Inselhüpfen mit Rad auf dem Lofoten-Highway Inselhüpfen mit Rad auf dem Lofoten-Highway Inselhüpfen mit Rad auf dem Lofoten-Highway

Norwegen: Lofoten

Inselhüpfen mit Rad auf dem Lofoten-Highway

  • Armin Herb

Die Inselgruppe für wahre Skandinavien-Fans im Norden Norwegens. Wer grandiose Landschaften liebt, lässt sich von widrigem Wetter im hohen Norden nicht abhalten.

In diesen Breiten gehört das warme Fleece und der komplette Wind- und Regenschutz immer ins Gepäck. Im Hochsommer könnte eher der Autoverkehr auf der Hauptstraße E10 zwischen den putzigen Fischerdörfern auf den Inseln stören. Deshalb empfehlen Insider den Radlern lieber den frühen Herbst, wenn das Wetter am  stabilsten ist. Außerdem warten vom "Lofoten-Highway" Moskenes – Svolvær noch interessante Abstecher in relativ unberührte Gebiete, z. B. in den Selfjorden, nach Nesland, Myrland, Unstad, Eggum, Gimsøy, Laukvik oder
die Raftsundstraße entlang.

Charakter:

Die Hauptstraßen sind gut ausgebaut und verlaufen am Fuße der Berge. Achtung, viel Wohnmobilverkehr im Hochsommer! Die Steigungen sind gering. Für die Nebenstraßen empfiehlt sich ein Reiserad mit Mountainbikeschaltung und -bereifung.

Tourtipp:

Anreise:

Am schnellsten mit dem Flugzeug von Deutschland über Oslo nach Svolvær.

Unterkünfte:

ca. 50 Euro/Nacht bei www.lofoten.info

Karten & Literatur:

„Lofoten-Karte 1:100.000“ aus dem Verlag Mollenhauer & Treichel zu 12,80 Euro.
Sykkelguide Lofoten (auf deutsch) von Knut Bjoraa, Castor Forlag zu 39,90 Euro über www.mapfox.de

Auskunft:

Innovation Norway, Tel. 040/22941540, germany@innovationnorway.no , www.visitnorway.com

Internet:


www.lofoten-online.de ; www.lofoten.info

Themen: LofotenLofoten-HighwayNorwegenRadtouren

  • 1,99 €
    Norwegen: Lofoten

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Reise-Spezial: Die schönsten Radrouten in Kärnten
    Genusstouren in Kärnten

    25.05.2020In einem Extraheft stellt die MYBIKE-Reiseredaktion fünf Urlaubs-Regionen vor, die sich für Genuss-Radtouren in Kärnten besonders anbieten. Sie liegen am Millstätter See, ...

  • Norwegen: Fahrradreise durch Sunnhordland
    Entdecker-Radreise an der Westküste Norwegens

    06.05.2014TREKKINGBIKE-Reiseautor Sven Bremer erkundete mit Rad und Schiff Sunnhordland. Die Region im Westen Norwegens mit ihren Gletschern, Fjorden und Schärengärten zeigte sich von ihrer ...

  • Urlaubsplaner Unbekanntes Bayern: Rhön-Radweg
    Auf 180 Kilometern durch das Biosphärenreservat Rhön

    25.08.2011Die Rhön – das bedeutet weitläufige Weiden für Rind und Rhönschaf, dichte Buchenwälder im Norden, die „Lange Rhön“ mit ihren Hochflächen und Mooren in der Mitte und kleinräumige ...

  • Magazin
    MYBIKE Kalenderblätter für Ihren Desktop

    18.02.2020MYBIKE macht Ihren Computer schöner mit attraktiven Wallpapern zum kostenlosen Download. Und so geht's: Bild zuerst abspeichern. Einfach in den meisten Browsern den Link mit dem ...

  • Urlaubsplaner Unbekanntes Bayern: Pfaffenwinkel
    Romantische Tour zwischen Ammer und Lech

    25.08.2011Zwischen Lech, Ammer, Loisach und Isar lädt das Alpenvorland zu sportlichen und spaßigen Landpartien. Den Namen Pfaffenwinkel erhielt die südbayerische Region wegen ihrer vielen ...

  • ADFC-5-Sterne-Tour: Main-Radweg
    530 km Qualitätsradroute mit höchster Auszeichnung

    30.10.2012Die Richtung wechselt öfters: einmal nach Süden, einmal nach Norden, dann wieder nach Süden. Aber Genuss und Qualität bleiben.

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Untersberg – Radtour rund um den Block

    17.04.2014Ergänzend zum Salzburger Land Reise-Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Radtour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • Radtouren in Wien
    Zum Relaxen auf die Donauinsel

    20.08.2014In Wien warten geballte Kultur und kulinarische Ausflüge ins Weinviertel.

  • Fahrradreisen in Kroatien
    Neuer Radweg Parenzana

    23.10.2013Seit 1. Juli 2013 gehört Kroatien offiziell zur EU. Neue Radwege und viele Tourenvorschläge laden dazu ein, das Land zu entdecken.