationalpark Bayerischer Wald, Wolfkerstr. 3, 94078 Freyung, Tel. 08551/57114, mailto:touristinfo@lra.landkreis-frg.de , http://www.bayerwald-info.de

Infos über den tschechischen Teil des Radweges finden sich unter http://www.czechtourism.com


Unterkunft:
Hotel Scharnagl mit Waldgasthof am Falkenstein, Zwieselerwaldhaus 2, 94227 Lindberg (Ortsteil Zwieselerwaldhaus), Tel. 09925/262, Fax 09925/902079, http://www.waldgasthof-scharnagl.de
Die Urwaldgebiete „Watzlikhain“ und „Mittelsteighütte“ liegen gleich um die Ecke.

Pension Koishüttlerhof, Kiesweg 23, 94556 Neuschönau, Tel. 08558/974100, http://www.koishuettlerhof.de
Mit angeschlossener Pferde-Ranch. Baumwipfelpfad und Tierfreigelände sind zu Fuß erreichbar.

Gästehaus Edhof in Witzmannsberg, www.edhof.de

Hotel Arberresidenz in Bayerisch-Eisenstein, www.arberresidenz.de

Hotel Haidmühler Hof in Haidmühle, www.haidmuehler-hof.de


Mieträder und geführte Touren:
Fahrradverleih Krammer, Im Neubruch 24, 94556 Neuschönau, Tel. 08558/1239.


Sehenswert:
Das Besucherzentrum Hans-Eisenmann-Haus (Böhmstraße 35, 94556 Neuschönau) bietet spannend aufbereitete Infos und wechselnde Ausstellungen zum Nationalpark Bayerischer Wald, Tel. 08558/96150. Auf dem Gelände des Besucherzentrums befindet sich ein sehenswertes Tier-Freigelände sowie ein Baumwipfelpfad http://www.baumwipfelpfad.by

Auch im Besucherzentrum Haus zur Wildnis (94227 Ludwigsthal) wird das Thema Nationalpark mittels 3D-Kino sowie interaktiven Ausstellungen spannend aufbereitet. Ferner gibt es eine rekonstruierte Steinzeithöhle und ein schönes Tier-Freigelände. Tel. 09922/50020. http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de

Zu Ranger-Führungen (kostenlos) im Nationalpark Bayerischer Wald informiert man sich unter http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de/aktuelles/veranstaltungen , telefonisch unter 0700/00776655 (zum Festnetztarif). Weitere geführte Nationalpark-Touren (auch Radwanderungen) unter http://www.waldzeit.de

Tourkombinationen
Donauradweg, Regental-Radweg, Nationalpark-Radweg, Donau-Ilz-Radweg, Adalbert-Stifter-Radweg, Radweg München-Prag,
Iron Curtain Trail


Literatur / Karten:
Für zwei Euro Schutzgebühr gibt es die Radwander- und Mountainbike-Karte Nationalpark Bayerischer Wald, auf der Nationalpark-Radweg und Nationalpark-Radrundweg sehr gut verzeichnet sind. Zu beziehen über den Tourismusverband Ostbayern e.V., Tel. 0941/585390, mailto:info@ostbayern-tourismus.de

Auf http://www.bayernbike.de findet sich eine Streckenbeschreibung und ein Höhenprofil des Nationalpark-Radweges (Teil des Nationalpark-Radrundweges).


Den Artikel aus Ausgabe 3/2011 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Gehört zur Artikelstrecke:

Die schönsten Radtouren in Deutschland


  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Lahntalradweg
    Der Lahntalradweg – eine Zeitreise per Fahrrad

    28.05.2020Entspannt und stimmungsvoll durch Deutschlands Mitte: Der Lahntalradweg verbindet in einem idyllischen Flusstal historische Städte wie Marburg, Wetzlar und Limburg.

