Ardèche

Radeln am Fluss

Die Canyons am Flüsschen Ardèche begeistern nicht nur die Kanuten.

Norbert Eisele-Hein am 03.05.2007
TB_006761_2_080.NEF
Norbert Eisele-Hein

Südfrankreichs berühmter Paddelfluss weist auch Radfahrern den Weg durch die Hügel. Wir haben uns auf eine Reise auf Spuren der „Ardéchoise“ gemacht – eines der größten Radrennen der Welt.

Charakter

Die „Ardéchoise“ birgt viele Höhenmeter. Doch auf Nebenstraßen lassen sich viele Pässe leicht umfahren. Wer sich im zentralen bis östlichen Teil der Ardèche gen Süden aufmacht, kavnn die Tour je nach Laune entschärfen.

Routentipps

1. Annonay, Satillieu, St.-Symphorien- de-Mahun, 25 km

2. St.-Symphorien-de-Mahun, Lalouvesc, Nozière, Lamastre, Nonières, Le Cheylard, 62 km

3. Le Cheylard, St.-Martin-de-Valamas, Le Gerbier de Jonc, Mezilhac, 59 km

4. Mezilhac, Vals-les-Bains, Aubenas, Vogüé, Vallon- Pont-d’Arc, 63 km

5. Vallon-Pont-d’Arc, Chames, auf D 490 nach St. Remèze, Pierrelatte, 40 km

Reisezeit

Am besten von Mitte Mai bis Ende Juni und Mitte September bis Mitte Oktober.

TB_006770_8_048.NEF

Anreise

Mit dem Auto auf der Autobahn A5 Karlsruhe-Freiburg, weiter in Frankreich via Mulhouse, Besancon, Lyon, Ausfahrt Serrières/Annonay oder über Lindau, Zürich, Bern, Lausanne, Genf, Annecy, Chambéry, Grenoble und Valence, weiter auf Autoroute du Soleil nach Serrières/Annonay. Von Bourg-St.-Andèol und Pierrelatte Busse und Taxiverbindungen zurück nach Annonay. Bahn: Mit Eurocity/Regionalexpress über Straß- burg, Lyon nach Valence, von dort mit Rad oder Bus nach Annonay, zurück ab Pierrelatte.

Übernachtung

Die Gites d’Etappes und Maison d’Hôtes bieten interessante Herbergen mit oft hervorragender Küche! Unsere Tipps:

Hotel le Charmeyran in Annonay, http://www.charmeyran.fr – stilvoll, mit Pool.

La Chastanha in St.-Symphorien de Mahun, http://www.chastanha.com – familiäre Atmosphäre und leckeres Essen!

Hotel-Restaurant Le Provençal in Le Cheylard, http://www.hotelrestaurantleprovencal.com

Des Cévennes, Mme. Florence Bleuvais, Le Col, F-07530 Mezilhac, Tel. 0033-(0)475387801, mailto:hotel-cevennesmezilhac@orange.fr – rustikal, gemütliche Herberge mit gutem Restaurant.

Vallon-Pont-d’Arc, L’Ardéchoise, http://www.ardechoiscamping.com – prämiertes Camping-Paradies mit Bungalows, direkt am Steinbogen, leckere Pizza!

Karten

IGN D07 Ardèche, 1:125.000 – für die Radtour; IGN 2939 OT Gorges de L’Ardèche, Topo-Karte 1:25.000, für eine Kanutour auf der Ardèche.

Veranstalter

In Vallon gibt es unzählige Bootsverleiher für eine Tour auf der Ardèche! http://www.escapade-loisir.com bietet zudem geführte Radtouren, Canyoning, Rafting, Klettern und Höhlenwanderungen.

Literatur

Maria Weinholt, Thomas Schmitt: Ardèche und Cevennen, Verlag Schelzky und Jeep, 21 Euro – ausführlich und einfühlsam. Gabriele Kalmbach: DuMont direkt, Ardèche und Cevennen, 7,95 Euro – kurz und prägnant.

Internet

http://www.urlaub-ardeche.de: Das Fremdenverkehrsamt verschickt ausführliches Infomaterial!

http://www.ardecheinfo.com und http://www.ardecheguide.com: Infos zu Übernachtungsmöglichkeiten

http://www.ardechoise.com: berühmtes Amateur-Radrennen in der Ardèche-Region.

Den Artikel aus Ausgabe 2/2007 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Norbert Eisele-Hein am 03.05.2007

Das könnte Sie auch interessieren