Urlaubsplaner Mittelmeer & Co.: Istrien

Wälder und Weinberge

  • Trekkingbike

Das scheinbar kleine Stückchen Kroatiens hat es in sich: bis zu 1000 Meter hohe Berge und eine kleinräumige Landschaft mit vielen Nebensträßchen durch Weinberge und Eichenwälder sind die richtigen Voraussetzungen für mindestens eine Woche Herbstgenuss.

Wer das ursprüngliche Istrien sucht, wird im Inland fündig. In befestigten Dörfern auf 400 Meter hohen Bergkegeln ist manche Gasse zu schmal für Autos.

Charakter:

Der Nordteil Istriens ist bergig und daher nur mit Bergübersetzung genussvoll zu befahren. Manche kleine Nebenstraße wird zeitweise zur Erdpiste. In der Südhälfte ist es deutlich flacher. Radwege sind die Ausnahme und bei kluger Streckenwahl auch nicht nötig. Die verkehrsreiche Nord-Süd-Verbindung zwischen Buje und Pula sollte gemieden werden.

Anreise:

Mit dem Auto über Salzburg, Villach, Ljubljana. Von München bis Rovinj sind es ca. 600 km. Mit dem Flugzeug aus mehreren deutschen Städten nach Rijeka, ab 50 Euro.

Beste Reisezeit:

Mai/Juni, September/Oktober. Im Hochsommer ist es zu heiß und zu voll, der November ist etwas feucht.

Übernachtung:

Istrien ist – vor allem an der Westküste – touristisch gut erschlossen. In der Nebensaison sind auch noblere Hotels relativ günstig (Halbpension um 50 Euro). Die Preise schwanken saisonal stark. Originelle Unterkünfte bieten viele Bauernhäuser im Inland. Sie sind in der Broschüre „Ruralni Turizam“ zusammengefasst. In Motovun fällt besonders das in der Burg gelegene Hotel Kastel auf. Halbpension im DZ ab 40 Euro.

Rad-Shops/-Verleih:

In den Küstenstädten wie Novigrad, Porec, Rovinj oder Pula sind Radgeschäfte zu finden, im Inland kaum.

Literatur/Karten:

Radatlas Istrien, Verlag Esterbauer, 12,90 Euro, 120 S., Radwanderkarten 1:75.000 mit Touren entlang der Küste und ins Landesinnere. Istra Bike Atlas, Hrsg. Tourismusverband Istrien, ISBN 953-99168-2-8; überwiegend Offroad-Touren auf topografischen Karten.

Auskunft:

Tourismusverband Istrien, Tel. 00385/52/452796; http://www.istra.com ;

Istrien-Info unter Tel. 089/54370480; mailto:istrien-info@t-online.de


Den Artikel aus Ausgabe 6/2006 erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Schlagwörter: Istrien Italien Kroatien Radtouren Slowenien

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    UP Istrien

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Tourenplanung Italien
    Fahrradrouten in Friaul Julisch Venezien

    21.02.2013

  • Reportage: GBI – Global Bike Initiative
    Unterwegs auf einer der größten Charity-Touren Europas

    29.10.2012

  • Urlaubsplaner Mittelmeer & Co. (TREKKINGBIKE 6/2006)
    Südwärts

    07.05.2007

  • Urlaubsplaner Kleine Flüsse: Ammer-Amper-Radweg
    Von den Ammergauer Alpen bis zur Isar

    29.06.2011

  • Radreise in Istrien
    Schlemmerreise

    28.09.2015

  • Urlaubsplaner Norditalien: Südtirols Süden
    An Etsch und Eisack rund um Bozen

    19.04.2011

  • Reportage: Radfahren auf Mallorca
    Mit dem Tourenrad unterwegs auf der Mittelmeer-Insel

    22.04.2009

  • IJsselmeer
    Schön flach um Hollands Binnenmeer

    26.11.2007

  • Urlaubsplaner Weinregionen: Rund um den Kaiserstuhl
    Sonnige Radtouren in Baden-Württembergs Südwesten

    20.10.2011