Burgen und Thermen Burgen und Thermen Burgen und Thermen

Urlaubsplaner Herbstreviere: Burgenland

Burgen und Thermen

  • Trekkingbike

Das Burgenland ist auch Radlerland. Der Südosten Österreichs bietet eine bunte Palette an Radtouren unterschiedlicher Länge und Niveaus.

Charakter:

Im Burgenland gibt es viele ausgeschilderte Radrouten. Mit Kindern empfiehlt sich der Süden (z.B. Grenzlandradweg) und der Norden (z.B. Lackenradweg und Neusiedler-See-Radweg) der Region.

Tourtipp für eine Woche:

Auf der „Burgenland- Transversale“ (240 km) von Bad Deutsch Altenburg über Neusiedl, Eisenstadt, Rechnitz, Güssing, Heiligenkreuz nach Bonisdorf.

Beste Reisezeit:

Mai bis Anfang Oktober

Anreise:

Die Bahnanreise gestaltet sich etwas aufwändig. Das nördliche Burgenland ist gut via Wien (Südbahnhof) zu erreichen. In die Mitte und den Süden geht es von Wien z.B. Richtung Fürstenfeld. DB-Radfahrer-Hotline unter Tel. 01805/151415.

Rad-Shops:

Werkstätten und Radverleihe gibt es in den größeren Orten.

Bike-Hotels:

In der Mitte und im Süden des Burgenlandes sind die Unterkünfte etwas dünner gesät als etwa am Neusiedler See.

Veranstalter:

Dertour ( http://www.dertour.de ),

Trekkingbike

Rad & Reisen Eurocycle ( http://www.fahrradreisen.at ),

DRF Rad & Aktiv ( http://www.radreisecenter.de )

Pauschalangebot:

1 Woche individuelle Radreise „Burgenland-Steiermark Vital & Relax“ ab/bis Bad Waltersdorf kostet mit 5x ÜF, Gepäcktransport, Kartenmaterial etc. ab

349 Euro (Rad & Reisen Eurocycle).

Karten/Literatur:

Bikeline „Radatlas Burgenland“, Radtourenbuch und Karte 1:100.000, 160 S., 11,90 Euro.

Auskunft (allgemein):

Burgenland Tourismus, Schloss Esterhazy, A-7000 Eisenstadt, Tel. 0043/2682/63384-0,

Fax 0043/2682/63384- 20, mailto:info@burgenland.info , http://www.burgenland.info , http://www.austria.info



Den Artikel aus Ausgabe 5/2006 erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Gehört zur Artikelstrecke:

Interessant und farbenfroh


  • Urlaubsplaner Herbstreviere (TREKKINGBIKE 5/2006)
    Interessant und farbenfroh

    11.07.2007September und Oktober zählen zu den interessanten, auch farbenfrohen Radelmonaten. Wir stellen acht lohnenswerte Ziele vor.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Provence
    Tour de Soleil

    11.07.2007Römische Bauwerke, herrliche Hügelwelt, duftender Lavendel – die Schönheit von Frankreichs sonnigster Region speist sich aus vielen verschiedenen Quellen.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Katalonien
    Buenas Vias

    11.07.2007Auf ehemaligen Bahntrassen und ruhigen Landsträßchen von den Ausläufern der Pyrenäen bis hinuter zur Mittelmeerküste.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Friaul
    Genussreiche Weinberge

    11.07.2007Hier steckt Italien voller preiswerter Genüsse. Ideale Basis für Gourmets und Radfahrer ist das verträumte Städtchen Cividale mit den Colli Orientali.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Emilia-Romagna
    Zwischen Adria und Apennin

    11.07.2007Nicht nur Kunst und Kulinarik sprechen für diese Regioen. In der norditalienischen Provinz hat das Fahrradfahren eine lange Tradition.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Burgenland
    Burgen und Thermen

