Die abwechslungsreiche Insel erfordert etwas Pioniergeist Die abwechslungsreiche Insel erfordert etwas Pioniergeist Die abwechslungsreiche Insel erfordert etwas Pioniergeist

Urlaubsplaner Mittelmeer: Korfu

Die abwechslungsreiche Insel erfordert etwas Pioniergeist

  • Trekkingbike

Das grüne Korfu vor der nordgriechischen Küste mit seinen tausenden Olivenbäumen versprüht italienisches Flair, vor allem in den engen Gassen der Inselhauptstadt Kerkyra. Radreisende sollten eine gute Grundkondition mitbringen.

Der Norden zeigt sich recht gebirgig, und die Mitte und der Süden der fast 100 km langen Insel sind auch nicht gerade flach. Die abwechslungsreiche Insel mit herrlichen Buchten und Stränden ist zwar touristisch gut erschlossen, aber die Radfahrer werden erst langsam als willkommene Gäste erkannt. Etwas Pioniergeist und ein robustes Rad können also nicht schaden.

Tour-Tipp:

Dassia (Ostküste) – Berg Pantokrator – Zigos – Sokraki – Douklades – Paleokastritsa – Dassia; 181 km, 2381 Hm, schwer

Anreise:

Von Ostern bis Oktober fliegen Ferienflieger von mehreren deutschen Flughäfen nach Korfu. Alternativ mit Bahn/Auto und Fähre via Ancona in Italien.

Radfahrer-Unterkunft:

z.B. Bucht von Agios Georgios mit verschiedenen Hotels, Pensionen, Fewos und Radverleih.

Veranstalter:


http://www.velotrek.de


http://www.wikinger.de


http://www.holidays-on-bike.de


http://www.frosch-sportreisen.de


http://www.corfelios.de

Karten/Literatur:

„Korfu“-Reisehandbuch aus dem Michael Müller Verlag, 264 S., 15,90 Euro;

Landkarte „Korfu“ 1:65.000

Reise Know-How, 8,90 Euro.


Internet: http://www.korfu-biker.de

Themen: GriechenlandKorfuRadtouren

  • 1,99 €
    UP Korfu

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Übersee: Neuseeland
    Naturwunder am Wegesrand

    28.01.2008Wer nach Neuseeland fliegt zum Fahrradfahren, der sollte sich Zeit nehmen. Schon alleine, weil die Anreise sehr lange dauert, und man erst einmal den Jetlag überwinden muss.

  • Urlaubsplaner Geheimtipps Österreich: Bajuwaren-Radweg
    Radweg vom Salzburger Seenland nach Oberbayern

    26.04.2012Der Bajuwaren-Themenradweg informiert in kleinen Museen und auf Schautafeln über die Ur- und Besiedelungsgeschichte des Volksstammes der Bajuwaren in der deutsch-österreichischen ...

  • Radfahren in Mittelkärnten
    Umfangreiches Fahrrad-Tourenportal

    23.04.2014Die Region Mittelkärnten bietet ein umfangreiches Tourenportal mit Routenvorschlägen, GPS-Daten und Übernachtungs-Tipps.

  • Auf den Spuren des blauen Reiters
    Radtour durch die Museenlandschaft Expressionismus

    21.02.2013Auf 93 Kilometern führt die Radtour „Auf den Spuren des Blauen Reiters“ durchs Oberbayerische Alpenvorland zwischen München, Murnau und Kochel a. See.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Provence
    Tour de Soleil

    11.07.2007Römische Bauwerke, herrliche Hügelwelt, duftender Lavendel – die Schönheit von Frankreichs sonnigster Region speist sich aus vielen verschiedenen Quellen.

  • Radland Luxemburg
    Großflächige Velo-Initiative

    26.04.2013600 Kilometer umfasst das Radwegenetz in Luxemburg.

  • Radtouren in Wien
    Zum Relaxen auf die Donauinsel

    20.08.2014In Wien warten geballte Kultur und kulinarische Ausflüge ins Weinviertel.

  • Spanien: El Hierro
    Kleinste Kanareninsel – feinste Panorama-Touren

    30.04.2013El Hierro ist eigenartig. Vierhundert Kilometer vor Afrika trotzt die entlegenste Insel der Kanaren den Wellen – und ein wenig auch der Zeit.

  • Radwege in den Alpen
    Loisach-Radweg

    10.06.2020Startpunkt des Loisach-Radwegs ist am Fernpass. Von dort windet sich die Radstrecke durch großartige Alpen-Szenerie von der Zugspitze bis zur Isar