Urlaubsplaner Weinregionen: Tal der Loire

Hunderte von Kilometern durch edles Weinland

  • Trekkingbike

Jardin de la France, der Garten Frankreichs, nennt sich das Loiretal. Gut zu verstehen, wenn man die vielen Obst- und Gemüsefelder sieht, während sich die Weingärten auf den ersten Blick etwas verstecken.

Aber die Reben sind allgegenwärtig, oft etwas abseits des Flusses oder in den Seitentälern tragen sie die Trauben für edle Sauvignon Blanc-Weißweine und Rot- und Roséweine – meist Pinot Noir. Noch berühmter als der Wein sind die Schlösser und Burgen an der Loire.

Mehr als 400 aristokratische Behausungen aus allen Epochen der europäische Kunstgeschichte seit dem Mittelalter verteilen sich über die Region, darunter einige kulturhistorisch herausragende Bauwerke, wie die Schlösser von Amboise, Blois, Chambord und Chenonceau. Und zu Wein und Schlössern führt Frankreichs best ausgebauter Radweg „La Loire à Vélo“.

Charakter:

Insgesamt summieren sich die ausgewiesenen Radstrecken im Loiretal auf über 800 km. Der Loire-Radweg verläuft meist auf breiten Radwegen oder ruhigen Nebenstraßen. Die Route ist sehr gut ausgeschildert, weist fast keine Steigungen auf und eignet sich auf weiten Strecken auch für Familien mit Kindern. Die Fahrt Richtung Westen oder Richtung Osten ist Einstellungssache. Beides hat seine Reize, allerdings weht der Wind meist aus West, was bei der Fahrt flussaufwärts kleine Vorteile bringt.

Tour-Tipp: Loire-Radweg, 460 km, leicht bis mittelschwer

Strecke: Cosne Cour sur Loire – Orleans – Blois – Tours – Saumur – Angers – Ancenis

http://www.loire-radweg.org

Beste Reisezeit: Mai bis Mitte Oktober

Anreise:

Die großen Städte des Loiretals Nevers, Orleans, Blois, Tours, Angers und Nantes sind per Bahn ab Paris in einer oder zwei Stunden zu erreichen. Weite Strecken entlang des Flusses werden auch von einer Bahnlinie begleitet. Radfahrer-Hotline der Bahn unter 01805/99 66 33 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.). Weitere Infos unter http://www.bahn.de und http://www.velo.sncf.com

Rad-Service:

Adressen zu Radverleih und Reparaturmöglichkeiten finden sich z. B. unter http://www.loire-radweg.org

Radfahrer-Hotels:

Eine umfangreiche Adressenliste mit fahrradfreundlichen Gastgebern steht unter http://www.loire-radweg.org

Karten/Literatur:

Bikeline Radtourenbuch und Karte 1:75.000 „Loire- Radweg – von Orleans zum Atlantik“, 140 S., 12,90 Euro. Editions Chamina „La Loire à Velo“, 168 S., 14 Euro.

Auskunft (allgemein):

Kostenlose Infosbroschüren zu bestellen bei Comité régional du Tourisme Centre, 37, avenue de Paris, F-45000 Orléans. Tel. 0033-02/38.79.95.28, mailto:crtcentre@visaloire.com

Internet:

http://www.schlosser-der-loire.com

Den Artikel aus Ausgabe 5/2011 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Schlagwörter: Frankreich Loire-Radweg Radtouren

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    UP Loire Tal

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Maremma
    Unterschätztes Radrevier im Süden der Toskana

    07.03.2013

  • Emsland
    Nahe der holländischen Grenze ruht ein grünes Idyll

    06.09.2012

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Dolomiten-Transalp
    Vom Brennerpass nach Bassano del Grappa

    22.12.2011

  • Tea Time - Mit dem Rad unterwegs in Sri Lanka
    Mit Bike Adventure Tours in Sri Lanka

    12.11.2013

  • Tauber-Altmühl-Radweg
    Neuer Fernradweg vom Main zur Donau

    18.04.2011

  • Schnuppertouren in Deutschland
    Inn-Salzach-ArchitekTour

    04.08.2020

  • Urlaubsplaner Ostseeküste: Schwedische Kustlinjen
    565 Kilometer Fernradweg von Västervik bis Öregrund

    27.06.2012

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Mittellandroute Schweiz
    Auf familientauglichen Radwegen durch die Schweiz

    09.01.2012

  • Kanalinseln Guernsey, Sark und Alderney
    Elf kleine leichte bis mittelschwere Radrouten

    07.04.2013