Radreise von der Elbquelle nach Prag Radreise von der Elbquelle nach Prag Radreise von der Elbquelle nach Prag

Tschechischer Elberadweg

Radreise von der Elbquelle nach Prag

  • Jörg Spaniol

Vom kargen Riesengebirge ins quirlige Prag: Der erste Teil des tschechischen Elberadwegs fasziniert durch Vielfalt. Historische Städte und wilde Wege entschädigen locker dafür, dass die Elbe manchmal ganz woanders fließt.

Radreise auf dem Tschechischen Elberadweg

17 Bilder

Eine Anreise nach Prag mit der Bahn bietet sich an. Von dort zum Startort Spindleruv Mlyn empfiehlt sich ein Bustransfer, beispielweise mit dem Unternehmen "Bags and Bikes", www.bagsandbikes.cz. Ab 40 Euro pro Rad und Person.


Touren
1. Tag
Spindlermühle – Elbquelle – Benecko – Vrchlabi – Hostinne – Dvur Kralove
ca. 78 km, 500 Höhenmeter (bei Sessellift-Benutzung)
Die härteste Etappe: trotz Sessellift (inkl. Rad 160 CK) geht es zur Elbquelle noch mächtig bergauf, der letzte Kilometer ist für Radler verboten. Abfahrt auf Radwanderrouten 13, 12, 11 und 10 nach Vrchlabi, dort beginnt der mit "2" markierte, offizielle Elbradweg. Architektonisches Highlight: der 100 Jahre alte Staudamm Les Kralovstvi

2. Tag
Dvur Kralove – Kuks – Hradec Kralove – Pardubice
ca. 60 km, 200 Hm
Vorbei am historischen Spital Kuks, dann umgeht der Radweg das Zentrum von Jaromer und folgt dem Elbufer lange auf eigener Trasse. Hradec Kralove (Königgrätz) hat eine schmucke Altstadt, der Weiterweg nach Pardubice ist dann etwas weniger reizvoll.

3. Tag Pardubice – Kladruby – Tynec – Kutna Hora
ca. 55 km, 220 hm
Abweichung vom Elbradweg: Nach ein paar erdigen Kilometern westlich von Pardubice auf kleinen Straßen, vorbai an den Gestüten der Kladruber Pferde in die lohnende Weltkulturerbe-Stadt Kutna Hora (Kuttenberg)

4. Tag Kutna Hora – Kolin – Podebrady – Nymburk
ca. 40 km, 50 Hm
Auf Nebenstraße zurück zur Markierung des Elberadweges.

5. Tag: Nymburg – Stara Boleslav – Melnik
ca. 50 km, 200 Hm
Die Radwegmarkierung führt hier teilweise über Trampelpfade und stärker befahrene Straßen. Wer schneller vorankommen will, nimmt parallele Nebenstraßen und den Radweg 19 am südl. Elbufer

6. Tag Melnik – Prag,
ca. 60 km, 200 hm
Zunächst am Moldaukanal entlang, später dann auf immer besseren Radwegen ins Zentrum von Prag.


Beste Reisezeit
Mai bis Oktober. In Tschechien variieren die Hotelpreise stark zwischen Haupt- und Nebensaison.


Essen
Die Standards der böhmisch-tschechischen Küche sind bekannt: Schweinebraten mit Soße und Knödeln gibt es überall, gut und günstig. Insbesondere die "Villa Hubertus" (s. unten) glänzte mit Gastraum und Küche.

Zwei Tipps jenseits der Knödel-Klassiker:
Nymburk: Pizzeria Caffe Castello; www.pizzerie-nymburk.cz
Willkommene Abwechslung im Zentrum von Nymburk: Ein moderner "Italiener", wie man ihn auch in Deutschland findet.
Prag: Restaurace Podolka/ Yacht Club Cere; www.restauracepodolka.cz
Ein modernes, junges, überwiegend vegetarisches Restaurant am Moldauufer, ein Stück flussaufwärts vom Zentrum. Absolut empfehlenswert!

Unterkunfts-Tipps
Dvur Kralove: Penzion Za Vodou, penzionzavodou.cz
Moderne Unterkunft, ruhig. Die besseren Zimmer liegen im neuen, rückwärtigen Gebäude. Mit Pool und Freigelände! DZ/F etwa 1200 Kronen
Spindleruv Mlyn: Villa Hubertus, www.villahubertus.cz
Traditionell und charmant, direkt an der Elbbrücke. DZ/F ab 47 Euro.
Kutna Hora: Vila U Varhanare,  www.uvarhanare.cz
Schmucke Barockvilla direkt an der Kirche mit schöner Aussicht, familiär und nett. DZ/F ab 45 Euro.
Prag: Hotel Waldstein,  www.hotelwaldstein.cz
Prag ist teuer. Das Hotel Waldstein ist vielleicht nicht die klassische Vier-Sterne-Unterkunft, aber charmant und perfekt in der Altstadt (am Burgberg) gelegen. DZ/F ab 114 Euro.


