Radreise von Köln nach Nizza Radreise von Köln nach Nizza Radreise von Köln nach Nizza

Mit dem Fahrrad durch Europa

Radreise von Köln nach Nizza

  • Barbara Merz-Weigandt

Elsass, Französischer Jura, Provence, Côte d’azur. Auf dieser Europa-Radreise von Köln nach Nizza reiht sich ein landschaftliches und kulinarisches Highlight ans nächste.

Schon der Auftakt entlang des Rheins ist fulminant. Die Landschaft des Oberen Mittelrheintals ist gespickt mit Ritterburgen, historischen Städtchen und monumentalen Bauwerken und nicht zu Unrecht UNESCO-Welterbe.

Der Rhein-Radweg ist Nummer 15 der Eurovelo-Routen und bereits bestens ausgeschildert und komplett asphaltiert.
Bis ins Elsass rollt es so gemütlich dahin. Während sich im Westen die Vogesen mit ihren stattliche Anstiegen erheben, wird es auf dieser Tour höchstens "wellig". Im sanften Auf und Ab verläuft die Strecke bis kurz hinter Neuf-Brisach durch sanfte Hügel und Weinberge. In Fessenheim biegt man ab in den Radweg entlang des Rhein-Rhône-Kanals. 650.000 Euro hat die EU in den Ausbau des Radwegenetzes im Elsass gesteckt und ein Stück dieses Treidelpfades asphaltiert.
In Montbéliard fällt der Startschuss für die Große Jura-Durchquerung (GTJ). Tiefe Täler, wilde Schluchten, kahle Kuppen und grüne Hochebenen prägen die Mittelgebirgslandschaft beidseitig der französisch-schweizerischen Grenze.
Ab Lyon wird es bergig. Fitness und bergtaugliche Übersetzung sind spätestens jetzt Pflicht! Von der zweitgrößten Stadt Frankreichs Lyon bis Nizza verläuft die Tour durch das Bergmassiv des Vercors in das einsame Bergland des Departement Drôme, vorbei am bekannten Mont Ventoux in die Provence und schließlich durch die Seealpen-Ausläufer mit der spektakulären Verdon-Schlucht.

Charakter

Der Rhein-Radweg ist als eine der wenigen Eurovelo-Routen schon komplett ausgebaut und beschildert. Auch das Elsass verfügt über ein perfektes Radwegenetz. Hier geht man als Radfahrer nicht verloren. Die Grande Traversée du Jura ist ebenfalls ausgeschildert. Achtung: Es gibt auch eine Variante für Mountainbikes. Der Rest unserer geplanten Route von Lyon nach Nizza verläuft überwiegend auf ruhigen Nebenstraßen.

Highlights

UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal mit 65 Burgen und dem Loreley-Felsen, www.welterbe-mittelrheintal.de
www.romantischer-rhein.de
Strasbourg: der Altstadtkern um das Münster sowie das Viertel "Petite France", www.strassburg.eu
Malbuisson: "Cathedrale du Comté". Im Fort St. Antoine reifen etwa 100.000 Comté-Käse. www.comte-petite.com
Provence: Verdon-Schlucht, der Grand Canyon in Frankreich.
www.provence.de/provence-entdecken/landschaften/verdon-schlucht.html

Der Artikel stand im  Europa-Spezial in Trekkingbike-Ausgabe 4/2016 . Sie können die Ausgabe in der Trekkingbike-App (iTunes und Google Play) laden oder im DK-Shop bestellen.

Trekkingbike

Themen: ElsassFrankreichJura-DurchquerungRadreiseRhein-RadwegTrans-Europa


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Radreise Normandie
    Radfahren auf Spuren der Impressionisten

    19.03.2020Die Alabasterküste in der Normandie und ihr Hinterland inspirierte die Impressionisten zu ihren berühmten Bildern. Velofahrer finden heute ihr Glück auf einsamen Landstraßen und ...

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz: Rund um den Westerwald
    Radrunde um den Westerwald

    26.05.2020Auf dieser Westerwald-Radrunde schrauben wir uns vom Rheinufer hinauf ins Mittelgebirge bis in die nördlichste Ecke des Westerwaldes und kehren zurück übers Lahntal.

  • Radfahren an den Kärntner Seen
    Radparadies Kärntner Seen

    13.04.2017Badewasser satt: In Kärntens Tälern schwappen sieben allerfeinste Badeseen auf engem Raum. In kaum einer zweiten Alpenregion lassen sich Radeln und Baden so gut verbinden wie in ...

  • Immer mehr Tagesausflüge
    Die Radreiseanalyse des ADFC 2018

    09.03.20188.700 Bundesbürger wurden vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) in Zusammenarbeit mit Travelbike zu ihrem Fahrradfahrverhalten befragt – und das bereits zum 19. Mal.

  • Radreise Mecklenburg-Vorpommern
    Best-of-Radrunde durch die Seenplatte

    28.05.2020Ganz oben rechts in Deutschland lockt das weite Land zwischen den Silberspiegeln der Mecklenburger Seenplatte. Riesige Äcker gibt es dort, stille Wege – und sogar eine kleine ...

  • Radreise Oberrhein
    Im gelobten Land

    19.03.2020Am südlichen Oberrhein herrscht ein ideales Klima – für den Weinbau ebenso wie für Radreisende. Verkehrsarme Traumstraßen schlängeln sich von Weinberg zu Weinberg. Berauschend ist ...

  • Tourplaner Deutsche Geschichte: Radweg Deutsche Einheit
    Radreise von der Ex zur Neuen

    07.02.2020Deutsche Geschichte satt auf rund 1.100 Kilometern heißt es auf diesem noch recht jungen Radfernweg. Der Radweg Deutsche Einheit ist seit 2016 ein Symbol für die Wiedervereinigung ...

  • Kocher-Jagst-Radweg
    Zwei schwäbische Flüsse formen die perfekte Runde

    27.04.2010Kocher und Jagst, zwei Flüsschen im Süden Deutschlands, sind der Tourtipp für eine kontrastreiche Rad-Rundreise zwischen Fachwerk-Romantik und viel Natur.

  • Radreise Yorkshire Dales
    225 Fahrradkilometer durch den Yorkshire Dales Nationalpark

    09.12.2016Die Yorkshire Dales im Zentrum Nord­englands zählen zu den landschaftlich reizvollsten Gegenden der Insel. Ein Radweg durchzieht den Nationalpark. Doch die steilen Anstiege ...