  • Nationalpark-Radweg Bayerischer Wald
    Radrunde durch Bayern und Tschechien

    17.03.2020Von der Donau führten einst Handelswege für Bernstein, Salz und Feuersteine durch die Flusstäler in den BayerWald und weiter nach Böhmen. Heute verlaufen dort Fernradrouten

  • Bodensee-Königssee-Radweg
    Schwäbisch-bayerisch vom Bodensee zum Kochelsee

    28.05.2020Der erste Abschnitt des Bodensee-Königssee-Radwegs vom Bodensee an den Kochelsee führt panoramareich am Alpenrad entlang

  • Bodensee-Königssee-Radweg
    Panorama-Tour vom Kochelsee zum Königssee

    28.05.2020Ganz großes Kino: Die bayerischen Berge begleiten wie eine gigantische Theaterkulisse die Radtour durchs Alpenvorland vom Kochelsee zum Königssee, einem Teilstück des ...

  • Radfahren im Allgäu
    Radrunde Allgäu

    02.06.2020Viele Radwege führen durchs Allgäu. Grund genug für die Tourismus-Verantwortlichen, daraus die ultimative Allgäu-Runde zu stricken. Der ADFC hat die Radstrecke mit 4 Sternen ...

  • Radreise durchs Havelland
    400 Kilometer Radtour durch Brandenburg

    27.05.2020Durch das Havelland, die binnenwasserreichste Region Deutschlands schlängelt sich der Havel-Radweg von der Mecklenburgischen Seenplatte nach Berlin. Von dort aus hat ...

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Radrunde Pfalz
    266 Kilometer Radrunde durch die Pfalz

    27.05.2020Auf unserer Radrunde durch die Pfalz gibt es nicht nur edle Tropfen zu entdecken. Die Gegend lockt mit Burgen, spektakulären Felsen, idyllischen Flusstälern und einer ...

  • Radreise durch die Oberlausitz
    Rundtour im Dreiländereck Oberlausitz

    28.05.2020Deutschlands östlichste Region hat das kleinste Mittel­gebirge, aber mit Bautzen und Görlitz auch grandiose Stadtensemble und ein überraschend gutes Radwegenetz

  • Radreise: Ostfriesland
    Friesisch mild – die 300 km Ostfriesland-Tour

    27.05.2020Ein Kirchturm schiefer als der in Pisa und mittlerweile mehr als tausend Windkraftanlagen. Autor Sven Bremer macht auf seiner Ostfriesland-Radtour viele Entdeckungen. Die beste: ...

  • Radreise Mecklenburg-Vorpommern
    Best-of-Radrunde durch die Seenplatte

    28.05.2020Ganz oben rechts in Deutschland lockt das weite Land zwischen den Silberspiegeln der Mecklenburger Seenplatte. Riesige Äcker gibt es dort, stille Wege – und sogar eine kleine ...

  • Radfernweg Romantische Straße
    Auf der Romantischen Straße von Würzburg nach Donauwörth

    28.05.2020Fachwerk-Städtchen, Burgen, Schlösser, Parks und idyllische Flusslandschaften – die Romantische Straße zählt zu Deutschlands bekanntesten Attraktionen.

  • Radreise Obere Donau
    Auf dem Donau-Radweg von der Donau-Quelle nach Ulm

    28.05.2020Wer beim Stichwort Donau-Radweg nur an die Strecke Passau–Wien denkt, hat vielleicht das Beste verpasst: Zwischen Donaueschingen und Ulm ist der junge Fluss noch unscheinbar. Doch ...

  • Radtouren zu Schlössern und Burgen
    100-Schlösser-Route im Süden des Münsterlandes

    02.06.2020Der Name der Radtour deutet es bereits an: Es geht von Schloss zu Schloss durchs Münsterland im Süden der Stadt Münster. Eine Genusstour durch die Heimat der Dichterin Annette von ...

  • Reise: Saarland
    Kleines Land, große Vielfalt – Radrunde durchs Saarland

    29.05.2020Kultur und Natur an der Saar und Blies, sportliche Wege im Saar-Hunsrück-Naturpark – diese -Radtour zeigt das Saarland von seiner spannendsten Seite.