Veranstalter
Wir wurden engagiert und deutschsprachig vom tschechischen Veranstalter Enthusia unterstützt ( www.enthusia.cz ). Die Reise ist aber auch selbstorganisiert einfach möglich.

Landkarte/Führer
Umfangreiche Infoseite zum Elberadweg, inklusive Kartenskizzen, deutschsprachig. 
Offizielles Elberadweg Handbuch 2015 inkl. radfreundlicher Unterkünfte zum kostenlosen Download in deutscher Spache unter  www.labska-stezka.cz ; www.cyklistevitani.cz

Jan Ritter: Elberadweg in der Tschechischen republik 1 : 60.000,
www.labskastezka.cz/de/elberadweg-labska-stezka-labska-cyklotrasa/ 


Infos
Allgemeine Infoseite des staatl. Fremdenverkehrs. www.czechtourism.com


Der komplette Artikel stand in Trekkingbike-Ausgabe 5/2015. Sie können das gesamte Heft in der Trekkingbike-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop bestellen.


Den einzelnen Artikel erhalten Sie hier als PDF-Download.

Themen: ElberadwegRadreiseTschechien

  • 1,99 €
    Tschechischer Elberadweg

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Mühlviertel
    Durch Wald und Hügelland

    16.05.2018Das Mühlviertel zwischen Donau und Böhmerwald zählt noch zu den Geheimtipps in Oberösterreich. Im Granit- und Gneishochland finden Radler viele Ecken ohne jeglichen ...

  • Radfahren an den Kärntner Seen
    Radparadies Kärntner Seen

    13.04.2017Badewasser satt: In Kärntens Tälern schwappen sieben allerfeinste Badeseen auf engem Raum. In kaum einer zweiten Alpenregion lassen sich Radeln und Baden so gut verbinden wie in ...

  • Radreise: Ostfriesland
    Friesisch mild – die 300 km Ostfriesland-Tour

    27.05.2020Ein Kirchturm schiefer als der in Pisa und mittlerweile mehr als tausend Windkraftanlagen. Autor Sven Bremer macht auf seiner Ostfriesland-Radtour viele Entdeckungen. Die beste: ...

  • Reise: Holland/Zeeland
    240 Rad-Kilometer durch Hollands südlichste Provinz

    18.04.2019Insel oder Festland, Meer oder See? Zeeland, Hollands südlichste Provinz, verwirrt mit endlosen Brücken seine Besucher. Und es betört sie mit Puppenstuben-Städtchen und dem rauen ...

  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Steyrtal/Ennstal
    Steyrtal/Ennstal & Bad Hall – Wasser spielt die Hauptrolle

    01.04.2020Im Alpenvorland südlich von Linz verlaufen spannende Radrouten entlang der Enns und Steyr sowie rund um die Städtchen Bad Hall und Kremsmünster.

  • Reise: Ruhrgebiet
    Grünes Revier

    18.03.2020Industrienatur: Im Ruhrgebiet erobert die Natur die vormals industriell genutzten Flächen zurück. Die „Route der Industriekultur“ verknüpft Natur, Großstadt und die Monumente der ...

  • Frankreich: Radreise durch die Auvergne
    Vulkanisch und schweißtreibend: das Massif Central

    21.12.2010Wo es in der Auvergne grünt und blüht, rauchten noch vor 10.000 Jahren die Vulkane. Dass dem Radler auch heute noch ordentlich heiß wird, dafür sorgen die steilen, aber meist ...

  • Die schönsten Radtouren in Oberösterreich: Salzkammergut
    Hohe Berge und rund 70 Seen

    24.05.2018Im Salzkammergut, da kann man gut radeln. Allein der Salzkammergutradweg verbindet die Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark.

  • Radreise Finnland
    210 Kilometer Radrunde durch den Schärengarten

    03.05.2017Buckel-Piste: Viele Tausend Urgesteinsbuckel ragen vor Finnland aus der Ostsee. Dutzende Brücken und Fähren verbinden Turkus Schärengarten zu einer originellen Radrunde.