Radtouren durch sanftes Hügelland Radtouren durch sanftes Hügelland Radtouren durch sanftes Hügelland

Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Menorca

Radtouren durch sanftes Hügelland

  • Trekkingbike

Zum Radeln bietet sich die Region um Fornells an, etwa die Strecke von Es Mercadal zum Cap de Cavalleria sowie an der Südküste um die Cala Galdana.

Starke Steigungen braucht der Reiseradler auf Menorca nirgendwo zu fürchten. Mit einer Ausnahme: Wer den besten Überblick über die Insel sucht, sollte sich auf einige Serpentinen und etwa 300 Höhenmeter hinauf zum Monte Toro einstellen. Etwas ganz eigenes prägt übrigens das Inselbild: die akkurat aufgeschichteten Trockensteinmauern, die Äcker und Weiden trennen. Sie sollen insgesamt 15.000 Kilometer lang sein.

Charakter:

Bis auf den Monte Toro weist Menorca keine ernst zu nehmenden Steigungen auf. Die Landschaft ist überwiegend flach bis sanft hügelig. Bis auf wenige Hauptrouten hält sich der Autoverkehr in Grenzen. Eine direkte Umrundung der Insel funktioniert nicht mangels Küstenstraße, dafür lohnen sich interessante Stichtouren und Rundtouren im Inselinneren. Die Inselregierung hat einige Routen speziell für Radfahrer ausgeschildert. Da viele Wege nicht asphaltiert sind, empfiehlt sich ein robustes Trekkingbike mit guten Profilreifen. Ein leichter Windschutz kann nichts schaden. Achtung, in Spanien besteht Helmpflicht!

Tourentipps:

Tour 1: Menorcas Westen, ab Cala Galdana oder Ciutadella, 90 km


Tour 2: Menorcas Mitte, ab Ferreries, 63 km


Tour 3: Menorcas Osten, ab Alaior, 98 km


Beste Reisezeit: April bis Juni und Anfang September bis Ende Oktober.

Anreise:

In der Reisesaison Ferienjets von mehreren Flughäfen Deutschlands nach Mahon. Die Radmitnahme kostet ca. 30-50 Euro. Ansonsten muss man umsteigen in Barcelona, Palma oder Madrid.

Radshops/Verleih:

Viele Hotels und Feriensiedlungen, insbesondere an der Küste, verleihen Fahrräder. Für größere Reparaturen muss man nach Ciutadella oder Mahon.

Radlerhotels:

Es gibt zwar (noch) keine speziellen Radlerhotels, aber das Angebot an Unterkünften aller Kategorien ist groß.

Pauschal:

Eine Radreise-Woche „Menorca – Inselimpressionen“ kostet inkl. Flug von Deutschland, Halbpension, 5 Tagestouren, Mietrad etc. ab 998 Euro http://www.wikinger.de

Karte/Literatur:

Relativ genau und mit diversen Wander- und Radrouten:

Kompass Wander-, Freizeit- und Straßenkarte Nr. 243 „Menorca“ 1:50.000, 8,95 Euro.

Einen ausführlichen Insel-Überblick, dazu interessante Hintergrundinfos bietet der Michael Müller Reiseführer „Menorca“, 264 S., 15,90 Euro.

Auskunft (allgemein):

Spanisches Fremdenverkehrsamt, Kurfürstendamm 63, 10707 Berlin, Tel. 06123/99134, Fax 030/8826-543. http://www.spain.info

Internet:


http://www.menorca-web.de , http://www.menorca-info.de (die wichtigsten Reiseinfos zur Insel)

Gehört zur Artikelstrecke:

Abwechslungsreiche Radregion südwestlich von München


  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Fünf-Seen-Land
    Abwechslungsreiche Radregion südwestlich von München

    22.12.2011Das Fünf-Seen-Land ist eine herrliche Freizeit- und Urlaubsregion mit Alpenblick. Zwischen München, Bad Tölz, Weilheim, Landsberg und Fürstenfeldbruck erstreckt sich ein weites ...

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Masurische Seen
    Eine Tour durch die faszinierende Naturlandschaft Polens

    22.12.2011Mit seinen Wäldern, Flüssen und unzähligen kleinen und großen Seen gilt Masuren als das beliebteste Urlaubsgebiet in Polen. Aber nur in manchen Zentren, wie Mikolajki, herrscht in ...

