Inselhüpfen mit Rad auf dem Lofoten-Highway Inselhüpfen mit Rad auf dem Lofoten-Highway Inselhüpfen mit Rad auf dem Lofoten-Highway

Norwegen: Lofoten

Inselhüpfen mit Rad auf dem Lofoten-Highway

  • Armin Herb

Die Inselgruppe für wahre Skandinavien-Fans im Norden Norwegens. Wer grandiose Landschaften liebt, lässt sich von widrigem Wetter im hohen Norden nicht abhalten.

In diesen Breiten gehört das warme Fleece und der komplette Wind- und Regenschutz immer ins Gepäck. Im Hochsommer könnte eher der Autoverkehr auf der Hauptstraße E10 zwischen den putzigen Fischerdörfern auf den Inseln stören. Deshalb empfehlen Insider den Radlern lieber den frühen Herbst, wenn das Wetter am  stabilsten ist. Außerdem warten vom "Lofoten-Highway" Moskenes – Svolvær noch interessante Abstecher in relativ unberührte Gebiete, z. B. in den Selfjorden, nach Nesland, Myrland, Unstad, Eggum, Gimsøy, Laukvik oder
die Raftsundstraße entlang.

Charakter:

Die Hauptstraßen sind gut ausgebaut und verlaufen am Fuße der Berge. Achtung, viel Wohnmobilverkehr im Hochsommer! Die Steigungen sind gering. Für die Nebenstraßen empfiehlt sich ein Reiserad mit Mountainbikeschaltung und -bereifung.

Tourtipp:

Anreise:

Am schnellsten mit dem Flugzeug von Deutschland über Oslo nach Svolvær.

Unterkünfte:

ca. 50 Euro/Nacht bei www.lofoten.info

Karten & Literatur:

„Lofoten-Karte 1:100.000“ aus dem Verlag Mollenhauer & Treichel zu 12,80 Euro.
Sykkelguide Lofoten (auf deutsch) von Knut Bjoraa, Castor Forlag zu 39,90 Euro über www.mapfox.de

Auskunft:

Innovation Norway, Tel. 040/22941540, germany@innovationnorway.no , www.visitnorway.com

Internet:


www.lofoten-online.de ; www.lofoten.info

Themen: LofotenLofoten-HighwayNorwegenRadtouren

  • 1,99 €
    Norwegen: Lofoten

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Radfahren in Barcelona
    Mit dem Rad zu Gaudi

    20.08.2014Tapas an den Ramblas – das moderne spanische Stadterlebnis. Das Fahrrad gehört mittlerweile zum Stadtbild.

  • Urlaubsplaner Mittelmeer: Formentera/Ibiza
    Gemütlich Rad fahren immer am Strand entlang

    19.12.2012Das flache Formentera ist quasi wie geschaffen zum gemütlichen Radfahren. Der einzige Anstieg führt hinauf zur Hochebene von La Mola.

  • Magazin
    MYBIKE Kalenderblätter für Ihren Desktop

    18.02.2020MYBIKE macht Ihren Computer schöner mit attraktiven Wallpapern zum kostenlosen Download. Und so geht's: Bild zuerst abspeichern. Einfach in den meisten Browsern den Link mit dem ...

  • Radtouren in Kopenhagen
    Europas Radmetropole

    20.08.2014Nirgendwo ist die moderne Fahrradkultur mehr ausgeprägt als in der dänischen Hauptstadt.

  • Ammer-Amper-Radweg
    247 Kilometer-Radtour durch schönstes Oberbayern

    21.04.2020Oberbayern einmal anders: eine sportliche Runde auf König Ludwigs Spuren ums Ammergebirge, danach genussvoll an Ammer und Amper entlang bis zur Isar.

  • Traumtour Toskana
    380 Kilometer durch Italiens Schmuckschatulle

    06.05.2014Die Toskana übt seit jeher eine magische Anziehungskraft auf Reisende aus aller Welt aus. Vollkommen zu Recht, stellte Trekkingbike-Fotograf Daniel Simon auf seiner zweiwöchigen ...

  • Urlaubsplaner Weinregionen: Remstal
    Auf dem Remstal-Radweg durch die Weinstube Württembergs

    20.10.2011Von Essingen auf der Schwäbischen Alb bis zur Neckarmündung bei Remseck wächst die Rems auf ihrem 80 Kilometer langen Weg vom kleinen Bächlein zum bedeutenden Nebenfluss des ...

  • Radwege in den Alpen
    Salinen-Radweg

    10.06.2020Auf der Route des weißen Goldes führt der Salinen-Radweg von Hallein nach Rosenheim

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Großarltal – Fahrradtour durchs sanfte Hochtal

    17.04.2014Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.