Radreise auf der Schweizer Seen-Route Radreise auf der Schweizer Seen-Route Radreise auf der Schweizer Seen-Route

Urlaubsplaner Seengebiete

Radreise auf der Schweizer Seen-Route

  • Armin Herb

Die 500-Kilometer-Tour berührt nicht weniger als 16 große und kleine Seen auf dem Weg quer durch die gesamte Schweiz.

Sie ist die Königstour für Liebhaber schöner Seen. Los geht’s in Montreux oder Vevey am Genfersee. Auf den Radreisenden warten rund zehn Etappen mit insgesamt 4200 Höhenmeter. Nicht so viel. Allerdings sind die Höhenmeter nicht gleichmäßig verteilt, so dass es hin und wieder kräftige Steigungen zu bewältigen gilt. Wer sich das nicht zutraut oder antun will, findet an diesen Stellen meist Abhilfe durch Veloverladung in die Bahn oder den Bus. Es wäre ja zu schade, müsste man wegen ein paar Steigungen auf diese vielen Seen-Highlights verzichten: die grandiosen Panoramen am Thuner- und Brienzersee, die schilfbewachsenen Ufer des Zugersees oder die Felswände der Churfirsten am Walensee. Odar gar auf den würzigen Greyerzer-Käse am Lac de Gruyeres.

Anreise:
Die Bahnverbindungen in der Schweiz sind sehr gut und viele Züge nehmen auch Fahrräder mit. So sind auch Rorschach und Montreux, meist via Zürich gut zu erreichen. fahrplan.sbb.ch

Zurück zum Startort:
Die Bahnfahrt von Rorschach nach Montreux oder umgekehrt dauert gute vier Stunden, allerdings muss man zweimal Umsteigen einplanen.

Tour-Kombinationen:
Anbindung u.a. an Rhone-Radweg, Bodensee-Radweg, Rhein-Radweg, Aare-Route, Alpen-Panorama-Route

Unterkunft-Tipps:
Hotel Helvetie in Montreux,  www.helvetie.ch
Hostellerie Saint Georges in Gruyeres, www.gruyeres-hotels.ch
Posthotel Rössli Gstaad,  www.posthotelroessli.ch/de
Hotel Morgarten am Aegerisee,  www.hotel-morgarten.ch
Herberge See Rorschach,  www.herberge-rorschach.ch
Weitere Adressen: www.veloland.ch

Karten und Literatur:
Tourguide Schweiz Mobil/Werd Verlag "Veloland Schweiz – Seenroute 9" mit Detailkarten 1:100.000, 64 Seiten, 29,90 Franken.
Kümmerly + Frey "Nationale Übersichtskarte Schweiz" 1:301.000,
19,90 Franken


Informationen:
Schweiz Tourismus, Tel. 00800/100 200 29, www.myswitzerland.com

Organisierte Tour: 
Achttägige Reise von Montreux nach Zürich ab 953 Franken, www.swisstrails.ch

Radverleih:
www.veloland.ch/de/routen/route-09.html

Der komplette Artikel stand in Trekkingbike-Ausgabe 3/2016. Sie können das gesamte Heft in der Trekkingbike-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop bestellen.

Themen: RadfahrenSchweizSeenroute


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Radfahren in Rheinland-Pfalz
    Rheinland-Pfalz: 8000 Kilometer Rad-Genuss

    01.09.2016Das insgesamt rund 8.000 km lange qualitätsgeprüfte Radwegenetz in Rheinland-Pfalz bietet Radfahrern einzigartige Erlebnisse in einer einmaligen Natur- und Kulturlandschaft. ...

  • Pilgern mit dem Fahrrad: Mönchsweg
    Pilgerweg durch den Deutschen Norden

    03.04.2018Der Radfernweg durch Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein: Rund 600 Kilometer geht es auf dem Mönchsweg für Fahrrad-Pilger von der Weser an die Ostsee. Hier stellen wir ...

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radtouren im Burgenland
    Genussradeln im Burgenland

    22.04.2020In einem Extraheft stellt die Reiseredaktion der MYBIKE die Top-Touren in drei Regionen des Burgenlands vor – nämlich rund um den Neusiedler See sowie im Mittel- und ...

  • Urlaubsplaner Herbsttouren: Italien
    Mit dem Rad zu den Kulturstädten am Po

    08.04.2020Piacenza, Parma, Cremona, Mantua und Ferrara – ein faszinierendes Städtesightseeing an Italiens größtem Fluss.

  • UNESCO-Radroute Wallonie
    Schatztruhe

    20.08.2021Die Wallonie hat einen enormen Strukturwandel erlebt. Nun lockt sie vor allem mit zahlreichen UNESCO-Welterbestätten, die man auf einer Radroute im wahrsten Sinne des Wortes ...

  • Radfahren im Winter
    Kälteschutz für die Augen

    17.12.2015Wind und Kälte können die Sehleistung beeinträchtigen. Mit dem richtigen Schutz fahren Sie gesund durch die kalten Monate.

  • Radfahren in Portugal
    Quer durch die Algarve

    09.03.2020Eine Fahrradreise mit mehr als 200 spannenden Kilometern von der wilden Atlantikküste bis zur spanischen Grenze.

  • Radfahren im Hunsrück
    Hunsrück: Naturerlebnisse per Rad

    01.09.2016Die Hunsrücker Radwege passen sich optimal dem Landschaftsprofil des Mittelgebirges an. Genauso unterschiedlich wie die Erlebnisse in der stillen Naturlandschaft sind auch die ...

  • Genussradtour Feldwies
    Bayern ohne Berge

    20.04.2020Seeufer, Schilf, Enten, urige Dörfer, Alpenpanorama – an dieser Route stört kaum etwas die Oberbayernidylle, höchstens an ein paar Stellen der Verkehrslärm der Autobahn. Es geht ...