  • Radreise Eifel
    Auf Bahntrassen-Radwegen durch Eifel und Hohes Venn

    02.06.2020Die Eifel und das Hohe Venn sind ernstzunehmende Mittelgebirge. Doch Bahntrassen-Radwege wie der Vennbahnweg ziehen ihnen die Zähne. Im Energiesparmodus unterwegs von Aachen nach ...

  • Radreise durch den Harz
    Auf Goethes Spuren durch den Harz

    Invalid dateAuf den Spuren Goethes hat Trekkingbike-Autor Sven Bremer seine Radreise durch den Harz geplant. Und dabei absichtlich die kleinen, unbekannten Forstwege mitten durch den Wald ...

  • Die schönsten Radtouren in Deutschland
    Radurlaub in Deutschland – die 15 schönsten Fahrradtouren

    02.06.2020Am Alpenrand oder am Meer, entlang großer Flüsse oder durchs Mittelgebirge – in Deutschland locken überall schöne Radwege. MYBIKE-Tipps für einen Radurlaub in Deutschland

Themen: Bayerischer WaldNationalpark-RadwegRadreiseRadtouren

  • 1,99 €
    Nationalpark-Radweg Bayerischer Wald

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Radfahren in Ungarn
    Neue Radwege rund um den Plattensee

    10.06.2014Mit neu ausgeschilderten Radwegen wird vor allem am westlichen Ufer des Balatons derzeit die Infrastruktur für Radfahrer verbessert.

  • Traumtour: Utah
    Tief im Westen

    26.11.2007Im Fahrradsattel durch den wilden Westen – davon träumt jeder, der gerne Rad fährt und der als Kind Karl May gelesen hat. Zwei TREKKINGBIKE-Mitarbeiter haben sich in den Canyons ...

  • Radparadies Schwarzwald
    Fahrrad-Tourenportal mit über 1000 km Rundtouren

    25.06.2012Der Name „Radparadies“ klingt vielleicht etwas überheblich, aber hier treffen mit Schwarzwald und Schwäbischer Alb tatsächlich zwei der schönsten Urlaubsregionen im Südwesten ...

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Radrunde Pfalz
    266 Kilometer Radrunde durch die Pfalz

    27.05.2020Auf unserer Radrunde durch die Pfalz gibt es nicht nur edle Tropfen zu entdecken. Die Gegend lockt mit Burgen, spektakulären Felsen, idyllischen Flusstälern und einer ...

  • Mit dem Fahrrad durch Europa
    Radreise von Hamburg nach Santiago de Compostela

    06.04.2020Diese Radreise von Hamburg in den Pilgerort Santiago de Compostela ist ein toller Mix: Faszinierende Küsten, imposante Renaissance-Schlösser, eine kräfteraubende ...

  • Urlaubsplaner Norditalien: Vinschgau
    Durchs sonnenreichste Tal der Alpen

    19.04.2011Viele Radler kennen das schöne West-Ost-Tal vom berühmten Fernradweg Via Claudia Augusta, der in diesem 80 km langen Abschnitt auch Etsch- Radweg oder Vinschgau-Radweg heißt.

  • Radreise: Korsika
    Im Kriechgang durch das Gebirge im Meer

    16.01.2018Korsika, Gebirge im Meer! Kurvige Straßen, einsame Passhöhen, endlose Wälder – und immer wieder das Meer. Ein Traumrevier für Radler! Dabei gar nicht so schwierig, wie immer ...

  • Tourentipps für Winterradler
    Entdeckertour Donau-Neusiedler See

    04.12.2020Die „Entdecker-Tour“ per Fahrrad ist ein Gemeinschaftsprojekt von Burgenland und Niederösterreich. Entlang der Route laden Heurigenlokale und Weinkeller zum Einkehren ein

  • Urlaubsplaner Wochenendtouren: Norden/Norddeich
    Mit dem Wind als Begleiter

    03.04.2008Ostfriesland bedeutet gemütliches Radfahren am Meer entlang und im flachen Hinterland. Gelungene Abwechslung bietet die Kombination mit einer Paddeltour.