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Via Bavarica Tyrolensis
    Eine sportliche Radreise von der Isar zum Inn

    22.12.2011Mitten in München geht’s los zur Bayern-Tirol-Tour. Einfach der Isar entlang gen Süden folgen.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Menorca
    Radtouren durch sanftes Hügelland

    22.12.2011Zum Radeln bietet sich die Region um Fornells an, etwa die Strecke von Es Mercadal zum Cap de Cavalleria sowie an der Südküste um die Cala Galdana.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Gotland
    Gotland bietet viele Attraktionen und wenig Autoverkehr

    09.01.2012Fast 3000 Quadratkilometer misst die flache Insel in der Ostsee, etwa 80 km vor der schwedischen Küste in der Mitte zwischen Stockholm und dem baltischen Riga.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Mittellandroute Schweiz
    Auf familientauglichen Radwegen durch die Schweiz

    09.01.2012Die Schweiz sehen und befahren ohne Ausflug in die Alpen. Die hohen Berge dienen im Mittelland nur als schöne Kulisse in der Ferne.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Nordschwarzwald
    Abwechslungsreiches Revier für Genussradler und Sportler

    09.01.2012Fällt der Name Nordschwarzwald, denken viele an dunkelgrüne Mittelgebirgshöhen sowie an Thermen wie in Baden-Baden oder Bad Wildbad. Andere sehen die Region eher sportlich.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Dolomiten-Transalp
    Vom Brennerpass nach Bassano del Grappa

    22.12.2011Die noch junge Radroute führt auf der alten Bahntrasse vom Brennerpass hinunter nach Sterzing. Ein sanfter, beeindruckender Einstieg für eine Alpenüberquerung mit dem Trekkingbike.

Themen: MenorcaRadtourenSpanien

  • 1,99 €
    UP Tipps Menorca

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Ostseeküste: Rund um Bornholm
    235 Kilometer in „Klein-Skandinavien“

    13.03.2020Bornholm ist ein bisschen Klein-Skandinavien vereint auf einer Insel in der Ostsee, mit Meer, Strand, Wald, Feldern, Felsen, Hügeln und kleinen Fischerdörfern.

  • 22-Seiten-Spezial: Kanarische Inseln
    Die schönsten Radtouren auf den Kanarischen Inseln

    18.12.2008Die Kanarischen Inseln versprechen das ganze Jahr über Fahrradwetter. Im Sommer steigen die Temperaturen am Meer kaum über 30 Grad, im Winter fallen sie selten unter 20 Grad.

  • Urlaubsplaner Tipps der Redaktion: Nordschwarzwald
    Abwechslungsreiches Revier für Genussradler und Sportler

    09.01.2012Fällt der Name Nordschwarzwald, denken viele an dunkelgrüne Mittelgebirgshöhen sowie an Thermen wie in Baden-Baden oder Bad Wildbad. Andere sehen die Region eher sportlich.

  • Radfahren in Barcelona
    Mit dem Rad zu Gaudi

    20.08.2014Tapas an den Ramblas – das moderne spanische Stadterlebnis. Das Fahrrad gehört mittlerweile zum Stadtbild.

  • Spanien: Katalonien
    Alte Bahntrassen sind jetzt ein perfektes Radtourengebiet

    26.08.2008Von den grünen Vorpyrenäen bis zum blauen Meer der Costa Brava rumpelten einst Schmalspurbahnen durch Spaniens Norden. Die Schienen sind weg, die Trassen sind geblieben – als ...

  • Urlaubsplaner Ostseeküste: Åland-Archipel
    252 Kilometer-Runde in der finnischen Inselwelt

    27.06.2012Genau 6757 Inseln bilden das Archipel zwischen Schweden und Finnland am Eingang des Bottnischen Meerbusens. Obwohl zu Finnland gehörend ist die Amtssprache schwedisch. Strände und ...

  • 20 Tagestouren im Salzburger land
    Bajuwaren-Radweg

    17.04.2014Ergänzend zum Salzburger Land Spezial haben wir hier zusätzlich die genaue Karte zur Tour, sowie die GPS-Daten als gpx-Track für unsere Leser hinterlegt.

  • Internationale Dollard-Route
    206 Kilometer um den friesischen Meerbusen

    04.04.2013Flaches Land soweit das Auge reicht. Friesland ist die ideale Genussradregion mit einem riesigen Wegenetz auf der deutschen und niederländischen Seite.

  • Altmühltal
    Der Radweg durch den idyllischen Naturpark

    26.08.2008Idyllische Landschaft, geschichtsträchtige Kultur – der Altmühltal-Radweg lässt keine Wünsche offen. Durch malerische Landschaft radelt man dort zwischen Fossilien, Burgen und ...