Elf kleine leichte bis mittelschwere Radrouten Elf kleine leichte bis mittelschwere Radrouten Elf kleine leichte bis mittelschwere Radrouten

Kanalinseln Guernsey, Sark und Alderney

Elf kleine leichte bis mittelschwere Radrouten

  • Trekkingbike

Ein bisschen Frankreich, aber doch mehr England. Guernsey und seine kleinen Nachbarinseln versprechen eine interessante Mixtur zweier Kulturen, beglückt von einem relativ milden Meeresklima.

Charakter:

Verkehrsreiche Straßen gibt es auf Guernsey noch nicht allzu viele. Man fährt auf ruhigen Landstraßen, Feldwegen und zum Teil auch auf speziellen asphaltierten „Ruettes Tranquilles“ auf Guernsey. Auf der kleinen Insel Sark ist Autoverkehr gar verboten. Starke Steigungen sind höchstens auf kurzen Abschnitten zu erwarten.

Beste Reisezeit:

Mai bis September.

Anreise:

Das ganze Jahr über bestehen Flugverbindungen von mehreren deutschen Flughäfen via London-Gatwick nach Guernsey mit Easyjet und im Anschluss mit flybe oder Aurigny.com (Fahrradtransport anfragen, da oft kleinere Flugzeuge!).
Mit dem Auto geht es ab St. Malo in Frankreich mit Condor Ferries www.condorferries.de in zwei Stunden nach Guernsey.

Rad-Shops/Verleih:

In Torteval auf Guernsey unter www.guernseycyclehire.com

Bei Guernsey Hire in St. Peter Port, www.guernseyhire.co.uk

Auf der Insel Sark bei Avenue Cycle Hire, www.avenuecyclessark.co.uk

Auf der Insel Alderney siehe  www.visitalderney.com/activities/cycling

Radfreundliche Unterkünfte:

Unterkünfte (fast) aller Kategorien sind reichlich vorhanden. Für die sommerliche Hauptsaison empfiehlt sich eine Reservierung im Voraus.

Karten & Literatur:

Kostenloses Booklet (auf deutsch) „Guernsey – Elf Radrouten auf zwei Rädern“ mit Detailkarten vom Tourismusbüro enquiries@visitguernsey.com
Für die allgemeine Info: Baedeker Reiseführer „Kanalinseln“, 316 Seiten, 17,95 Euro.

Internet:

www.visitguernsey.com
www.sark.co.uk
www.visitalderney.com

Themen: GuernseyKanalinselnRadtouren

  • 1,99 €
    Kanalinseln

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Ruhrtal-Radweg
    Von der Ruhr-Quelle bis zur Mündung in den Rhein

    02.03.2009Rauchende Schlote? Graue Städte? Alles Vergangenheit: Radler finden heute im Ruhrtal zwischen Natur und Industriekultur ein spannendes Revier. TREKKINGBIKE folgte dem ...

  • Falk: Digitale Karten
    Falk erweitert sein Programm

    21.02.2013In Kooperation mit Kompass, ADFC und Marco Polo erweitert Falk sein Programm bei den digitalen Kartenwerken.

  • Bodensee-Königssee-Radweg
    Schwäbisch-bayerisch vom Bodensee zum Kochelsee

    28.05.2020Der erste Abschnitt des Bodensee-Königssee-Radwegs vom Bodensee an den Kochelsee führt panoramareich am Alpenrad entlang

  • Urlaubsplaner Wein und Wellness: Saarland-Radweg
    Auf 350 km einmal rund ums Saarland

    30.10.2012Dieses Weinland will erobert sein. Hinauf zu den Lagen im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Luxemburg muss man kräftig in die Pedale treten.

  • Urlaubsplaner Mittelmeer: Elba
    Anstrengend, aber für Radfahrer sehr attraktiv

    19.12.2012Napoleons Verbannungsort vor der toskanischen Küste ist heute weit mehr als eine beliebte Badeinsel. Rund die Hälfte ist Nationalpark mit beeindruckender mediterraner ...

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Burgenland
    Burgen und Thermen

    11.07.2007Das Burgenland ist auch Radlerland. Der Südosten Österreichs bietet eine bunte Palette an Radtouren unterschiedlicher Länge und Niveaus.

  • Die schönsten Radtouren in Kärnten: Region Millstätter See
    Grandiose Ausblicke

    01.04.2020Die Region Millstätter See verwöhnt Radler mit tollen Touren am Wasser und atemberaubenden Panoramen.

  • Portugal: Algarve
    Portugals neue Radwege

    30.10.2012Die Algarve lockte bisher vor allem Badegäste und Golfer. Zwei neue Fernradrouten führen nun Radreisende zu Kultur und Natur jenseits der Strände und Golfplätze.

  • Radguide Dänemark
    Hyggelig Rad fahren

    13.03.2020Der neu ausgeschilderte Ostseeradweg ist nur ein Teil des insgesamt zehntausend Kilometer umfassenden Radwegenetzes in Dänemark. Und neben den bekannten Fernradwegen laden vor ...