Tourenplaner Provence Tourenplaner Provence Tourenplaner Provence

Radfahren in Frankreich

Tourenplaner Provence

  • Armin Herb

Mehr als 30 Routen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade wurden im Rahmen des Projektes "La Provence à Velo" in der Region ausgeschildert.

Im südfranzösischen Departement Vaucluse wurden mehr als 1500 km Radwege ausgewiesen. Ein ausführlicher Online-Tourenplaner hilft bei der Tourenplanung. Alle Touren gibt es bei den Tourismusbüros als Einzelkarte und im Internet als GPS-Track zum Download. Auf einer interaktiven Karte sieht man alle Touren auf einen Blick und kann gleich mit der Tourenplanung starten. Zum Beispiel auf den Gipfel des Mont Ventoux. Wer den 22 km langen Anstieg vom Örtchen Bedoin mit dem Trekkingbike bewältigen möchte, braucht jedoch ordentlich Grundkondition. Deutlich entspannter radelt es sich zu Füßen des Ventoux, der von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt wurde. Hunderte Kilometer verkehrsarme Sträßchen und Feldwege winden sich auf und ab durch die Weinberge, durch Olivenhaine, Obstplantagen und Lavendelfelder zu mittelalterlichen Dörfern.

provenceguide

Viele Strecken führen an einer der vielen Winzereien vorbei, mit Möglichkeit zur Besichtigung und Degustation oder gar zu einem geführten Erkundungsspaziergang durch die Reben. Apropos Wein: Das berühmte Chateauneuf-du-Pape liegt auch im Routennetz. Für Weinliebhaber ist ein Besuch des schmucken Ortes wichtiger als die Besichtigung des Papstpalastes in Avignon. Ein Tipp für Liebhaber von kleinen Bergdörfern und aussichtsreichen Hügelstrecken ist die sportliche 30-km-Tour "Entre Ventoux et Dentelles". Sie windet sich unter anderem durch Malaucene, dem nördlichen Startort zur Mont-Ventoux-Auffahrt, und durch Suzette, einem malerischen Dörflein an den Felszacken der Dentelles de Montmirail. Diese zwei Tourentipps stehen auch im Trekkingbike-Tourenportal zur Verfügung.
www.provence-radfahren.de  und  www.provenceguide.com

Themen: FrankreichRadfahrenWein


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Radreiseziele im Herbst
    Froschradweg

    21.10.2014Rund um die Lausitz. Auf dem Froschradweg durch die Heide und die größte von Menschenhand gemachte Seenlandschaft Europas.

  • Radreise durch das Pays Cathare
    Radtour zu den Katharer-Burgen

    20.10.2014D 613, D 224, D 261, D 212 – was klingt wie Kennziffern für Konservierungsstoffe sind die Nummern der kleinen, nahezu autofreien Straßen, auf denen sich Autor Klaus Tödt-Rübel in ...

  • Alpenüberquerung auf der Via Claudia Augusta
    Dem Meer entgegen

    21.10.2019Die Via Claudia Augusta gilt als leichteste Alpenüberquerung, wählt man Shuttle-Service und Veranstalter. Weniger Komfort, dafür mehr Abenteuer erlebten unsere Autoren mit ...

  • Ratgeber: Gesund Radfahren
    Warme Füße und Hände

    13.02.2015Touren bei niedrigen Temperaturen lassen Zehen und Finger schmerzhaft auskühlen. Unsere Hände und Füße besitzen nur sehr kleine Muskeln, die durch ihre Arbeit Wärme produzieren ...

  • Radfahren in Barcelona
    Mit dem Rad zu Gaudi

    20.08.2014Tapas an den Ramblas – das moderne spanische Stadterlebnis. Das Fahrrad gehört mittlerweile zum Stadtbild.

  • Radfahren an den Kärntner Seen: Region Villach
    Grenzenloser Radgenuss und kristallklare Badeseen

    29.03.2017Radeln zwischen Bergen, Seen und entlang des 366 km langen Drauradweges: Die Region Villach – Faaker See – Ossiacher See im Süden Österreichs bietet Rad-Genuss pur in einer ...

  • Radfahren in Neuseeland
    2500 Kilometer Fahrrad-Abenteuer

    18.12.20142500 Kilometer Fahrrad-Abenteuer bietet der New Zealand Cycle Trail, der sich über Nord- und Südinsel erstreckt.

  • Urlaubsplaner Herbsttouren: Niederösterreich
    Radtour durchs Tullnerfeld

    10.08.2017Auf den Spuren der Römer durch schattige Donauauen und sonnige Weingärten in Niederösterreich.

  • Baden und Biken am Ostseestrand
    Genuss-Radtouren rund um Grömitz

    14.06.2018Eine leichte Brise und plattes Land machen das Radfahren rund um die Ostseebäder Grömitz, Dahme und Kellenhusen so angenehm. Auf mehr als 300 Kilometer summieren sich die ...