    11.07.2007Das Burgenland ist auch Radlerland. Der Südosten Österreichs bietet eine bunte Palette an Radtouren unterschiedlicher Länge und Niveaus.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Oberrhein
    Links und rechts des Rheins

    11.07.2007Ob Elsass oder Baden – klimatisch und kulinarisch zählt die Region am Oberrhein zu den attraktivsten Rad-Reisezielen in Mitteleuropa.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Canal du Midi
    Mittelmeer und Mittelalter

    11.07.2007Burgen, Kathedralen, Stierkampfarenen – mehr als 260 Kilometer lang führt der schönste Kanal Europas durch den äußeren Süden Frankreichs.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Genfersee
    Weltstadt im Waadtland

    11.07.2007Radeln rund um Genf – ein berühmter, europäischer Fluss, Weinberge, Alpenpanorama, sanfte Hügel und eine kosmopolitische Atmosphäre.

Themen: BurgenlandÖsterreichRadtouren

  • 1,99 €
    BURGEN UND THERMEN

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • IJsselmeer
    Schön flach um Hollands Binnenmeer

    26.11.2007„Vrienden op de fiets“ heißt auf holländisch „Fahrradfreunde“. Dahinter verbirgt sich ein weit verzweigtes Netz an günstigen Privatunterkünften für Radurlauber. Eine gute, ...

  • Die schönsten Radtouren in Deutschland
    Radurlaub in Deutschland – die 15 schönsten Fahrradtouren

    02.06.2020Am Alpenrand oder am Meer, entlang großer Flüsse oder durchs Mittelgebirge – in Deutschland locken überall schöne Radwege. MYBIKE-Tipps für einen Radurlaub in Deutschland

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radrouten in Kärnten
    Genusstouren in Kärnten

    25.05.2020In einem Extraheft stellt die MYBIKE-Reiseredaktion fünf Urlaubs-Regionen vor, die sich für Genuss-Radtouren in Kärnten besonders anbieten. Sie liegen am Millstätter See, ...

  • E-Bike auf Touren: Tipps von Bayern bis in die Provence
    Hoch hinaus: Traumziele im Gebirge

    15.01.2018Zu steil, zu weit, zu anstrengend? Mit dem E-Bike wird so manches Berg-Abenteuer machbar. Hier ein paar realistische Traumtouren ...

  • Urlaubsplaner Deutsche Flüsse (TREKKINGBIKE 2/2007)
    Genuss am Fluss

    07.05.2007Die schönsten Fernradwege Deutschlands verlaufen an einem Fluss entlang. Aber es müssen nicht immer Rhein, Donau oder Elbe sein. Auch die kleineren Flüsse locken mit attraktiven ...

  • Urlaubsplaner Bahntrassen: Hintergebirge
    Radroute durch den Nationalpark Kalkalpen

    30.04.2013Im Jahre 1971 fuhr die Waldbahn das letzte Mal von Reichraming im Ennstal ins Hintergebirge. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Schmalspurtrasse gebaut, um die gefährliche ...

  • Die schönsten Radtouren im Südburgenland
    Auf der Paradiesroute durchs Südburgenland

    13.05.2020Die längste Radrunde im Südburgenland ist die Paradiesroute. Sie führt auf herrlichen Radwegen durchs idyllische Kellerviertel und bietet immer wieder neue Gelegenheiten, Speis’ ...

  • Urlaubsplaner Wein und Wellness: Neckartal-Radweg
    370 km durch die Württemberger Weinregionen

    30.10.2012Eine spezielle Form der „Tour de Ländle“ wartet auf den Neckar-Radler.

  • Tourplaner UNESCO Welterbe
    Main-Neckar-Radweg

    07.04.2020Blick in die Erdgeschichte. Rund 60 km windet sich diese beschilderte Radroute vom Main zum Neckar durch den 3500 qkm umfassenden UNESCO GeoNaturpark Bergstraße-Odenwald.