Radreise auf der Schweizer Seen-Route Radreise auf der Schweizer Seen-Route Radreise auf der Schweizer Seen-Route

Urlaubsplaner Seengebiete

Radreise auf der Schweizer Seen-Route

  • Armin Herb

Die 500-Kilometer-Tour berührt nicht weniger als 16 große und kleine Seen auf dem Weg quer durch die gesamte Schweiz.

Sie ist die Königstour für Liebhaber schöner Seen. Los geht’s in Montreux oder Vevey am Genfersee. Auf den Radreisenden warten rund zehn Etappen mit insgesamt 4200 Höhenmeter. Nicht so viel. Allerdings sind die Höhenmeter nicht gleichmäßig verteilt, so dass es hin und wieder kräftige Steigungen zu bewältigen gilt. Wer sich das nicht zutraut oder antun will, findet an diesen Stellen meist Abhilfe durch Veloverladung in die Bahn oder den Bus. Es wäre ja zu schade, müsste man wegen ein paar Steigungen auf diese vielen Seen-Highlights verzichten: die grandiosen Panoramen am Thuner- und Brienzersee, die schilfbewachsenen Ufer des Zugersees oder die Felswände der Churfirsten am Walensee. Odar gar auf den würzigen Greyerzer-Käse am Lac de Gruyeres.

Anreise:
Die Bahnverbindungen in der Schweiz sind sehr gut und viele Züge nehmen auch Fahrräder mit. So sind auch Rorschach und Montreux, meist via Zürich gut zu erreichen. fahrplan.sbb.ch

Zurück zum Startort:
Die Bahnfahrt von Rorschach nach Montreux oder umgekehrt dauert gute vier Stunden, allerdings muss man zweimal Umsteigen einplanen.

Tour-Kombinationen:
Anbindung u.a. an Rhone-Radweg, Bodensee-Radweg, Rhein-Radweg, Aare-Route, Alpen-Panorama-Route

Unterkunft-Tipps:
Hotel Helvetie in Montreux,  www.helvetie.ch
Hostellerie Saint Georges in Gruyeres, www.gruyeres-hotels.ch
Posthotel Rössli Gstaad,  www.posthotelroessli.ch/de
Hotel Morgarten am Aegerisee,  www.hotel-morgarten.ch
Herberge See Rorschach,  www.herberge-rorschach.ch
Weitere Adressen: www.veloland.ch

Karten und Literatur:
Tourguide Schweiz Mobil/Werd Verlag "Veloland Schweiz – Seenroute 9" mit Detailkarten 1:100.000, 64 Seiten, 29,90 Franken.
Kümmerly + Frey "Nationale Übersichtskarte Schweiz" 1:301.000,
19,90 Franken


Informationen:
Schweiz Tourismus, Tel. 00800/100 200 29, www.myswitzerland.com

Organisierte Tour: 
Achttägige Reise von Montreux nach Zürich ab 953 Franken, www.swisstrails.ch

Radverleih:
www.veloland.ch/de/routen/route-09.html

Der komplette Artikel stand in Trekkingbike-Ausgabe 3/2016. Sie können das gesamte Heft in der Trekkingbike-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop bestellen.

Themen: RadfahrenSchweizSeenroute


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Möhnetalradweg
    Sauerland ohne Steigungen

    25.03.2020

  • Radfahren in Tschechien
    Radreise von Prag nach Passau

    29.04.2014

  • Radfahren mit Hund
    Treue Begleiter

    14.04.2016

  • Pilgern mit dem Fahrrad: Benediktweg
    Eine attraktive Rad-Runde durch Bayerns Südosten

    27.03.2018

  • Urlaubsplaner Seengebiete
    Mecklenburgischer Seenradweg

    29.06.2016

  • Tourplaner Dt. Geschichte: Friedensroute Münster-Osnabrück
    Radtour auf den Wegen der Friedensreiter

    07.02.2020

  • Urlaubsplaner Seengebiete
    Radtouren im Fränkischen Seenland

    29.06.2016

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radtouren in Oberösterreich
    Das Radrevier zwischen Dachstein und Böhmerwald

    07.02.2018

  • Die schönsten Herbsttouren: Elsass
    Route des Vins – Radrundweg durch Weinberge

    05.10.2018