Genussreiche Weinberge Genussreiche Weinberge Genussreiche Weinberge

Urlaubsplaner Herbstreviere: Friaul

Genussreiche Weinberge

  • Trekkingbike

Hier steckt Italien voller preiswerter Genüsse. Ideale Basis für Gourmets und Radfahrer ist das verträumte Städtchen Cividale mit den Colli Orientali.

Charakter:

Friulano gedeihen nur an steilen Hängen. Für Radfahrer, die den Sommer über schon etwas Kondition aufgebaut haben, sind die Colli Orientali also die ideale Herausforderung für den Herbst. In der Hügellandschaft sind jedoch selten mehr als 100 Höhenmeter am Stück zu bewältigen, dann geht es wieder rauschend bergab. Viele kleine, völlig verkehrsfreie Sträßchen schlängeln sich durch das Grenzgebiet nach Slowenien. Rundstrecken lassen sich so einfach variieren. Ausgeschilderte Radstrecken sind jedoch noch rar.

Trekkingbike

Anreise:

Mit dem Auto über die Tauernautobahn nach Kärnten und weiter nach Udine, Fernzüge nach Udine.

Tourentipps:

Weniger Schweiß treibend ist eine Radtour in das einsame Tal des Grenzflüsschens Judri und die in unserer Karte eingezeichnete 70-Kilometer-Runde im Einzugsbereich des Flusses Natisone mit Start in Cividale. Strecke dabei: Cividale – S. Pietro – Ponteacco – Carraria – Albana – Prepotto – Venco – Plessiva – Cormons – Dolegnano – Rosazzo – Oleis – Firmano – Cividale.

Karten/Literatur:

Carta Stradale della Regione Autonoma Friuli Venezia Giulia, 1:100 000, Tabacco; Handbuch Reise Know How „Friaul, Venetien“, ISBN 3-8317-1235-2, 19,90 Euro.

Trekkingbike

Auskunft (allgemein):

Tourismusinformation Udine, Piazza 1 Maggio 7, 33100 Udine, Tel. 0039/0432/295972, http://www.udine-tourismo.it , Infos über Friaul-Julisch Venetien: Tel. 0039/0432/734100.

Internet:

http://www.regione.fvg.it , http://www.mtvfriulivg.it und http://www.agritourismofvg.com



Den Artikel aus Ausgabe 5/2006 erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Gehört zur Artikelstrecke:

Interessant und farbenfroh


  • Urlaubsplaner Herbstreviere (TREKKINGBIKE 5/2006)
    Interessant und farbenfroh

    11.07.2007September und Oktober zählen zu den interessanten, auch farbenfrohen Radelmonaten. Wir stellen acht lohnenswerte Ziele vor.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Provence
    Tour de Soleil

    11.07.2007Römische Bauwerke, herrliche Hügelwelt, duftender Lavendel – die Schönheit von Frankreichs sonnigster Region speist sich aus vielen verschiedenen Quellen.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Katalonien
    Buenas Vias

    11.07.2007Auf ehemaligen Bahntrassen und ruhigen Landsträßchen von den Ausläufern der Pyrenäen bis hinuter zur Mittelmeerküste.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Friaul
    Genussreiche Weinberge

    11.07.2007Hier steckt Italien voller preiswerter Genüsse. Ideale Basis für Gourmets und Radfahrer ist das verträumte Städtchen Cividale mit den Colli Orientali.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Emilia-Romagna
    Zwischen Adria und Apennin

    11.07.2007Nicht nur Kunst und Kulinarik sprechen für diese Regioen. In der norditalienischen Provinz hat das Fahrradfahren eine lange Tradition.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Burgenland
    Burgen und Thermen

    11.07.2007Das Burgenland ist auch Radlerland. Der Südosten Österreichs bietet eine bunte Palette an Radtouren unterschiedlicher Länge und Niveaus.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Oberrhein
    Links und rechts des Rheins

    11.07.2007Ob Elsass oder Baden – klimatisch und kulinarisch zählt die Region am Oberrhein zu den attraktivsten Rad-Reisezielen in Mitteleuropa.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Canal du Midi
    Mittelmeer und Mittelalter

    11.07.2007Burgen, Kathedralen, Stierkampfarenen – mehr als 260 Kilometer lang führt der schönste Kanal Europas durch den äußeren Süden Frankreichs.

  • Urlaubsplaner Herbstreviere: Genfersee
    Weltstadt im Waadtland

    11.07.2007Radeln rund um Genf – ein berühmter, europäischer Fluss, Weinberge, Alpenpanorama, sanfte Hügel und eine kosmopolitische Atmosphäre.

Themen: FriaulItalienReise

  • 1,99 €
    Urlaubsplaner Herbstreviere

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Mittelmeer: Sizilien
    Reizvolle Strecken für Individualisten

    19.12.2012In milden Jahren kann man sich in Sizilien auch im Winter aufs Rad schwingen ohne zu bibbern. Rennradfahrer haben das längst erkannt und sich die Insel als Trainingsziel ...

  • Traumtour Toskana
    380 Kilometer durch Italiens Schmuckschatulle

    06.05.2014Die Toskana übt seit jeher eine magische Anziehungskraft auf Reisende aus aller Welt aus. Vollkommen zu Recht, stellte Trekkingbike-Fotograf Daniel Simon auf seiner zweiwöchigen ...

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Istrien
    Wälder und Weinberge

    04.05.2007Das scheinbar kleine Stückchen Kroatiens hat es in sich: bis zu 1000 Meter hohe Berge und eine kleinräumige Landschaft mit vielen Nebensträßchen durch Weinberge und Eichenwälder ...

  • Traumtour: Dolomiten-Durchquerung
    Transalp von Sterzing nach Valdobbiadene

    16.04.2020Jungfernfahrt durch eine spektakuläre Bergwelt. Mit reichlich EU-Geldern wurde 2006 ein Radweg auf der Trasse der Dolomitenbahn fertiggestellt. TREKKINGBIKE wagte die Durchquerung ...

  • Rücktransfer für Rad und Radler aus Italien
    Rad-Taxi für individuelle Radtransporte

    21.02.2013Für Fahrradreisende, die auf dem Radweg Alpe-Adria von Salzburg nach Grado oder Triest unterwegs sind, bietet Touristik Partner Oberkofler einen individuellen Rad-Taxi-Transfer ...

  • E-Bike auf Touren: Italien – Dolomiten
    Traumziele im Gebirge Teil 3: Dolomiten

    16.01.2018Rund um den Sellastock wartet ein Traumrevier auf geübte E-Biker...

  • ANZEIGE | Reise: Romagna
    Von Bertinoro zum Meer

    25.02.2021Wir starten im schönen Bertinoro mit dem Mountain- oder Gravel-Bike und fahren direkt zum Meer. Eine ideale, entspannte Radtour zum Genießen der fröhlichen Atmosphäre der Strände ...

  • Fahrradtouren in der Toskana
    Radfahren und Dolce Vita

    29.01.2006Radfahrer in der Toskana brauchen Zeit, Muße und vor allem Kondition. Die auf den Fotos immer so lieblich wirkende Hügellandschaft offenbart sich als stetiges bergauf, bergab mit ...

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Dolomiten-Transalp
    Vom Brennerpass nach Bassano del Grappa

    22.12.2011Die noch junge Radroute führt auf der alten Bahntrasse vom Brennerpass hinunter nach Sterzing. Ein sanfter, beeindruckender Einstieg für eine Alpenüberquerung mit dem Trekkingbike.