Drei-Länder-Radreise Drei-Länder-Radreise Drei-Länder-Radreise

Italien/Slowenien/Kroatien

Drei-Länder-Radreise

  • Armin Herb

Immer Meer. Eine genüssliche Drei-Länder-Reise entlang des Adriabogens von Venedig nach Porec.

In Venedig ist leider Radfahren verboten, macht auch wenig Sinn. Aber entgehen lassen sollte man sich die Lagunenstadt keinesfalls. Nach dem Besuch des Weltkulturerbes geht es mit der Fähre nach Punta Sabbioni zum Start der Adria-Fahrradeise. Die quirligen Badeorte Jesolo und Caorle bilden den Auftakt. Badesachen nicht vergessen! Danach wendet sich die Route etwas ins Hinterland zu römischen Ruinen und historischen Orten, wie Palmanova und Aquileia, bevor man auf der Halbinsel Grado wieder die Adria erreicht. Hinter der Hafenstadt Triest verlässt die Route Italien hinüber nach Slowenien. Über den traditionsreichen Badeort Portoroz erreicht man schließlich das kroatische Ziel Poreç. Die Anforderungen an die Kondition: Die ersten drei Tage geht es überwiegend flach durch die venezianische und friulanische Ebene, während die letzten drei Etappen ein bisschen hügeliger sind. Alles in allem eine Radreise der Kategorie leicht.


Länge/Route: 290 bis 390 km; Venedig/Mestre – Caorle – Jesolo – Portogruaro – Latisana – Marano – Palmanova – Aquileia – Grado – Monfalcone – Triest – Portoroz – Buje – Poreç
Veranstalter: www.wikinger.de , www.girolibero.it , www.pedalo.com ,
www.eurobike.atwww.austria-radreisen.at 
Reiseangebot: 8 Tage ÜF in Mittelklasse-Hotels ab 669 Euro ohne Anreise. Samstags von Mitte April bis Anfang Oktober.

Themen: ItalienKroatienRadfahrenSlowenien


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Die schönsten Radtouren im Veneto
    Radtouren zwischen Dolomiten und Adria

    27.04.2020Kunst, Kultur, Kulinarik – Venetien gilt zu Recht als die beliebteste Reiseregion in Italien. Das erfahren auch immer mehr Radreisende.

  • Tourplaner Deutsche Geschichte: Berliner Mauerweg
    Mit dem Fahrrad rund um Westberlin

    07.02.2020Der 160 Kilometer lange, gut ausgeschilderte Berliner Mauerweg folgt dem Verlauf der ehe­maligen DDR-Grenzanlagen zu West-Berlin

  • Urlaubsplaner Norditalien: Südtirols Süden
    An Etsch und Eisack rund um Bozen

    19.04.2011Im Mittelpunkt der Region liegt Bozen, die Südtiroler Landeshauptstadt mit Charme.

  • Radfahren in Barcelona
    Mit dem Rad zu Gaudi

    20.08.2014Tapas an den Ramblas – das moderne spanische Stadterlebnis. Das Fahrrad gehört mittlerweile zum Stadtbild.

  • Urlaubsplaner Seengebiete
    Havelseen-Route

    29.06.2016Schilfbesäumte Ufer, alte Dörfer und grünes Weideland prägen die Havelseen um Potsdam und Brandenburg.

  • Radwandern im Westerwald
    Fahrradtouren für jeden Geschmack im Westerwald

    01.09.2016Zwischen den Großstädten Köln und Frankfurt gelegen, erstreckt sich der Westerwald in seiner grünen Pracht, umgeben von dichten Wäldern und durchzogen von erfrischenden ...

  • Corona Lockdown light: Regeln fürs Radfahren
    Einschränkungen im November

    02.11.2020Ab 2. November gelten in ganz Deutschland wieder verschärfte Corona-Regeln. Wir klären, was Radfahrer jetzt beachten müssen.

  • Reise-Spezial: Oberösterreich
    Die schönsten Radtouren in Oberösterreich

    19.02.2018Radfahren in Oberösterreich bedeutet Genuss und Abwechslung in fünf verschiedenen Regionen. Die Top-Touren in Mühlviertel, Donau, Innviertel, Steyrtal, Ennstal, Bad Hall und ...

  • Urlaubsplaner Herbsttouren: Italien
    Mit dem Rad zu den Kulturstädten am Po

    08.04.2020Piacenza, Parma, Cremona, Mantua und Ferrara – ein faszinierendes Städtesightseeing an Italiens größtem Fluss.

  • Urlaubsplaner Herbsttouren: Oberbayern
    Radrunde zwischen Inn und Salzach

    10.08.2017Sympathische Etappentour durch die Hügel und Täler des weniger bekannten Oberbayerns – ideal für ein sportliches Herbstwochenende.