Die schönste Fahrradroute Dänemarks umfasst 800 Kilometer Die schönste Fahrradroute Dänemarks umfasst 800 Kilometer Die schönste Fahrradroute Dänemarks umfasst 800 Kilometer

Urlaubsplaner Ostseeküste: Dänische Ostseeroute

Die schönste Fahrradroute Dänemarks umfasst 800 Kilometer

  • Trekkingbike

Die Werbung ist hier gar nicht übertrieben. Die „Østersøruten“ darf sich wirklich als die schönste Fahrradroute Dänemarks bezeichnen.

Vor allem, wenn man an die idyllische Landschaft der Förden am westlichen Kleinen Belt, die Inseln Südfünens und an die eindrucksvollen Kreideklippen auf der Insel Møn denkt. Und nicht zu vergessen die putzigen kleinen Küstenorte oder einfach die malerischen, oft einsamen weißen Ostseestrände, die eine Radreise zum Erlebnis machen – egal, ob die Tour 800 km und fast 20 Etappen umfasst oder ob man nur einen kleinen feinen Teilabschnitt, wie zum Beispiel die Umrundung der Insel Fünen oder des Lillebælts in Angriff nimmt.

Charakter

Die Route, ausgewiesen mit dem blauen Schild „Østersøruten“, verläuft über weite Strecken auf asphaltierten, ruhigen Nebenstraßen und Radwegen. Entlang der Küste und in Wäldern geht es ab und zu über Schotter- und Sandwege. Nur selten führt er über Radstreifen entlang stärker befahrener Hauptstraßen. Für Kinder ab etwa acht Jahren zu empfehlen.

Strecke

Der Ostsee-Radweg startet in Padborg und endet nach rund 800 km in Sønderborg. Die Route verbindet das Festland mit den Inseln Als, Ærø, Langeland, Lolland, Falster, Bogø, Møn, Seeland und Fünen, mit einer Variante über die Insel Tåsinge. Der Ostsee-Radweg bietet aufgrund seiner Länge und diverser Fährverbindungen viele Variationsmöglichkeiten für eine Radreise. Empfehlenswert in 15-20 Tagesetappen für die gesamte Strecke.


Variante Nordfynen


Beste Reisezeit Ende Mai bis September

Anreise

Gut zu erreichen per Bahn via Hamburg ist Sønderborg. Radfahrer-Hotline der Bahn unter 01805/99 66 33.

Radfahrer-Hotels

Das Angebot an Hotels ist nicht so üppig, deshalb zur Hauptsaison unbedingt im Voraus reservieren http://www.bikeandsea-denmark.com

Empfehlenswert sind auch private „Bed & Breakfast“ und die relativ komfortablen Jugendherbergen http://www.danhostel.dk

Wer gerne zeltet, findet eine große Auswahl an Campingplätzen http://www.campingraadet.dk

Veranstalter

Radreise-Angebote z.B. bei Die Mecklenburger Radtour http://www.mecklenburgerradtour.de

Velociped http://www.velociped.de

Karten/Literatur

bikeline Radtourenbuch „Ostsee-Radweg Dänemark“ 1:75.000 mit GPS-Tracks, 152 Seiten, 12,90 Euro.

Auskunft (allgemein)

Dänisches Fremdenverkehrsamt, Postfach 70 17 40, 22017 Hamburg, Tel. 01805/326463 (0,14 Euro/Minute aus dem Festnetz, max. 0,42 Euro aus dem Mobilfunknetz), http://www.visitdenmark.com

Internet


http://www.bikeandseadenmark.com (Ausführliche Website zum Ostsee-Radweg)

Schlagwörter: Dänemark Dänische Ostseeroute Radtouren

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    UP DaenOstseeroute

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Tourplaner UNESCO Welterbe
    Radweg Berlin-Leipzig

    07.04.2020

  • Tea Time - Mit dem Rad unterwegs in Sri Lanka
    Mit Bike Adventure Tours in Sri Lanka

    12.11.2013

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Katalonien
    Buenas Vias

    11.07.2007

  • Fahrradreisen in Kroatien
    Neuer Radweg Parenzana

    23.10.2013

  • Radtouren fürs lange Wochenende
    Ausseerland Runde

    10.04.2015

  • Berliner Mauer-Radweg
    Rund um Berlin auf dem Berliner Mauerweg

    28.03.2011

  • Urlaubsplaner Unbekanntes Bayern: Oberpfälzer Wald
    Der Bockl-Radweg folgt einer alten Bahntrasse

    25.08.2011

  • Elba
    Drei Touren auf der kleinen Mittelmeer-Insel

    06.08.2007

  • Mecklenburgische Seenplatte
    Genießer-Kreuzfahrt zwischen Schlössern und Uferschilf

    25.08.2007