Radrunde um den Luberon Radrunde um den Luberon Radrunde um den Luberon

Urlaubsplaner Herbsttouren: Provence

Radrunde um den Luberon

  • Armin Herb

Das Herz der Provence von seiner abwechslungsreichen Seite – ein eindrucksvolles Auf und Ab in mehreren Etappen.

Die Landschaft des Luberon steht für die Provence wie aus dem Bilderbuch. Der 60 km lange Bergrücken mit seinen Kalkfelsen und bewaldeten Hängen südöstlich von Avignon wurde von der UNESCO auch als Biosphärenreservat ausgezeichnet. Zerklüftete Felsen, wilde Schluchten, karge Gipfel, aber auch üppige Natur mit Pinienwäldern, Lavendelfeldern und Weingärten prägen das Landschaftsbild. Malerische, mittelalterliche Dörfer, wie z.B. das durch den Schriftsteller Pete Mayle berühmte Mén­erbes, schmiegen sich an die Felshänge. Man spricht vom Kleinen Luberon im Westen und vom Großen Luberon im Osten. Der höchste Berg, der Mourre Negré, ist 1125 Meter hoch. Die Radroute "Autour du Luberon" führt mal hügelig, mal bergig, auf einer Länge von fast 250 Kilometern um den gesamten Luberon herum, auf gut befestigten, zumeist asphaltierten Landsträßchen abseits der großen Hauptverkehrsadern. Die Luberon-Tour ist in beide Richtungen beschildert. Neben beeindruckender Natur und Kultur, dürfen sich die Provence-Radler auch hier auf einen vorzüglichen Wein und köstliche Küche freuen.


Anreise:
Für die Bahnanreise empfiehlt sich der Startort Cavaillon, erreichbar über TGV-Bahnhof Avignon; www.bahn.de und
www.sncf.com/de/fahrgaste


Tour-Kombinationen: Die Rundtouren "Le Pay d’ Aigues", "Le Pays Forcalquier", "Les Ocres". Weitere Tipps und Karte auf www.veloloisirprovence.com/fr/luberon .


Unterkunft-Tipps:
Auberge du Cheval Blanc in La Bastide-des-Jourdans, www.auberge-chevalblanc-labastide.fr
Hotel Le Manoir in Apt,  www.hotel-lemanoir84.fr
Hotel Toppin in Cavaillon,  www.hotel-cavaillon.com/de/
Relais du Grand Logis in Mirabeau, www.relaisdugrandlogis.com/fr/index.html
Hotel La Bastide du Bois Bréant in Maubec, www.hotel-bastide-bois-breant.com


Sehenswert:
• Ockersteinbrüche von Bruoux in Gargas, www.minesdebruoux.fr
• Chateau de Clapier, berühmtes Weingut in Mirabeau, www.chateau-de-clapier.com
• Musée du Tire-Bouchon (Korkenziehermuseum) in Ménerbes, www.domaine-citadelle.com
• Weingut und Ölmühle Bastide du Laval, www.bastidedulaval.com


Karten und Literatur:
Übersichtskarte mit Adressen und Tourbeschreibung als pdf zum Download unter www.provence-radfahren.de .


Informationen: www.luberoncoeurdeprovence.com


Der komplette Artikel stand in Trekkingbike-Ausgabe 5/2017.

Themen: FrankreichLuberonProvenceRadfahren


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Tourplaner Deutsche Geschichte: Erlebnisradweg Hohenzollern
    Mit dem Fahrrad auf den Spuren des Adelsgeschlechts

    07.02.2020

  • Frankreich: Von Lyon nach Nizza
    Auf Nebenstraßen zum Mittelmeer

    20.12.2012

  • Spezial: Radfahren im Winter
    Tipps für Winterfahrer – Reifen

    07.12.2016

  • Radfahren in der Pfalz
    Raderlebnis Pfalz

    01.09.2016

  • Traumtour: Schlösser der Loire
    La Route Royale

    09.01.2007

  • Urlaubsplaner Herbsttouren: Genfersee
    Mit dem Fahrrad rund um den Genfersee

    10.08.2017

  • Pilgern mit dem Fahrrad: Lutherweg
    Radpilgern auf den Spuren der Reformation

    03.04.2018

  • Urlaubsplaner Seengebiete
    Kärntner Seen

    29.06.2016

  • Urlaubsplaner: Wochenendtouren (3/2007)
    Acht Ziele in Deutschland, Österreich und Frankreich

    02.04.2008