Türkisch für Radfahrer Türkisch für Radfahrer Türkisch für Radfahrer

Radfahren in der Türkei: Radregion Marmaris

Türkisch für Radfahrer

  • Barbara Merz-Weigandt

Bei Seglern und All-Inclusive-Strandurlaubern ist Marmaris längst bekannt. Ein neues, 600 Kilometer langes Radwegnetz lockt jetzt auch Radtouristen.

Anfang Mai strahlt sie Sonne schon vom wolkenlosen Himmel und die Temperaturen klettern auf warme 25 Grad. Die Landschaft steht in voller Blüte und der Ausblick auf die Küste ist atemberaubend. Und das Beste: außer uns ist hier niemand mit dem Fahrrad unterwegs. Noch. Erst einige Wochen zuvor wurde die Fahrradregion Marmaris offiziell eingeweiht, wurden die leuchtend roten Radweg-Schilder aus der Schutzfolie befreit und auf ca. 600 Kilometern Radwegen aufgestellt. 20 Routenvorschläge wurden ausgearbeitet, zwischen 24 und 100 Kilometern Länge, die auch zu längeren oder Mehrtages-Touren kombiniert werden können. Die Radwege sind zwar nicht durchgehend asphaltiert, oft muss mit gröberen Schotterwegen und Steigungen gerechnet werden. Aber dafür verlaufen die Radrouten nahezu verkehrsfrei durch Waldregionen und entlang der felsigen Küste. Selbst in den abgelegensten Dörfern warten überaus gastfreundliche Restaurant-Besitzer auf hungrige Radler und verwöhnen sie mit frisches­ten Zutaten, zusammengestellt in den typischen, Mezze genannten, Vorspeisen. In Marmaris als Startort finden sich Hotels für jeden Geldbeutel. Außer in den heißen Sommermonaten Juni, Juli und August bietet sich die Region im Frühjahr und Herbst als Radrevier an. Es empfiehlt sich, das eigene Fahrrad mitzunehmen. Direktflüge von Deutschland nach Dalaman z.B. mit Tuifly oder Condor.
www.marmariscyclingroutes.com

Themen: MarmarisRadfahrenTürkei


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Östliche Ägäis
    Vor den Toren der Türkei

    04.05.2007Geografisch zählen diese Inseln bereits zu Anatolien, kulturell und historisch sind sie unverkennbar griechisch.

  • Spezial: Radfahren im Winter
    Tipps für Winterfahrer – Reifen

    07.12.2016Winterreifen sind auch am Fahrrad ein Thema. Spezielle Gummimischungen und Profile verbessern die Fahrsicherheit unter 5°C und bei Schnee. Für eisige Straßen braucht man dagegen ...

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radtouren in Oberbayern
    Für sportliche Radfahrer: der Bodensee-Königssee-Radweg

    05.12.2019Auf insgesamt 440 Kilometern entlang des Alpen­nord­rands durchquert der Bodensee-Königssee-Radweg von Lindau bis Schönau die Regionen Allgäu und Oberbayern. Wer die ganze Strecke ...

  • Reise-Special: Die schönsten Radtouren in Oberbayern
    Auf den Wasser-Radlwegen durch Oberbayern

    19.03.2020In einem Extraheft in Ausgabe 1/2020 stellt die MYBIKE-Reiseredaktion die Wasser-Radlwege Oberbayern vor. Auf den drei Themenrouten zu Hopfen & Bier, Kunst & Kultur und Salz ...

  • Radreise Polen
    Auf dem Green Velo durch das ehemalige Ostpreußen

    10.10.2018Green Velo heißt ein neuer, knapp 2000 Kilometer langer Fernradweg durch Polen. MYBIKE-Autor Sven Bremer hat einen Teil der Strecke in seine Polen-Runde eingebaut und viel Neues ...

  • Radtouren in Deutschen Mittelgebirgen
    Radroute Grünes Dach: durch Bayerischen und Oberpfälzer Wald

    27.05.2020Auf dem Radweg „Grünen Dach“ schlängelt sich die Route entlang der deutsch-tschechischen Grenze von Hof bis Bayerisch-Eisenstein.

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radtouren in Oberbayern
    Entspannt durch Bayern auf dem Isarradweg

    05.12.2019Vom Karwendelgebirge bis zur Mündung in die Donau zeigt die Isar viele Gesichter. Auf dem 300 Kilometer langen Fernradweg entlang ihres Ufers radelt es sich abwechslungsreich und ...

  • Radfahren an den Kärntner Seen: Millstätter See
    Genussradfahren rund um den Millstätter See

    29.03.2017Ein dichtes Radwegenetz mit rund 1400 Radkilometern und zahlreiche Verleih-, Lade- und Servicestationen rund um den Millstätter See sorgen für einen bequemen und ereignisreichen ...

  • Radfahren in Rheinland-Pfalz
    Rheinland-Pfalz: 8000 Kilometer Rad-Genuss

    01.09.2016Das insgesamt rund 8.000 km lange qualitätsgeprüfte Radwegenetz in Rheinland-Pfalz bietet Radfahrern einzigartige Erlebnisse in einer einmaligen Natur- und Kulturlandschaft. ...