240 Kilometer zu Islands Naturerscheinungen 240 Kilometer zu Islands Naturerscheinungen 240 Kilometer zu Islands Naturerscheinungen

Island: Golden Circle Radtour

240 Kilometer zu Islands Naturerscheinungen

  • Barbara Merz-Weigandt

Brodelnde Erde, heiße Quellen, beißender Schwefelgeruch: Island beeindruckt durch seine einzigartigen Naturerscheinungen.

Eine Radreise durch Island ist ein Ausflug in die Erdgeschichte. Wer sich als Radfahrer auf den „Golden Circle“ begibt, bekommt auf ca. 240 Kilometern einen eindrucksvollen Abriss. Aus der Hauptstadt Reykjavik geht es zunächst auf Nebentraßen in den Nationalpark Thingvellir, eine märchenhafte Landschaft aus Lavagestein und moosbewachsenen Hügeln. In tiefen Spalten driften hier die amerikanische und europäische tektonische Platte auseinander. Die Reise führt weiter zum weltberühmten Geysir Strokkur, der noch regelmäßig seine Fontäne in die Luft speit und zum tosenden Wasserfall Gullfoss. Tipp: Müde Radler-Beine erholen sich bestens in einem der vielen Nature Baths.


Charakter:
Island verfügt nicht über ein ausgebautes Radwegenetz. Auf den Nebenstraßen herrscht aber relativ wenig Verkehr. Da die Entfernungen oft weit sind, empfiehlt sich die genaue Tourplanung oder eine Veranstalterreise. Außerdem ein robustes Reiserad und guter Wetterschutz.


Tourtipp:
7-Tage-Radtour auf dem „Golden Circle“. 7x Ü/HP, Gepäcktransport und Transfers, ab ca. 1900 Euro. www.bikecompany.is

Auskunft:
Visit Iceland – Isländisches Fremdenverkehrsamt, Rauchstrasse 1, 10787 Berlin, Tel. 030/5050 4200, www.visiticeland.com

Themen: Golden CircleIslandRadtouren

  • 1,99 €
    Island

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Unbekanntes Bayern: Rottal-Radweg
    86 Kilometer durch das Bayerische Thermenland

    25.08.2011Eingerahmt wird das niederbayerische Radelland von den drei bekannten Flussradwegen entlang von Inn, Donau und Isar.

  • Service: Mit Familie on Tour
    Am besten am Fluss entlang

    28.11.2007Ideale Bedingungen finden Familien entlang der Etsch im Südtiroler Vinschgau. Dank des ständig leichten Gefälles können auch kleinere Kinder den Etschtal-Radweg gut meistern – ...

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Lahntalradweg
    Der Lahntalradweg – eine Zeitreise per Fahrrad

    28.05.2020Entspannt und stimmungsvoll durch Deutschlands Mitte: Der Lahntalradweg verbindet in einem idyllischen Flusstal historische Städte wie Marburg, Wetzlar und Limburg.

  • Urlaubsplaner Kleine Flüsse: Traun-Radweg
    Durch Oberösterreich vom Traunsee bis zur Donau

    29.06.2011Im oberösterreichischen Landesradwegenetz heißt er kurz und knapp R4. Viel zu nüchtern ist diese Bezeichnung für diesen attraktiven Radweg entlang der Traun von Gmunden am ...

  • MYBIKE-Sonderheft RADREISEN 2020
    Dem Alltag davon radeln

    22.04.2020Jetzt am Kiosk: Das Sonderheft RADREISEN 2020! Derzeit kann man nur von Radurlaub träumen und dazu bietet das Sonderheft auf 148 Seiten Gelegenheit. Die MYBIKE-Reiseredaktion hat ...

  • Italien: Piemont - 3 GPS-Touren
    Entdeckungsreise auf den Spuren der Piemont Kirsche

    27.05.2005Jeder kennt die Piemont-Kirsche, doch kaum einer das Piemont. TREKKINGBIKE ging mit dem Fahrrad auf Erkundungstour und entdeckte ein Italien voller Genüsse. Der Radfahrer, der ...

  • Tourentipps für Winterradler
    Rundradweg PAMINA-Rheinpark Nord

    04.12.2020Der neue Rundradweg erschließt mit drei unterschiedlich langen Varianten von 36, 61 und 84 Kilometern die Südpfalz

  • Urlaubsplaner Wochenendtouren: Berchtesgaden
    Zu Füssen des Watzmanns

    03.04.2008Hohe Berge, viel Wald und klare Seen – ganz im Südosten Bayerns befindet sich eine der schönsten Landschaften der Bundesrepublik.

  • Tourentipps für Winterradler
    Rund um den Überlinger See

    04.12.2020Auf der 67 Kilometer lange Radrunde um den nördlichen Finger des Bodensees liegen einige Highlights